suchen
Autoflotte

Automarken

logo Tesla



Kurzvorstellung

Tesla Motors ist einer der Pioniere bei der Entwicklung von Elektroautos und elektrischen Antriebskomponenten. Das US-Unternehmen aus Palo Alto beschäftigte Ende 2012 etwa 3.000 Mitarbeiter. Die Serienproduktion des ersten Modells, des zweisitzigen Sportwagens Tesla Roadster, begann 2008. Im Moment produziert Tesla eine rein elektrische Premium-Limousine, das Model S, das in Fremont (Kalifornien) gebaut wird. Tesla verkauft unter anderem an Daimler und Toyota verschiedene Komponenten für deren elektrische Antriebsstränge. (Quellen: Hersteller, Wikipedia)

Modelle

img

Model 3

img

Model S

img

Model X

Nachrichten & Heftartikel

img
Tesla Roadster 2.0

Die 400-km/h-Ansage

Mit dem Roadster fing für Tesla vor rund zehn Jahren alles an. 2020 soll er zurückkehren – und natürlich versprechen die Amerikaner eine Superlative.


img
Tesla Semi Truck

US-Einzelhändler bekunden Interesse

Tesla hat bereits erste Interessenten für seinen E-Lastwagen gefunden. Analysten trauen der Firma zu, den Markt umzukrempeln, obwohl bereits etablierte Konkurrenten...


img
Ausgabe 11/2017

Aus Flackern wird ein großes Leuchten

Noch bestimmen die Stromermodelle, welches Ladesystem die Flotte anschaffen muss. Da die Technik aber immer intelligenter wird, ist auch hier bald der Einsatzfall...


img
Elektromobilität

Teslas Stotterstart in den Massenmarkt

Tesla-Chef Elon Musk hat den Aktienkurs seiner Firma mit großen Versprechen explodieren lassen. Doch unerwartet hohe Verluste und nach unten korrigierte Produktionsziele...


img
Tesla

Weltweiter Rückruf des Model X

Bei einigen Tesla X können Sitze der zweiten Reihe bei einem Unfall unerwartet nach vorne rutschen. Der Autobauer ruft deshalb 11.000 SUV zurück in die Werkstätten.


img
Der Selbstzünder auf der IAA 2017

Diesel-Abgesang?

Ist der Diesel tot? Und wer soll ihn beerben? Auch die IAA kann diese Fragen nicht beantworten.


img
Unfallermittler

Teslas Autopilot machte tödlichen Unfall möglich

Das Assistenzsystem hätte nicht zulassen dürfen, dass der Fahrer es nicht wie vom Hersteller vorgeschrieben nutzt, erklärte die US-Untersuchungsbehörde NTSB am Dienstag.


img
Tesla Model S und X

Preise gesenkt

Bei Tesla gehen die Kosten für die Batterieproduktion runter. Das hat jetzt auch Auswirkungen auf die Fahrzeugpreise.


img
Weltweite E-Auto-Zulassungen

Tesla vor BMW

China bleibt auch im ersten Halbjahr 2017 der weltgrößte E-Auto-Markt. Unter den Herstellern hat ein Newcomer aus Kalifornien den Spitzenplatz inne.


img
Zum Model 3-Start

Tesla erhöht Service-Kapazitäten

Mit dem Model 3 zielt der Elektroautobauer auf den Mainstream. Das erfordert kräftige Investitionen in den Service. Wie die Maßnahmen konkret aussehen, verraten...



Fotos & Videos






Tests & Fahrberichte

img
Tesla Model X 100 D im Test

Sport-Van für Hollywood

Elon Musk hat durchaus den Anspruch, das Auto neu zu erfinden. Im Tesla Model X finden sich einige Ideen, die uns gut gefallen haben, andere dafür weniger.





Modellplaner

Minis & Kleinwagen Obere Mittel-/ & Luxusklasse Kompakt-van/ & Van
Kompaktklasse Kombi Transporter
Mittelklasse Sportwagen Cabriolet
SUV/Geländewagen

Rückrufe

6 Ergebnisse

Tesla
Model X
28. Oktober 2016 bis 16. August 2017
Produktionszeitraum:
28. Oktober 2016 bis 16. August 2017
Gründe/Maßnahmen:
Sitze der zweiten Reihe können bei einem Unfall unerwartet nach vorne rutschen / Es besteht Verletzungsgefahr /
Fahrzeuge (D):
-
Veröffentlicht im:
Oktober 2017
Baugruppe:
Sitze
Interner Aktionscode:
-
Vollzug erkennbar an:
-
Tesla
Model S
2012 bis 2016
Produktionszeitraum:
2012 bis 2016
Gründe/Maßnahmen:
Fehler im Gasgenerator des Beifahrerairbags / Unkontrollierte Entfaltung des Airbags möglich, Verletzungsgefahr /
Fahrzeuge (D):
-
Veröffentlicht im:
Mai 2017
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
-
Vollzug erkennbar an:
-
Tesla
Model S
Mai 2013 bis Oktober 2015
Produktionszeitraum:
Mai 2013 bis Oktober 2015
Gründe/Maßnahmen:
Verbindung zwischen dem Sicherheitsgurt und dem Gurtstraffer nicht korrekt ausgeführt / Sicherheitsgurt bietet beim Unfall ggf. keine ausreichende Rückhaltekraft /
Fahrzeuge (D):
-
Veröffentlicht im:
Mai 2017
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
-
Vollzug erkennbar an:
-
Tesla
Model S
Februar bis Oktober 2016
Produktionszeitraum:
Februar bis Oktober 2016
Gründe/Maßnahmen:
Fehlerhaftes Element bei elektrischer Parkbremse verbaut / Bremse kann sich ggf. nicht lösen / Ersatz der Parkbremse
Fahrzeuge (D):
-
Veröffentlicht im:
April 2017
Baugruppe:
Bremsanlage
Interner Aktionscode:
-
Vollzug erkennbar an:
-
Tesla
Model X
Februar bis Oktober 2016
Produktionszeitraum:
Februar bis Oktober 2016
Gründe/Maßnahmen:
Fehlerhaftes Element bei elektrischer Parkbremse verbaut / Bremse kann sich ggf. nicht lösen / Ersatz der Parkbremse
Fahrzeuge (D):
-
Veröffentlicht im:
April 2017
Baugruppe:
Bremsanlage
Interner Aktionscode:
-
Vollzug erkennbar an:
-
Tesla
Tesla
Produktionszeitraum:
-
Gründe/Maßnahmen:
Austausch von Adaptern zum Aufladen batteriebetriebener Fahrzeuge / Es besteht Überhitzungsgefahr / Stecker sollen ausgetauscht werden
Fahrzeuge (D):
-
Veröffentlicht im:
Dezember 2016
Baugruppe:
Elektrik
Interner Aktionscode:
-
Vollzug erkennbar an:
-