suchen
Ausgabe 04/2017

Einiges dabei

1180px 664px

© AUTOFLOTTE

Der europäische Messeauftakt am Genfer See hielt in diesem Jahr auch viele flottenrelevante Neuheiten parat.

_ Genf 2017 - eine Messe der Vernunft. Zwar waren wie immer viele Kleinserienhersteller zu bestaunen. Die Hauptakteure waren in diesem Jahr - neben den obligatorischen SUVs - aber traditionelle Limousinen und Kombis. Langweilig wurde es trotzdem nicht, das beweisen sportlich gezeichnete Viertürer wie der Opel Insignia, der VW Arteon oder der Kia Stinger. Und wer dennoch dem SUV-Trend folgen möchte, für den haben zum Beispiel Mazda, Jeep, Renault, DS oder Volvo neue Crossover mit in die Schweiz gebracht. Range Rover präsentierte mit dem Velar ein besonders dynamisches Exemplar.

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Autosalon Genf:





Fotos & Videos zum Thema Autosalon Genf

img

Renault Zoe E-Sport Concept

img

Subaru XV (2018)

img

Suzuki Swift (2018)

img

Volvo XC60 II

img

VW Arteon

img

Autosalon Genf 2017 - Highlights


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Fahrzeuglogistik

Mosolf integriert SAT komplett

Die SAT Sächsische Autotransport und Service GmbH war bislang ein 50:50-Joint-Venture von Mosolf und Schnellecke. Jetzt übernehmen die Kirchheimer alle Anteile.


img
Fiat Professioal

Besonderes Finanzierungsangebot

Fiat Professional und die FCA Bank bieten Gewerbetreibenden bis Ende des Jahres eine spezielle Finanzierung an, bei der die erste Rate erst nach neun Monaten fällig...


img
Toyota Fine-Comfort Ride

Sauber und bequem

Alternative Antriebe und autonome Fahrfunktionen sind in der Autobranche die Trends der Stunde. Toyota vereint mit einer Studie beides.


img
Mercedes-Benz

20 Jahre "Elchtest" der A-Klasse

Zwei Jahrzehnte ist es her, da krachte eine A-Klasse bei einem Autotest auf die Seite. Danach wurde viel gekichert beim Begriff "Elchtest". Kostprobe gefällig? Ein...


img
Neuer Audi A7

Fließend schön

Mit der Neuauflage des A7 wollen die Ingolstädter belegen, dass sie beim Design die Modelle künftig stärker differenzieren. Bei den inneren Werten ist die Verwandtschaft...