suchen
Isuzu

Neuer D-Max schafft Euro 6 ohne Adblue

1180px 664px

© AUTOFLOTTE

_ Der Nippon-Pick-up rollt als Single Cab, Space Cab und Double Cab seit diesem Monat als Neuauflage zum Händler. Hier kann der Japaner mit Hilfe der vier Niveaus individualisiert werden. D-Max-Käufer, die zum Space Cab oder zur Doppelkabine tendieren, können statt der Sechsgang-Handschaltung auch eine Sechsgang-Automatik walten lassen. Bei der Einzelkabine ist das Allradsystem optional, bei den beiden größeren Kabinen ist der Vierfüßler-Modus Serie. Dieser ist stets zuschaltbar. Sonst wird heckseitig angetrieben, was Kraftstoff spart. Als 4WD können bis zu 3,5 Tonnen an den Haken genommen werden. Das Herzstück ist der 1,9-Liter-Common-Rail-Turbodiesel mit 163 PS und 360 Newtonmetern. Das Aggregat verzichtet auf SCR-Technik und reinigt die Abgase innermotorisch. Die erreichten Normwerte liegen zwischen 6,2 und 7,8 l/100 km (CO2-Werte: 163 bis 205 g/km). Die Grundausstattung (Basic, ab 18.908 Euro) bringt bereits elektrische Fensterheber, elektrische und beheizbare Außenspiegel (außer Single Cab), Bergan- und -abfahrhilfe, LED-Tagfahrlicht, Klimaanlage (außer 2WD) und eine 12-V-Steckdose im Handschuhfach mit. Ein Kaufargument wird sicherlich auch die Werksgarantie von satten fünf Jahren sein.

360px 106px



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Markenkampagne "What's next"

Leaseplan leitet Neupositionierung ein

Durch zukunftsorientierte Angebote will Leaseplan seinen Kunden den Einstieg in ein neues Zeitalter der Mobilität ermöglichen. Dazu startet der Leasinganbieter jetzt...


img
Aral-Studie 2017

Pole-Position für Audi

Laut der Aral-Studie 2017 gewinnen deutsche Nobelmarken in der Käufergunst: Audi und BMW verdrängen Dauersieger Volkswagen auf Rang drei.


img
Bericht

Ein Fünftel mehr Fahrverbote für Verkehrssünder

Laut einem Zeitungsbericht sprachen Gerichte und Behörden 2016 mehr als 450.000 Fahrverbote aus – im Vorjahr seien es gut 376.000 gewesen.


img
Kfz-Versicherung

Schadenmeldung muss zügig erfolgen

Wer den unfallflüchtigen Verursacher eines Parkschadens unbürokratisch selbst ermitteln will, sollte sich nicht allzu viel Zeit damit lassen. Oder gleich die Versicherung...


img
Fahrbericht Hyundai i30 N

Der Korea-GTI

Hyundai kann auch sportlich und beweist das im umkämpften Kompaktsegment. Da zeigt der i30 N, dass der zusätzliche Buchstabe einen besonders dynamischen Hintergrund...