suchen
Autoflotte

Flottenlösungen

Mitsubishi Motors in Deutschland

Die MMD Automobile GmbH (MMDA) ist der Importeur für Pkw, leichte Nutzfahrzeuge, Teile, Zubehör und zugehörige Dienstleistungen von Mitsubishi Motors in Deutschland. MMDA ist seit Februar 2014 in die Emil Frey Gruppe integriert, 
die mit 75 Prozent die Mehrheit an dem Unternehmen hält. Die restlichen Anteile sind im Besitz von Mitsubishi Motors Europe, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der Mitsubishi Motors Corporation in Japan. 
Die Firmenzentrale von MMDA (vorher Mitsubishi Motors Deutschland GmbH) ist seit April 2010 im Industriegebiet Hasengrund in Rüsselsheim angesiedelt. Insgesamt arbeiten dort 122 Beschäftigte. 
Am Standort Rüsselsheim sind folgende Funktionsbereiche gebündelt: Einkauf, Vertrieb, Marketing, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Produktmanagement, After Sales, Logistik, Recht, Personal, IT/Organisation. 




Leistungen

Mitsubishi Space Star

Der 5-türige Kleinwagen überzeugt durch eine umfangreiche Serienausstattung, ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, niedrigen Verbrauch und seine Wendigkeit. Trotz einer Länge von nur 3,80 Meter bietet er genügend Platz für 5 Personen oder bis zu 912 Liter Laderaum. Als Antrieb stehen wahlweise ein 1,0-Liter-Benzinmotor mit 52 kW/71 PS oder ein 1,2-Liter-Benzinmotor mit 59 kW/80 PS zur Verfügung. Beide Varianten sind serienmäßig mit einem manuellen 5-Gang-Schaltgetriebe erhältlich – den 1,2 Liter Motor gibt es optional mit einem CVT-Automatikgetriebe. Die Kombination aus niedrigen Anschaffungs- und Kraftstoffkosten sowie großzügigem Raumangebot trotz kompakter Abmessungen macht ihn zum optimalen Flottenfahrzeug für die innerstädtische Nutzung. 

Mitsubishi Lancer Sportback/Sportlimousine

Der 4-türige Lancer Sportlimousine und die 5-türige Fließheckvariante Lancer Sportback treten mit betont sportlichem Charakter, hohem Nutzwert und eigenständigem Design an. 
Als Antrieb steht für beide Varianten ein 1,6-Liter-Benzinmotor (86 kW/117 PS) mit manuellem 5-Gang-Schaltgetriebe zur Verfügung. Den Sportback gibt es wahlweise auch mit einem 1,8-Liter-Benzinmotor (103 kW/140 PS) mit stufenlosem CVT-Automatikgetriebe. Größenmäßig positioniert sich der Lancer zwischen Kompakt- und Mittelklasse und offeriert dadurch eine gelungene Mischung aus sportlicher Kompaktheit und hohem Raumkomfort.

Mitsubishi ASX

Das wegen seiner Zuverlässigkeit, der erhöhten Sitzposition und der guten Bodenfreiheit geschätzte Kompakt-SUV-Modell ASX ist mit Front- und Allradantrieb erhältlich. Zur Wahl stehen ein 1,6-Liter-Benzinmotor sowie zwei Dieselvarianten mit 1,6 Liter und 2,2 Liter Hubraum. Das Benzin-Triebwerk (86 kW/117 PS) wird im ASX in Kombination mit Frontantrieb und einem manuellen 5-Gang-Schaltgetriebe angeboten. Das 1,6-Liter-Dieseltriebwerk (84 kW/114 PS) ist wahlweise mit Front- oder Allradantrieb verfügbar und wird zusammen mit einem manuellen 6-Gang-Schaltgetriebe angeboten. Die Kombination des 2,2-Liter-Dieselmotors (110 kW/150 PS) mit der 6-Gang-Automatik und einem Permanent-Allradsystem verbindet Agilität und Temperament mit exzellentem Antriebskomfort und vorzüglichen Fahreigenschaften im Zugbetrieb und im Gelände. 

Mitsubishi Outlander

Der D-Segment SUV überzeugt mit großzügigem Platzangebot im Innenraum, wahlweise bis zu 7 Sitzplätzen und maximal 2 Tonnen Anhängelast. Zur Wahl stehen ein 2,0-Liter-Benzinmotor sowie eine Dieselvariante mit 2,2 Liter Hubraum. Das Benzintriebwerk (110 kW/ 150 PS) ist in der frontgetriebenen Variante mit einem manuellen 5-Gang-Schaltgetriebe kombiniert, die Allradversion mit einem CVT-Automatikgetriebe. Alternative zum Benziner ist das 2,2-Liter-Dieseltriebwerk (110 kW/150 PS), das mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe (Front- und Allradantrieb) oder optional mit einem 6-Gang-Automatikgetriebe (Allradantrieb) geordert werden kann. Ausstattungsabhängig verfügt der Outlander über ein Infotainment-System mit moderner Smartphone-Konnektivität oder ein Navigationssystem. Optional ist für die Dieselvarianten mit Automatikgetriebe ein innovatives Fahrassistenz-Paket bestellbar.

Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander

Der Plug-in Hybrid Outlander kombiniert die Umweltfreundlichkeit eines Elektrofahrzeugs mit den Vorzügen eines D-Segment SUVs. Das Besondere an ihm ist seine Antriebskombination aus 2,0-Liter-Benzinmotor und zwei leistungsstarken Elektromotoren. Damit fahren Sie bis zu 54 km rein elektrisch (nach NEFZ) und verfügen über bis zu 800 km Gesamtreichweite im Hybridbetrieb. Der kombinierte CO2 Ausstoß liegt bei nur 41 g/km (nach NEFZ). Der Plug-in Hybrid Outlander kann bequem zu Hause an einer einzeln abgesicherten Haushaltssteckdose geladen werden oder auch unterwegs an einer speziellen Schnellladesäule. Zusätzlich können elektrische Geräte unterwegs über die zwei 230-V-Steckdosen mit Strom versorgt werden (max. 1500 W). Hinzu kommen die klassischen Vorteile eines SUVs inkl. großzügigem Laderaum, hoher Sitzposition und intelligentem Allradkonzept.

Mitsubishi Pajero

Die zugkräftige Allrad-Ikone Pajero überzeugt mit bis zu 3,5 Tonnen Anhängelast dank drehmomentstarkem Dieselmotor (140 kW / 190 PS, 441 Nm) und dem überlegenen Allradantrieb „Super Select 4WD-II“. Der Einstieg in die Welt des Geländewagenklassikers ist als 3-Türer bereits ab 35.990 Euro möglich. Mit diesem bietet Mitsubishi Motors besonders den gewerblichen Kunden, die Wert auf die sprichwörtlichen Nehmerqualitäten des Pajero legen, ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis. Der Pajero 5-Türer überzeugt mit einem sehr geräumigen Innenraum sowie einer 3. Sitzreihe serienmäßig. Auch die 5-türige Variante wird ab 39.990 Euro zu einem sehr attraktiven Einstiegspreis angeboten. Das umfangreiche Zubehörangebot bietet optimale Lösungen für jede noch so individuelle Anforderung im Fuhrpark.

Mitsubishi L200

Der Pick-up L200 überzeugt mit Bestwerten bei der Anhängelast und wird in zwei Karosserieversionen angeboten - als 2+2-sitziger Club Cab und als 5-sitzige Doppelkabine, beide 4-türig. Für den L200 stehen zwei Motorvarianten zur Auswahl. Basis ist ein 2,4-Liter-Diesel mit 113 kW / 154 PS. Diese Variante verfügt serienmäßig über einen zuschaltbaren Allradantrieb mit Untersetzung und sperrbarem Hinterachsdifferenzial. Für die Ausstattungsvarianten PLUS und TOP ist der 2.4 DI-D+ mit stattlichen 133 kW / 181 PS bei einem Drehmoment von 430 Nm reserviert. Er ist an einen vollwertigen Permanent-Allrad mit sperrbarem Mittendifferenzial und Untersetzung gekoppelt. Für die Doppelkabine ist optional eine 5-Gang-Automatik bestellbar. Neben dem umfangreichen Zubehörangebot stehen diverse Aufbauten wie z. B. Winterdienst-Fahrzeug, Dreiseitenkipper oder Abschleppwagen zur Verfügung. 

Garantieleistungen: 
5 Jahre Herstellergarantie* für Sie und Ihren Mitsubishi – und 8 Jahre auf die Fahrbatterie* beim Plug-in Hybrid Outlander.
 
Alle Neuwagen von MITSUBISHI MOTORS in Deutschland verfügen standardmäßig über eine 5 Jahre Herstellergarantie1 bis 100.000 km inkl. 5 Jahren Mobilitätsgarantie2, der Plug-in Hybrid Outlander ab Modelljahr 2016 außerdem über 8 Jahre Herstellergarantie1 auf die Fahrbatterie bis 160.000 km. 
Ihre Mobilität ist so in Deutschland und in über 40 europäischen Staaten gewährleistet. Dafür sorgt unsere Mobilitäts-Hotline, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche. 
Damit sind wir einer von sehr wenigen Automobilherstellern mit einer 5 Jahre Herstellergarantie auf die gesamte Modellpalette. 
Voraussetzung dafür ist die Einhaltung / Durchführung der entsprechenden jährlichen Wartungsdienste nach Herstellervorgabe bei einem Mitsubishi Partner. 
Bei Wiederverkauf geht die Garantie übrigens auf den neuen Halter über, was den Wiederverkaufswert steigern kann. 
Die Garantiebedingungen sind aus den Fahrzeugunterlagen ersichtlich und beim Mitsubishi Partner erhältlich. Gültig ist die 5 Jahre Herstellergarantie für alle Neuwagen 
ab Erstzulassung 01.01.2015, die 8 Jahre Herstellergarantie auf die Fahrbatterie beim Plug-in Hybrid Outlander gilt ab Modelljahr 2016. 

* 5 Jahre Herstellergarantie bis 100.000 km bzw. beim Plug-in Hybrid Outlander 8 Jahre Herstellergarantie auf die Fahrbatterie bis 160.000 km
1 | Garantiegeber: MITSUBISHI MOTORS Europe B.V., Mitsubishi Avenue 21, 6121 SH Born, Niederlande
2 | Nach den Bedingungen der Allianz Global Assistance Europe, Poeldijkstraat 4, 1059 Amsterdam, Niederlande 




Ansprechpartner

Salvatore De Bellis

Key Account Manager Flotte & Green Mobility Region Süd
Tel: +49 151 62 51 08 22

Harro Wolheim

Key Account Manager Flotte & Green Mobility Region Nord/Ost
Tel: +49 171 5051219

Ralf Schneider

Key Account Manager Flotte & Green Mobility Region Nord/West
Tel: +49 175 110 86 13



Ort