Dienstag, 31.05.2016
18.02.2016
Share |
   
Charge-&-Fuel-Card

Weiter kostenlos Strom laden bei VW

Charge & Fuel Card

Deutschlandweit können "Charge-&-Fuel-Card"-Inhaber mittlerweile mehr als 3.000 Ladepunkte nutzen.

Volkswagen Financial Services (VW FS) intensiviert die Aktivitäten im Bereich der E-Mobilität. Wie die Konzerntochter am Mittwoch bekannt gab, können Nutzer der "Charge-&-Fuel-Card" noch bis zum 30. Juni 2016 kostenlos Strom laden. Zudem werde das Ladesäulennetz weiter ausgebaut.

Bundesweit können die Karteninhaber mittlerweile mehr als 3.000 Ladepunkte nutzen. Durch die Kooperation mit der E-Roaming-Plattform E-Clearing.net konnte der Ladeinfrastrukturbetreiber Stromnetz Hamburg GmbH mit 175 Stationen angeschlossen werden. Die neueste Zusammenarbeit mit der EWE Vertrieb GmbH ermöglicht die Nutzung weiterer 120 Ladepunkte im Nordwesten Niedersachsens ab März 2016.

"Die Markteinführung der Charge-&-Fuel-Card war für uns nur der erste Schritt, um für unsere Kunden die Nutzung von E-Fahrzeugen und Plug-in-Hybriden des Volkswagen-Konzerns noch komfortabler zu gestalten", sagte Gerhard Künne, Sprecher der Geschäftsführung der Volkswagen Leasing GmbH. "Nun wollen wir die Anzahl der verfügbaren Ladesäulen für die Nutzer unserer Dienstleistung sukzessive erweitern."

Die kombinierte Tank- und Ladekarte hatte VW FS zum Jahreswechsel 2014/15 eingeführt. Sie ermöglicht den deutschlandweiten Zugriff auf Ladesäulen der Betreiber RWE, EnBW, Ladenetz.de, Stromnetz Hamburg sowie EWE. Zusätzlich können Nutzer herkömmlichen Kraftstoff bargeldlos an den rund 10.800 Tankstellen im UTA-Netz zu beziehen. (af)

Newsletter

Immer gut informiert.

Der Autoflotte Newsletter informiert Sie zweimal pro Woche (Di und Do) über alle wichtigen Themen aus der Fuhrparkbranche. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein.

Kommentar verfassen

Studie Car Policy

Pflicht und Kür

Exklusive Ergebnisse der Studie zur Car Policy von Fleetcompetence und Autoflotte – jetzt bestellen! | mehr

Logo_AF_hellModellplaner 2016

Richtig informiert von Abarth bis VW: Der Autoflotte-Modellplaner bietet Ihnen über 130 Neuheiten, Facelifts und neue Motorisierungen auf einen Blick! | mehr

thumb_flottenloesungenFlottenlösungen

Hier finden Sie, was Sie suchen!

Ein umfangreiches Branchenverzeichnis für die schnelle Recherche im Fuhrpark. | mehr

Firmenwagenrechner

Der neue Autoflotte
Firmenwagenrechner

Mehr Gehalt oder lieber einen Firmenwagen? Der Firmenwagenrechner rechnet Ihre Vorteile aus! | mehr