suchen
Autoflotte

Automarken

logo Toyota



Kurzvorstellung

Die Toyota Motor Corporation ist der größte Automobilhersteller der Welt. Der Konzern mit seinen 522 Tochterunternehmen hat insgesamt 320.808 Mitarbeiter und produziert außer in den 12 japanischen Werken an 51 Standorten in 26 Ländern. Als Hersteller "automatisierter Webmaschine" gegründet entstand 1935 das erste Automodell Toyota A1. Toyotas Erfolg auf dem Automarkt wird vor allem der ständigen Verbesserung der organisatorischen Abläufe zugeschrieben. In den 1980er Jahren begannen europäische und amerikanische Firmen, Methoden zu kopieren. Neben der hauptmarke Toyota gehört heute unter anderem die Luxusmarke Lexus zum Portfolio. (Quellen: Hersteller, Wikipedia)

Modelle

img

Auris

img

Avensis, Carina

img

Aygo

img

C-HR

img

Camry

img

Corolla

img

GT 86

img

Hilux

img

iQ

img

Landcruiser

img

Mirai

img

Prius

img

Prius Plus

img

Proace

img

RAV 4

img

Supra

img

Urban Cruiser

img

Verso

img

Verso-S

img

Yaris Verso

img

Yaris, Daihatsu Charade


Nachrichten & Heftartikel

img
Brennstoffzellenautos

Alphabet startet neues Flottenangebot

Alphabet Deutschland baut sein Angebot für Fahrzeuge mit alternativen Antrieben aus. Nach Unternehmensangaben sollen ab Ende dieses Jahres mit dem Toyota Mirai 30...


img
Brennstoffzellen-Fahrzeuge

Mit Wasserdampf in die Zukunft

Sauberer Elektro-Antrieb ohne Reichweitenproblem: Obwohl ein Brennstoffzellen-Fahrzeug eigentlich das alltagstauglichere Elektroauto ist, kommt die Technik bisher...


img
Ausgabe 11/2017

Zwei Läufertypen

Am Markt herrschen zwei Geschwindigkeiten, was die Verkaufsperformance betrifft: die Schleicher und die Raser.


img
Toyota Concept-i

Elektrisches Trio für die City

Nach dem Kleinwagen kommen nun der Kleinstwagen und der Roller: Toyota baut seine Elektroauto-Familie zum Trio aus. Zunächst allerdings nur in Form von Studien.


img
Toyota Fine-Comfort Ride

Sauber und bequem

Alternative Antriebe und autonome Fahrfunktionen sind in der Autobranche die Trends der Stunde. Toyota vereint mit einer Studie beides.


img
Tokyo Motor Show

Toyota zeigt Crossover-Studie

Für Toyota liegt die Tokyo Motor Show 2017 vom 25. Oktober bis 5. November quasi vor der Haustür. Dafür fahren die Japaner gleich mehrere Konzeptfahrzeuge auf ihrem...


img
Toyota-Hybridantriebe

Sparsam und bald auch sportlich

Bisher sind Toyotas Hybridmodelle sparsam aber überwiegend auch spaßarm. Das soll sich ändern, denn ab kommendem Jahr wird alternativ auch ein Power-Antrieb verfügbar...


img
Facelift für Toyota Land Cruiser

Raubein renoviert

Auch Urgesteine müssen von Zeit zu Zeit aufgefrischt werden. Zum Modelljahr 2018 verpasst Toyota dem Land Cruiser deshalb eine kleine Frischzellenkur.


img
Hamburg

Toyota Mirai im Ridesharing-Einsatz

Ohne Schadstoffe, ohne CO2: Bis zum Jahresende baut der Fahrdienst "CleverShuttle" in Hamburg die weltweit größte zusammengehörende Flotte von Brennstoffzellenautos...


img
IAA-Vorschau - Teil 4

Von Subaru bis VW

Ein neuer Polo, ein neuer X3, ein neuer A8: Die IAA 2017 wird vor allem aus deutscher Sicht viele neue Modell-Highlights bieten. Doch auch andere europäische und...



Fotos & Videos






Tests & Fahrberichte

img
Stromer für die Langstrecke

Im Toyota Mirai von Hamburg nach Stuttgart

Wovon Fahrer von Batterie-Elektroautos träumen, klappt heute schon mit der Brennstoffzelle: drei Minuten tanken, 400 Kilometer fahren. Wir begaben uns auf Wasserstoff-Tour...


img
Fahrbericht Toyota Yaris

Hilfreich und bunt

Toyota kann Hybrid. Auch im Kleinwagen, wie der erneut überarbeitete Yaris zeigt. Diesel dagegen mag man nicht mehr so.


img
Fahrbericht Toyota GT86

Unbekannte Größe

Der Toyota GT86 bekommt ein leichtes Facelift. Toyota GT-86? Was ist das überhaupt? Einer der wenigen echten Sportwagen zum ziemlich fairen Kurs.


img
Erste Fahrt im Toyota Prius-Plug-in

Weltmeister sucht Anschluss

Sie bauen zwar mehr Hybride als die meisten Konkurrenten zusammen. Aber mit einer ernsthaften Elektrifizierung hat Toyota bislang gefremdelt. Das wollen die Japaner...


img
Fahrbericht Toyota C-HR

Hauptsache anders

Toyota ist eher ein Spätzünder in der Klasse der kompakten Crossover. Über mangelnde Aufmerksamkeit werden die Japaner sich trotzdem keine Sorgen machen müssen.


img
Fahrbericht Toyota Hilux

Zeitlos urig

Mit einem Jahr Verzögerung startet der renovierte Toyota Hilux auch in Europa. Er dürfte auch in Deutschland wieder seine Fans finden und womöglich noch ein paar...


img
Fahrbericht Toyota Prius 4

Grüner Radikalinski

Toyota erfindet seine Hybrid-Ikone Prius neu. Die Japaner haben die Kritik am Vorgänger ernst genommen und die bisherigen Schwachstellen ausgemerzt.


img
Fahrbericht

Toyota Avensis bleibt ein Vernunftauto

Toyota verpasst seinem Avensis ein Facelift. Unter dem Blech arbeitet jetzt ein Diesel aus Deutschland.





Modellplaner

Minis & Kleinwagen Obere Mittel-/ & Luxusklasse Kompakt-van/ & Van
Kompaktklasse Kombi Transporter
Mittelklasse Sportwagen Cabriolet
SUV/Geländewagen

Rückrufe

120 Ergebnisse

Toyota
Hilux
01. März bis 28. September 2016
Produktionszeitraum:
01. März bis 28. September 2016
Gründe/Maßnahmen:
Einige Fahrzeuge sind nicht mit dem Energieabsorber in der vorderen Stoßstange ausgerüstet / Im Falle eines besteht erhöhte Verletzungsgefahr für Fußgänger / Fehlende Energieabsorber werden nachgerüstet
Fahrzeuge (D):
1.250
Veröffentlicht im:
August 2017
Baugruppe:
Karosserie
Interner Aktionscode:
16OSD-103
Vollzug erkennbar an:
Durchgeführte Maßnahme wird im Hersteller-Garantiesystem gespeichert.
Toyota
Proace
03.03.2016 bis 25.03.2017
Produktionszeitraum:
03.03.2016 bis 25.03.2017
Gründe/Maßnahmen:
Problem mit Halterung des Klimaanlagenkompressors / Kompressor kann sich lösen und in den Verkehrsraum fallen /
Fahrzeuge (D):
-
Veröffentlicht im:
August 2017
Baugruppe:
Thermomanagement
Interner Aktionscode:
17SMD-067
Vollzug erkennbar an:
-
Toyota
Proace Verso
03.03.2016 bis 25.03.2017
Produktionszeitraum:
03.03.2016 bis 25.03.2017
Gründe/Maßnahmen:
Problem mit Halterung des Klimaanlagenkompressors / Kompressor kann sich lösen und in den Verkehrsraum fallen /
Fahrzeuge (D):
-
Veröffentlicht im:
August 2017
Baugruppe:
Thermomanagement
Interner Aktionscode:
17SMD-067
Vollzug erkennbar an:
-
Toyota
Mirai
September 2014 bis Dezember 2016
Produktionszeitraum:
September 2014 bis Dezember 2016
Gründe/Maßnahmen:
Spannungsanstieg auf 650 Volt möglich / Brennstoffzelle schaltet sich aus Sicherheitsgründen ab, Antriebsverlust / Software-Update für Antriebsregelung
Fahrzeuge (D):
35
Veröffentlicht im:
Februar 2017
Baugruppe:
Motor/Abgasanlage
Interner Aktionscode:
17SMD-015
Vollzug erkennbar an:
Eine erfolgte Instandsetzung wird lediglich im Garantiesystem beim Hersteller gespeichert.
Toyota
Prius der vierten Generation
Dezember 2016 bis Januar 2017
Produktionszeitraum:
Dezember 2016 bis Januar 2017
Gründe/Maßnahmen:
Bremsseil kann sich aus der Arretierung an den Betätigungshebeln lösen / Bremskraft der mechanischen Feststellbremse kann entfallen / Montage einer Federspange (Clip) die für mehr Vorspannung am Bremszug sorgt und diesen fixiert
Fahrzeuge (D):
2.266
Veröffentlicht im:
Oktober 2016
Baugruppe:
Bremsanlage
Interner Aktionscode:
16OSD-079
Vollzug erkennbar an:
Eine erfolgte Instandsetzungsmaßnahme ist anhand der vorhandenen Federspange am aufgebockten Fahrzeug zu erkennen sowie im Garantiesystem beim Hersteller gespeichert
Toyota
Prius (Hybrid- und Plug-in-Modelle)
2008 bis 2012
Produktionszeitraum:
2008 bis 2012
Gründe/Maßnahmen:
Schweißnaht beim Kopfairbag kann aufgehen und Airbag entfalten / Teile können beim Auslösen in den Innenraum gelangen / Zusätzliche Klammer soll Konstruktion fixieren
Fahrzeuge (D):
14.000 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Juni 2016
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
-
Vollzug erkennbar an:
-
Toyota
RAV4 ACA3 (alle Modelle der 3. Generation)
November 2006 bis November 2012
Produktionszeitraum:
November 2006 bis November 2012
Gründe/Maßnahmen:
Im Falle eines starken Frontaufpralles kann das Band der beiden hinteren Dreipunktgurte in Kontakt mit einer Metallkante des Sitzgestelles kommen / In solch einem Fall könne der Sicherheitsgurt beschädigt werden / Jeweils links und rechts am Fondsitzgestell wird eine zusätzliche Schutzabdeckung installiert
Fahrzeuge (D):
71.164
Veröffentlicht im:
Februar 2016
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
16OSD-014
Vollzug erkennbar an:
-
Toyota
Avensis ADT27/ZRT27 mit Panorama-Glasdach
19. August bis 21. Dezember 2013
Produktionszeitraum:
19. August bis 21. Dezember 2013
Gründe/Maßnahmen:
mangelhaften Primer-Auftrag am Panorama-Glasdach / Windgeräusche können vermehrt auftreten, Panorama-Dach kann sich partiell oder ganz lösen / Panoramadach-Baugruppe ist auszutauschen
Fahrzeuge (D):
33
Veröffentlicht im:
Oktober 2015
Baugruppe:
Karosserie
Interner Aktionscode:
15OSD-031
Vollzug erkennbar an:
-
Toyota
Urban Cruiser
August 2005 bis August 2006
Produktionszeitraum:
August 2005 bis August 2006
Gründe/Maßnahmen:
Schmieröl beim Modul der Fensterheber unzureichend aufgesprüht / durch vermehrten Abrieb kann Kurzschluss und ggf. Brand entstehen /
Fahrzeuge (D):
-
Veröffentlicht im:
Oktober 2015
Baugruppe:
Elektrik
Interner Aktionscode:
-
Vollzug erkennbar an:
-
Toyota
Corolla
August 2005 bis August 2006
Produktionszeitraum:
August 2005 bis August 2006
Gründe/Maßnahmen:
Schmieröl beim Modul der Fensterheber unzureichend aufgesprüht / durch vermehrten Abrieb kann Kurzschluss und ggf. Brand entstehen /
Fahrzeuge (D):
-
Veröffentlicht im:
Oktober 2015
Baugruppe:
Elektrik
Interner Aktionscode:
-
Vollzug erkennbar an:
-
Toyota
Auris
August 2005 bis August 2006
Produktionszeitraum:
August 2005 bis August 2006
Gründe/Maßnahmen:
Schmieröl beim Modul der Fensterheber unzureichend aufgesprüht / durch vermehrten Abrieb kann Kurzschluss und ggf. Brand entstehen /
Fahrzeuge (D):
-
Veröffentlicht im:
Oktober 2015
Baugruppe:
Elektrik
Interner Aktionscode:
-
Vollzug erkennbar an:
-
Toyota
RAV4
August 2005 bis August 2006
Produktionszeitraum:
August 2005 bis August 2006
Gründe/Maßnahmen:
Schmieröl beim Modul der Fensterheber unzureichend aufgesprüht / durch vermehrten Abrieb kann Kurzschluss und ggf. Brand entstehen /
Fahrzeuge (D):
-
Veröffentlicht im:
Oktober 2015
Baugruppe:
Elektrik
Interner Aktionscode:
-
Vollzug erkennbar an:
-
Toyota
Yaris
August 2005 bis August 2006
Produktionszeitraum:
August 2005 bis August 2006
Gründe/Maßnahmen:
Schmieröl beim Modul der Fensterheber unzureichend aufgesprüht / durch vermehrten Abrieb kann Kurzschluss und ggf. Brand entstehen /
Fahrzeuge (D):
-
Veröffentlicht im:
Oktober 2015
Baugruppe:
Elektrik
Interner Aktionscode:
-
Vollzug erkennbar an:
-
Toyota
Verso
März 2003 bis März 2007
Produktionszeitraum:
März 2003 bis März 2007
Gründe/Maßnahmen:
Fertigungsfehler beim Zulieferer (bei Toyota geht man davon aus, dass während der Airbagproduktion Feuch-tigkeit in die Airbag-Treibladung eindringen konnte) / zu hoher Druck bei der Entfaltung der Airbags im Crashfall, Beschädigung der Airbaggehäuse, Verletzungsgefahr für die Insassen / Erneuerung der Airbags
Fahrzeuge (D):
152.940 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Juni 2015
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
Fahrerairbag: 5KET-040, Beifahrerairbag: 5KET-093
Vollzug erkennbar an:
-
Toyota
Avensis
März 2003 bis März 2007
Produktionszeitraum:
März 2003 bis März 2007
Gründe/Maßnahmen:
Fertigungsfehler beim Zulieferer (bei Toyota geht man davon aus, dass während der Airbagproduktion Feuch-tigkeit in die Airbag-Treibladung eindringen konnte) / zu hoher Druck bei der Entfaltung der Airbags im Crashfall, Beschädigung der Airbaggehäuse, Verletzungsgefahr für die Insassen / Erneuerung der Airbags
Fahrzeuge (D):
152.940 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Juni 2015
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
Fahrerairbag: 5KET-040, Beifahrerairbag: 5KET-093
Vollzug erkennbar an:
-
Toyota
Picnic
März 2003 bis März 2007
Produktionszeitraum:
März 2003 bis März 2007
Gründe/Maßnahmen:
Fertigungsfehler beim Zulieferer (bei Toyota geht man davon aus, dass während der Airbagproduktion Feuch-tigkeit in die Airbag-Treibladung eindringen konnte) / zu hoher Druck bei der Entfaltung der Airbags im Crashfall, Beschädigung der Airbaggehäuse, Verletzungsgefahr für die Insassen / Erneuerung der Airbags
Fahrzeuge (D):
152.940 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Juni 2015
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
Fahrerairbag: 5KET-040, Beifahrerairbag: 5KET-093
Vollzug erkennbar an:
-
Toyota
Tundra
März 2003 bis März 2007
Produktionszeitraum:
März 2003 bis März 2007
Gründe/Maßnahmen:
Fertigungsfehler beim Zulieferer (bei Toyota geht man davon aus, dass während der Airbagproduktion Feuch-tigkeit in die Airbag-Treibladung eindringen konnte) / zu hoher Druck bei der Entfaltung der Airbags im Crashfall, Beschädigung der Airbaggehäuse, Verletzungsgefahr für die Insassen / Erneuerung der Airbags
Fahrzeuge (D):
152.940 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Juni 2015
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
Fahrerairbag: 5KET-040, Beifahrerairbag: 5KET-093
Vollzug erkennbar an:
-
Toyota
Sequoia
März 2003 bis März 2007
Produktionszeitraum:
März 2003 bis März 2007
Gründe/Maßnahmen:
Fertigungsfehler beim Zulieferer (bei Toyota geht man davon aus, dass während der Airbagproduktion Feuch-tigkeit in die Airbag-Treibladung eindringen konnte) / zu hoher Druck bei der Entfaltung der Airbags im Crashfall, Beschädigung der Airbaggehäuse, Verletzungsgefahr für die Insassen / Erneuerung der Airbags
Fahrzeuge (D):
152.940 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Juni 2015
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
Fahrerairbag: 5KET-040, Beifahrerairbag: 5KET-093
Vollzug erkennbar an:
-
Toyota
RAV4
Juli 2003 bis Dezember 2005
Produktionszeitraum:
Juli 2003 bis Dezember 2005
Gründe/Maßnahmen:
Fertigungsfehler beim Zulieferer (bei Toyota geht man davon aus, dass während der Airbagproduktion Feuch-tigkeit in die Airbag-Treibladung eindringen konnte) / zu hoher Druck bei der Entfaltung der Airbags im Crashfall, Beschädigung der Airbaggehäuse, Verletzungsgefahr für die Insassen / Erneuerung der Airbags
Fahrzeuge (D):
152.940 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Juni 2015
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
Fahrerairbag: 5KET-040, Beifahrerairbag: 5KET-093
Vollzug erkennbar an:
-
Toyota
Hilux
Juli 2003 bis Dezember 2005
Produktionszeitraum:
Juli 2003 bis Dezember 2005
Gründe/Maßnahmen:
Fertigungsfehler beim Zulieferer (bei Toyota geht man davon aus, dass während der Airbagproduktion Feuch-tigkeit in die Airbag-Treibladung eindringen konnte) / zu hoher Druck bei der Entfaltung der Airbags im Crashfall, Beschädigung der Airbaggehäuse, Verletzungsgefahr für die Insassen / Erneuerung der Airbags
Fahrzeuge (D):
152.940 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Juni 2015
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
Fahrerairbag: 5KET-040, Beifahrerairbag: 5KET-093
Vollzug erkennbar an:
-