suchen
IFM 2017

Genfer Fuhrparktreff

1180px 664px

© AUTOFLOTTE

_ Das vierte International Fleet Meeting von Fleetcompetence Europe und dem Schweizer Fuhrparkmagazin About Fleet findet am 8. März in Genf statt. Am zweiten Pressetag des Genfer Salons geht es wieder um aktuelle Fuhrparktrends. Als Referenten sind Markus A. Falk (SAP) und Jürgen Freitag (Siemens) dabei, die Podiumsdiskussion bestreiten Vinzenz Pflanz (Sixt Leasing), Harald van Meel (FS) und Paul Verkinderen (Chevin Fleet Solutions). Fuhrparkverantwortliche zahlen nur das notwendige Messeticket für die Pressetage (100 Schweizer Franken).

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.internationalfleetmeeting.com

360px 106px



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
DB-Tochter Ioki

Im TukTuk in die Zukunft

Bei der autonomen und elektrischen Mobilitätszukunft will die Bahn ein Wörtchen mitreden. Bis 2025 soll die neue Konzerntochter ioki autonome Elektrobusse und On-Demand-Shuttleservices...


img
Dataforce-Studie

Telematik auf dem Vormarsch

Laut einer aktuellen Studie von Dataforce ist 2018 weiterhin mit einem Wachstum in der Telematik-Branche zu rechnen. Mittlere und große Flotten legen zu. Elektronische...


img
Fahrbericht Mazda CX-5 Skyactiv-G 194

Wenn es mal kein Diesel sein soll

Rund ein halbes Jahr komplettiert Mazda das Motorenangebot des CX-5 mit einem starken Benziner. Der soll auch Dieselkunden locken.


img
Fahrzeugbatterien im Test

Neun von zehn empfehlenswert

Eine schlechte Autobatterie kann viel Ärger bereiten. GTÜ und "Auto Zeitung" haben genauer geschaut, wie es um die Qualität der Stromspeicher steht.


img
Vernetztes Auto

Allianz warnt vor Hackerangriffen

Der Versicherungsdienstleister warnt vor Cyberangriffen auf vernetzte Autos. Besonders ungeschützt sind die OBD2-Schnittstellen. Hersteller und Flottenbetreiber...