suchen
VW

Zum Dreißigsten gibt es eine spezielle Multivan-Edition

1180px 664px

© AUTOFLOTTE

_ Volkswagen feiert den Start seines Multivans vor drei Jahrzehnten mit der "Edition 30". Diese basiert auf der Comfortline mit kurzem Radstand und wird ergänzt durch schwarze 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, schwarz lackiertem Dach und farblich entsprechender B-Säule, dunkel eingefärbten Seitenscheiben, LED-Frontscheinwerfern, abgedunkelten LED-Rückleuchten, Nebelscheinwerfern mit integriertem Abbiegelicht, dunkler Privacyverglasung sowie schwarzer Dekorfolie am Seitenschweller. Das elektrische Glasschiebedach, Geschwindigkeitsregelanlage, Multifunktionsanzeige, elektrisch einstell- und anklappbare Außenspiegel, Radio (Composition Media), exklusive Sitzbezüge sowie Multifunktions-Lederlenkrad gibt es ebenfalls zur Sonderedition dazu. Motorseitig gibt es drei Diesel (2,0-Liter-TDI mit 102, 150 oder 204 PS) sowie zwei Benziner mit jeweils Front- oder Allradantrieb. Der Preis für den Jubilar startet bei 49.242 Euro.

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Transporter:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Transporter

img

Ford Transit Custom (2018)

img

Ford Tourneo Custom (2018)

img

Renault Trafic Spaceclass

img

VW T6

img

Post Streetscooter-Produktion in Aachen

img

VW I.D. Buzz


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Debatte

Bundesregierung gegen Verbrenner-Verbot

Viele Briten leiden unter der schlechten Luft in ihrem Land. Die Regierung will daher in Zukunft ganz auf Elektrofahrzeuge setzen. In Deutschland winkt man ab.


img
Manipulierte VW-Diesel

Verwirrung um mögliche Stilllegung

In Deutschland sind Besitzer von rund 2,6 Millionen Autos vom VW-Abgasskandal betroffen – und müssen ihren Wagen in die Werkstatt bringen. Nur wenige tun das nicht...


img
DAT-Analyse

Flotten setzen weiterhin auf den Diesel

Fuhrparks kommen derzeit auch aus Kostengründen nicht ohne den Selbstzünder aus. Er ist für sie weiterhin die wichtigste Antriebsform.


img
Opel Corsa S

Sportlicher Lückenschluss

Zwischen einem normalen Corsa und einem Corsa OPC klafft fahrdynamisch und preislich eine große Lücke. Diese schließt ab sofort eine neue Sportversion.


img
Branchenkongress

1. Autoflotte Business Mobility Day am 12. Oktober

Auf dem eintägigen Branchenkongress in Mainz erhalten Fuhrparkleiter zahlreiche Impulse, um ihr Unternehmen für die Mobilität der Zukunft fit zu machen.