suchen
Autoflotte

Automarken

logo Audi



A7, S7, RS7 im Überblick:

  • Segment: Oberklasse
  • Start der Baureihe: 2010
  • Karosserieform(en) (generell): Limousine 5-tüig

Nachrichten & Heftartikel

img
Neuer Audi A7

Fließend schön

Mit der Neuauflage des A7 wollen die Ingolstädter belegen, dass sie beim Design die Modelle künftig stärker differenzieren. Bei den inneren Werten ist die Verwandtschaft...


img
Kraftfahrt-Bundesamt

Pflicht-Rückruf für Audi-Diesel

Audi muss rund 24.000 Diesel-Fahrzeuge zurückrufen, das hat das Kraftfahrt-Bundesamt am Donnerstag entschieden. Bis diesen Freitag muss der Autobauer einen konkreten...


img
Selbstfahrender Audi A7 Sportback

Beifahrer hinterm Lenkrad

Jack und Bruce gleichen einander wie Zwillinge, parken oft Seite an Seite in der Garage, treffen sich aber nur ganz selten in freier Wildbahn. Beide brauchen sie...


img
Audi A6 und A7

Frische Farben und mehr Konnektivität

Die nächste Generation des Audi A6 dürfte bereits 2017 starten. Damit der Absatz der aktuellen Auflage nicht einbricht, hat Audi seine Businessklasse noch einmal...


img
Audi

Preise werden leicht erhöht


img
Audi

Preiserhöhung bei A4, A6 und A7

Neue Preislisten für Mittelklasse und obere Mittelklasse: Der A4 wird in der Basisversion deutlich teurer. Das liegt aber vor allem am Wegfalls eines Motors.




Fotos & Videos




Tests & Fahrberichte

Derzeit keine Testberichte verfügbar




Modellplaner

Minis & Kleinwagen Obere Mittel-/ & Luxusklasse Kompakt-van/ & Van
Kompaktklasse Kombi Transporter
Mittelklasse Sportwagen Cabriolet
SUV/Geländewagen

Rückrufe

3 Ergebnisse

Audi
A7
Juli bis Dezember 2016
Produktionszeitraum:
Juli bis Dezember 2016
Gründe/Maßnahmen:
Zündpillen für Airbags und Gurtstraffer nicht richtig befüllt / Im Falle eines Unfalls können Airbageinheiten und Gurtstraffer ggf. nicht auslösen / Austausch der betroffenen Airbags und Gurtstraffer
Fahrzeuge (D):
2.850 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
April 2017
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
69P2
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
A7
März bis Dezember 2012
Produktionszeitraum:
März bis Dezember 2012
Gründe/Maßnahmen:
Motoröl kann in den Bremskraftverstärker gelangen und die Membrane schädigen / Reduzierung der Bremskraftunterstützung / Prüfung, ggf. Erneuerung des Bremskraftverstärkers, Einbau eines Rückschlagventils
Fahrzeuge (D):
insgesamt rund 33.600 (A4, A5, A6, A7, Q5 und Q7)
Veröffentlicht im:
Oktober 2014
Baugruppe:
Bremsanlage
Interner Aktionscode:
47L8
Vollzug erkennbar an:
Unterdruckleitung mit zusätzlichem Rückschlagventil, Aufkleber im Kofferraum
Audi
S7
August 2010 bis August 2013
Produktionszeitraum:
August 2010 bis August 2013
Gründe/Maßnahmen:
Schwingungsbruch der Kraftstoffleitung / Leckage, Motor stirbt ab / Erneuerung der Kraftstoffleitung, Einbau einer zusätzlichen Leitungsfixierung
Fahrzeuge (D):
rund 4.000 (S6, RS6, S7)
Veröffentlicht im:
November 2013
Baugruppe:
Kraftstoffsystem
Interner Aktionscode:
20U6
Vollzug erkennbar an:
Eintrag im Serviceheft