suchen
Opel

Ampera-E mit Stromerbonus

1180px 664px

© AUTOFLOTTE

_ In Norwegen surrt der E-Blitz bereits umher. Ab Herbst soll es den in den USA gebauten Bruder des Chevrolet Bolt auch bei uns geben. Den Anfang macht eine limitierte First Edition. Dieses vollausgestattete Top-Modell kostet laut Listenpreis 37.025 Euro. Da der Ampera-E batterieelektrisch fährt, greift der Umweltbonus, was den Kaufpreis um 3.691 Euro drückt. Ähnlich sieht die Rechnung für die nachfolgende Serien-Version aus. Diese kostet abzüglich des vom Staat und der Autoindustrie paritätisch gezahlten E-Fahrzeug-Förderbonus 29.370 Euro. Ab diesen Monat sollen erste Probefahrten möglich sein.

360px 106px



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Fahrzeuglogistik

Mosolf integriert SAT komplett

Die SAT Sächsische Autotransport und Service GmbH war bislang ein 50:50-Joint-Venture von Mosolf und Schnellecke. Jetzt übernehmen die Kirchheimer alle Anteile.


img
Fiat Professioal

Besonderes Finanzierungsangebot

Fiat Professional und die FCA Bank bieten Gewerbetreibenden bis Ende des Jahres eine spezielle Finanzierung an, bei der die erste Rate erst nach neun Monaten fällig...


img
Toyota Fine-Comfort Ride

Sauber und bequem

Alternative Antriebe und autonome Fahrfunktionen sind in der Autobranche die Trends der Stunde. Toyota vereint mit einer Studie beides.


img
Mercedes-Benz

20 Jahre "Elchtest" der A-Klasse

Zwei Jahrzehnte ist es her, da krachte eine A-Klasse bei einem Autotest auf die Seite. Danach wurde viel gekichert beim Begriff "Elchtest". Kostprobe gefällig? Ein...


img
Neuer Audi A7

Fließend schön

Mit der Neuauflage des A7 wollen die Ingolstädter belegen, dass sie beim Design die Modelle künftig stärker differenzieren. Bei den inneren Werten ist die Verwandtschaft...