suchen
Autoflotte

Automarken

logo Skoda



Kurzvorstellung

Die Geschichte des traditionsreichen Autobauers Skoda beginnt 1895 mit der Firma Laurin & Klement. Anfangs wurden Fahrräder, später Modelle mit Hilfsmotor gebaut. 1898 wurde außerhalb von Mladá Boleslav eine kleine Fabrik errichtet, in der Motorräder und ab 1905 Automobile hergestellt wurden. Der Maschinenbaukonzern Skoda kaufte 1925 die durch den Ersten Weltkrieg geschwächte Gesellschaft auf. Der Konzern wurde 1945 verstaatlicht. Seit 1991 gehört die tschechische Marke zur Volkswagen AG, zunächst mit einem Mehrheitsanteil, später zu 100 Prozent. 2012 verkaufte der Fahrzeughersteller mit 939.202 Einheiten so viele Autos wie nie zuvor. (Quellen: Hersteller, Wikipedia)

Modelle

img

Citigo

img

Fabia

img

Karoq/Yeti

img

Kodiaq

img

Octavia

img

Praktik

img

Rapid

img

Roomster

img

Superb


Nachrichten & Heftartikel

img
E-Autopläne von Skoda

Fünf bis 2025

Skoda wird in den kommenden acht Jahren eine ganze Handvoll Elektroautos auf den Markt bringen. Nun ist auch bekannt, wo diese gebaut werden und wann das erste Modell...


img
Ausgabe 11/2017

Zwei Läufertypen

Am Markt herrschen zwei Geschwindigkeiten, was die Verkaufsperformance betrifft: die Schleicher und die Raser.


img
Ausgabe 11/2017

Yetis Erbe wildert los

Skodas Kompakt-SUV fährt nicht nur mit neuem Namen und mehr Platz vor, sondern auch mit einer langen Aufpreisliste. Wichtige Motoren und Kombinationen werden erst...


img
Skoda-Erdgasmodelle

Extra-Prämie bei Diesel-Verschrottung

Erdgasauto statt Diesel: Skoda will nun wechselwillige TDI-Fahrer mit einer Prämie zum Gasmotor locken.


img
Fahrbericht Skoda Karoq

Cool und praktisch

Nach Kodiaq schickt Skoda jetzt mit dem kleineren Karoq ein weiteres modernes SUV ins Rennen. Der kann natürlich vielles besser als sein eigenwillig-kantiger Vorgänger...


img
Kleinwagen-Reihe

Skoda streicht Dieselmotor bei Fabia

Vom kommenden Jahr an wollen die Tschechen den Diesel im Fabia nicht mehr anbieten. Grund sind laut Bernhard Maier die steigenden Kosten der Abgasbehandlung.


img
IAA-Vorschau - Teil 3

Von Mini bis Skoda

Ein neuer Polo, ein neuer X3, ein neuer A8: Die IAA 2017 wird vor allem aus deutscher Sicht viele neue Modell-Highlights bieten. Doch auch andere europäische und...


img
Elektroauto-Studie von Skoda

Erste Rund-E

Auf der Autoschau in Shanghai hat Skoda mit dem Vision E einen Ausblick auf sein erstes Elektro-Auto gegeben. Kurz vor der Europa-Premiere auf der IAA haben wir...


img
Skoda

Automatik für Karoq

Das neue SUV-Modell Karoq ist kaum auf dem Markt, da schiebt Skoda schon weitere Getriebeoptionen nach. Auf die günstigen Basismodelle muss der Kunde aber noch warten.


img
Ausgabe 09/2017

"Von der CNG-Zukunft überzeugt"

Skoda-Deutschland-Vertriebschef Stefan Quary über die Resonanz auf den neuen Octavia, die SUV-Offensive der Tschechen und die Relevanz von Erdgasantrieben.



Fotos & Videos






Tests & Fahrberichte

img
Fahrbericht Skoda Karoq

Cool und praktisch

Nach Kodiaq schickt Skoda jetzt mit dem kleineren Karoq ein weiteres modernes SUV ins Rennen. Der kann natürlich vielles besser als sein eigenwillig-kantiger Vorgänger...


img
Skoda Rapid Spaceback

Der noch Günstig-Golf

Wer eine Alternative zum VW Golf sucht, könnte beim Konzernbruder Skoda Rapid fündig werden – sofern man auf Einiges verzichten mag.


img
Fahrbericht Skoda Octavia RS

Nach dem Rekord ist vor dem Rekord

Skoda hat im Rahmen der Modellpflege jetzt auch die beiden sportlichen RS-Top-Modelle, Limousine und Combi, aktualisiert. Die Leistungssteigerung macht den Benziner...


img
Fahrbericht Skoda Octavia Scout

Auf allen Wegen zu Hause

Skoda hat die Kombis mit leichten Geländewagenlook nicht erfunden. Aber man hat gut verstanden, was die Kunden erwarten. Unter anderem clevere Lösungen.


img
Fahrbericht Skoda Octavia III (Facelift)

Einfach mehr Auto

Mit neuem Gesicht, überarbeitetem Fahrwerk und einem High-End-Infotainmentsystem schickt Skoda die dritte Octavia-Generation in die zweite Lebenshälfte.


img
Fahrbericht Skoda Kodiaq

Gelungene Generalprobe

Spät entschließt sich Skoda zu einem familientauglichen Geländewagen. Der Kodiaq ist das erste siebensitzige SUV seiner Klasse. Einige Wochen vor der Weltpremiere...


img
Fahrbericht Skoda Octavia Modelljahr 2017

Ein bisschen aufgefrischt

Über 40 Prozent aller Skoda-Kunden entscheiden sich für den Octavia. Damit der Mittelklässler auch künftig so attraktiv bleibt, gönnen ihm die Tschechen zum Modelljahreswechsel...


img
Fahrbericht Skoda Superb Kombi

Das riesige Cleverle

Mit ihrem Kombi machen die Tschechen ihren Traum vom Raum wahr: Es gibt kaum eine Disziplin, in der der neue Superb in dieser Version nicht glänzt. Auch, wenn ein...


img
Fahrbericht Skoda Superb

Schnittiger Raumriese

Der Superb galt bislang als preisgünstige, wenn auch etwas biedere Alternative zum VW Passat. Das Biedere weicht nun attraktiven Formen, moderne Technologien halten...





Modellplaner

Minis & Kleinwagen Obere Mittel-/ & Luxusklasse Kompakt-van/ & Van
Kompaktklasse Kombi Transporter
Mittelklasse Sportwagen Cabriolet
SUV/Geländewagen

Rückrufe

37 Ergebnisse

Skoda
Yeti, VIN-Nummern HB700023 - HB700036 sowie H6019717 - H6027731.
01.06. bis 01.10.2016
Produktionszeitraum:
01.06. bis 01.10.2016
Gründe/Maßnahmen:
Fehlerhafte Vercrimpung des Micro-Gasgenerators am Betätigungsrohr des Gurtstraffers / Teile des pyrotechnischen Systems können sich beim Crash lösen und Insassen verletzen / Austausch des Sicherheitsgurtes
Fahrzeuge (D):
2.451 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Juli 2017
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
69R1
Vollzug erkennbar an:
Eine durchgeführte Reparatur ist im System ElsaPro sowie anhand eines Aufklebers an der Reserveradmulde bzw. im Serviceplan erkennbar.
Skoda
Rapid, VIN-Nummern HB100178 - HB150101 sowie H4015341 - H4519710
01.06. bis 01.10.2016
Produktionszeitraum:
01.06. bis 01.10.2016
Gründe/Maßnahmen:
Fehlerhafte Vercrimpung des Micro-Gasgenerators am Betätigungsrohr des Gurtstraffers / Teile des pyrotechnischen Systems können sich beim Crash lösen und Insassen verletzen / Austausch des Sicherheitsgurtes
Fahrzeuge (D):
2.451 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Juli 2017
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
69R1
Vollzug erkennbar an:
Eine durchgeführte Reparatur ist im System ElsaPro sowie anhand eines Aufklebers an der Reserveradmulde bzw. im Serviceplan erkennbar.
Skoda
Octavia
01. Juni 2008 bis 01. Juni 2009
Produktionszeitraum:
01. Juni 2008 bis 01. Juni 2009
Gründe/Maßnahmen:
Aufgrund thermomechanischer Überlastungen kann es zum Ausfall des ABS-/ESP-Steuergerätes kommen/ In der Folge werden unsichere Fahrzustände möglich / Aktualisierung für das ABS-/ESP-Steuergerät
Fahrzeuge (D):
36.106
Veröffentlicht im:
Juli 2017
Baugruppe:
Elektrik
Interner Aktionscode:
45F4
Vollzug erkennbar an:
Eine durchgeführte Maßnahme wird im elektronischen Auskunftssystem ElsaPro dokumentiert, außerdem durch Aufkleber an der Reserveradmulde bzw. im Serviceplan gekennzeichnet.
Skoda
Superb (III)
03.08. bis 30.08.2016
Produktionszeitraum:
03.08. bis 30.08.2016
Gründe/Maßnahmen:
Fehlerhaftes Mischverhältnis des Zündstoffs der Gurtstraffer / Nichtauslösung der Gurtstraffer an den Beifahrersitzen möglich / Austausch des Beifahrersicherheitsgurtes inklusive Gurtstraffer; VIN-Bereich TMBAH9NP7H7020370 bis TMBJH9NPXH7501150
Fahrzeuge (D):
53
Veröffentlicht im:
April 2017
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
69P7
Vollzug erkennbar an:
Eine durchgeführte Reparaturmaßnahme ist anhand eines Aktionsaufklebers im Bereich der Reserveradmulde sowie durch einen Eintrag im Digitalen Serviceplan erkennbar.
Skoda
Citigo
Januar bis März 2016
Produktionszeitraum:
Januar bis März 2016
Gründe/Maßnahmen:
Mangelhafte Verklebung der Frontblende des Panoramadachs / Frontblende kann sich lösen und in den Verkehrsraum fallen / Ersatz der Frontblende
Fahrzeuge (D):
6
Veröffentlicht im:
November 2016
Baugruppe:
Karosserie
Interner Aktionscode:
60C6
Vollzug erkennbar an:
-
Skoda
Octavia
25.11.2015 bis einschließlich 14.04.2016
Produktionszeitraum:
25.11.2015 bis einschließlich 14.04.2016
Gründe/Maßnahmen:
Bauteilefehler in mechanischer Kindersicherung hinten / Kindersicherung kann sich durch Erschütterungen selbstständig deaktivieren und von innen geöffnet werden / Funktionsprüfung und ggf. Ersatz des Türschlosses
Fahrzeuge (D):
11.000 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Juli 2016
Baugruppe:
Karosserie
Interner Aktionscode:
58D2
Vollzug erkennbar an:
Aufkleber in Reserveradmulde und Eintrag im Serviceplan
Skoda
Rapid
25.11.2015 bis einschließlich 14.04.2016
Produktionszeitraum:
25.11.2015 bis einschließlich 14.04.2016
Gründe/Maßnahmen:
Bauteilefehler in mechanischer Kindersicherung hinten / Kindersicherung kann sich durch Erschütterungen selbstständig deaktivieren und von innen geöffnet werden / Funktionsprüfung und ggf. Ersatz des Türschlosses
Fahrzeuge (D):
11.000 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Juli 2016
Baugruppe:
Karosserie
Interner Aktionscode:
58D2
Vollzug erkennbar an:
Aufkleber in Reserveradmulde und Eintrag im Serviceplan
Skoda
Citigo
25.11.2015 bis einschließlich 14.04.2016
Produktionszeitraum:
25.11.2015 bis einschließlich 14.04.2016
Gründe/Maßnahmen:
Bauteilefehler in mechanischer Kindersicherung hinten / Kindersicherung kann sich durch Erschütterungen selbstständig deaktivieren und von innen geöffnet werden / Funktionsprüfung und ggf. Ersatz des Türschlosses
Fahrzeuge (D):
11.000 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Juli 2016
Baugruppe:
Karosserie
Interner Aktionscode:
58D2
Vollzug erkennbar an:
Aufkleber in Reserveradmulde und Eintrag im Serviceplan
Skoda
Superb Combi mit Panorama-Schiebe-Ausstelldach
Juni 2015 bis März 2016
Produktionszeitraum:
Juni 2015 bis März 2016
Gründe/Maßnahmen:
Mögliche Überschreitung der gesetzlich geforderten Grenzwerte für die Kraftbegrenzung beim Schließen des Schiebedaches von außen mit dem Fahrzeugschlüssel / Quetschungen möglich / Deaktivierung der Funktion Komfortöffnen und -schließen
Fahrzeuge (D):
2.475
Veröffentlicht im:
Mai 2016
Baugruppe:
Karosserie
Interner Aktionscode:
97BV
Vollzug erkennbar an:
-
Skoda
Yeti
2015
Produktionszeitraum:
2015
Gründe/Maßnahmen:
Auslösen des Seitenairbags kann Gasgeneratorgehäuse beschädigen / Kleine Metallteile können sich vom Gehäuse lösen mitgerissen werden / Seitenairbag muss getauscht werden
Fahrzeuge (D):
226
Veröffentlicht im:
Mai 2016
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
69M3
Vollzug erkennbar an:
Die durchgeführte Maßnahme wird durch einen Aufkleber im Kofferraumbereich/Reserverad kenntlich gemacht.
Skoda
Superb der dritten Generation
01.03. bis 23.10.2015
Produktionszeitraum:
01.03. bis 23.10.2015
Gründe/Maßnahmen:
Steckverbindung T2a am Relaisträger SC im Elektromodul kann sich lockern / Ausfall elektrischer Systeme möglich / Steckerverbindung muss hinsichtlich der Arretierung überprüft werden
Fahrzeuge (D):
ca. 6.000
Veröffentlicht im:
März 2016
Baugruppe:
Elektrik
Interner Aktionscode:
97BN
Vollzug erkennbar an:
Die Maßnahme ist neben dem Vermerk im Websystem des Volkswagens-Konzerns und im Serviceplan durch einen Aktionsaufkleber an der Reserveradmulde erkennbar.
Skoda
Fabia II
Mai 2010 bis Juni 2014
Produktionszeitraum:
Mai 2010 bis Juni 2014
Gründe/Maßnahmen:
Konstruktionsfehler: Druckpulsation der Kraftstoff-leitungen wird auf den Deckel des Kraftstofffilters übertragen / Schwingungsriss am Filterdeckel, Leckage / Prüfung, ggf. Erneuerung des Kraftstofffilters
Fahrzeuge (D):
insgesamt 5.237 (Fabia, Roomster, Praktik)
Veröffentlicht im:
Dezember 2014
Baugruppe:
Kraftstoffsystem
Interner Aktionscode:
20V7
Vollzug erkennbar an:
Aufkleber im Bereich der Reserveradmulde
Skoda
Praktik (5J) mit 1.2-l-Dieselmotor CFWA
Mai 2010 bis Juni 2014
Produktionszeitraum:
Mai 2010 bis Juni 2014
Gründe/Maßnahmen:
Konstruktionsfehler: Druckpulsation der Kraftstoff-leitungen wird auf den Deckel des Kraftstofffilters übertragen / Schwingungsriss am Filterdeckel, Leckage / Prüfung, ggf. Erneuerung des Kraftstofffilters
Fahrzeuge (D):
insgesamt 5.237 (Fabia, Roomster, Praktik)
Veröffentlicht im:
Dezember 2014
Baugruppe:
Kraftstoffsystem
Interner Aktionscode:
20V7
Vollzug erkennbar an:
Aufkleber im Bereich der Reserveradmulde
Skoda
Roomster
Mai 2010 bis Juni 2014
Produktionszeitraum:
Mai 2010 bis Juni 2014
Gründe/Maßnahmen:
Konstruktionsfehler: Druckpulsation der Kraftstoff-leitungen wird auf den Deckel des Kraftstofffilters übertragen / Schwingungsriss am Filterdeckel, Leckage / Prüfung, ggf. Erneuerung des Kraftstofffilters
Fahrzeuge (D):
insgesamt 5.237 (Fabia, Roomster, Praktik)
Veröffentlicht im:
Dezember 2014
Baugruppe:
Kraftstoffsystem
Interner Aktionscode:
20V7
Vollzug erkennbar an:
Aufkleber im Bereich der Reserveradmulde
Skoda
Alle Baureihen mit 1.2 TSI und 7-Gang-DSG
Keine Angabe
Produktionszeitraum:
Keine Angabe
Gründe/Maßnahmen:
Konstruktionsfehler im DQ200-Getriebe / Fehlfunktion der Spannungsversorgung des Getriebes bei Verwendung synthetischen Getriebeöls, insbesondere in feucht-heißen Klimazonen / Wechsel zu mineralischem Getriebeöl
Fahrzeuge (D):
insgesamt rund 257.000 (Audi, Seat, Skoda, VW)
Veröffentlicht im:
Dezember 2013
Baugruppe:
Kraftübertragung
Interner Aktionscode:
-
Vollzug erkennbar an:
Servicesystem ERWIN
Skoda
Alle Baureihen mit 1.4 TSI und 7-Gang-DSG
Keine Angabe
Produktionszeitraum:
Keine Angabe
Gründe/Maßnahmen:
Konstruktionsfehler im DQ200-Getriebe / Fehlfunktion der Spannungsversorgung des Getriebes bei Verwendung synthetischen Getriebeöls, insbesondere in feucht-heißen Klimazonen / Wechsel zu mineralischem Getriebeöl
Fahrzeuge (D):
insgesamt rund 257.000 (Audi, Seat, Skoda, VW)
Veröffentlicht im:
Dezember 2013
Baugruppe:
Kraftübertragung
Interner Aktionscode:
-
Vollzug erkennbar an:
Servicesystem ERWIN
Skoda
Alle Baureihen mit 1.6 TDI und 7-Gang-DSG
Keine Angabe
Produktionszeitraum:
Keine Angabe
Gründe/Maßnahmen:
Konstruktionsfehler im DQ200-Getriebe / Fehlfunktion der Spannungsversorgung des Getriebes bei Verwendung synthetischen Getriebeöls, insbesondere in feucht-heißen Klimazonen / Wechsel zu mineralischem Getriebeöl
Fahrzeuge (D):
insgesamt rund 257.000 (Audi, Seat, Skoda, VW)
Veröffentlicht im:
Dezember 2013
Baugruppe:
Kraftübertragung
Interner Aktionscode:
-
Vollzug erkennbar an:
Servicesystem ERWIN
Skoda
Citigo
Januar bis März 2012
Produktionszeitraum:
Januar bis März 2012
Gründe/Maßnahmen:
Softwarefehler im Airbagsteuergerät / Seitencrashsensoren werden nicht zuverlässig erkannt, Seitenairbags und Gurtstraffer verspätet oder nicht ausgelöst, verminderte Insassensicherheit im Crashfall / Softwareupdate
Fahrzeuge (D):
1.924
Veröffentlicht im:
Juni 2013
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
69J5
Vollzug erkennbar an:
Aufkleber in der Reserveradmulde
Skoda
Octavia mit 2,0-l-Dieselmotor
Modelljahre 2009 bis 2011
Produktionszeitraum:
Modelljahre 2009 bis 2011
Gründe/Maßnahmen:
Resonanzschwingungen bei bestimmten Betriebszuständen in Verbindung mit DPF-Regeneration/ Rissbildung an den Einspritzleitungen, Leckage/Montage von Schwingungstilgern
Fahrzeuge (D):
insgesamt 4.067
Veröffentlicht im:
Februar 2012
Baugruppe:
Kraftstoffsystem
Interner Aktionscode:
23K5
Vollzug erkennbar an:
Eintrag im Serviceheft, Aufkleber "23K5" in der Reserveradmulde.
Skoda
Yeti mit 2,0-l-Dieselmotor
Modelljahre 2009 bis 2011
Produktionszeitraum:
Modelljahre 2009 bis 2011
Gründe/Maßnahmen:
Resonanzschwingungen bei bestimmten Betriebszuständen in Verbindung mit DPF-Regeneration/ Rissbildung an den Einspritzleitungen, Leckage/Montage von Schwingungstilgern
Fahrzeuge (D):
insgesamt 4.067
Veröffentlicht im:
Februar 2012
Baugruppe:
Kraftstoffsystem
Interner Aktionscode:
23K5
Vollzug erkennbar an:
Eintrag im Serviceheft, Aufkleber "23K5" in der Reserveradmulde.