suchen
Autoflotte

Flottenlösungen

Der Geschäftsbereich ESSO CARD™ der ESSO Deutschland GmbH wurde vor über 40 Jahren gegründet und am 01.12.2015 von der WEX Europe Services GmbH übernommen.
Das langjährige Bestehen der ESSO CARD™ zeigt, wie erfolgreich diese Tankkarte ist: die bargeldlose Alternative für gewerbliche Fuhrparks (ab 1 LKW/Bus oder mehreren PKW) bietet umfangreiche Serviceleistungen wie z.B. E-Business (u.a. Kartenverwaltung und E-Invoicing) per PC an. Die ESSO CARD™ kann national oder europaweit eingesetzt werden, wobei über 13.000 Tankstellen in 18 europäischen Ländern diese Tankkarte akzeptieren. Der Leistungsumfang ist in unterschiedliche Kategorien aufgeteilt und wird vom Kunden bestimmt. Die ESSO CARD™ ist PIN-Code geschützt, zusätzliche Sicherheit wird durch Transaktionslimits erreicht.




Leistungen


  • Leistung: 
    Verkauf von Kraft- und Schmierstoffen, Dienstleistungen, Zubehör und anderen Waren je nach Vereinbarung. Tunnelgebühren (z.B. Arlberg-, Mont Blanc- und Karawankentunnel). 24-Stunden Pannenservice im In- und Ausland, Glasbruch- und Havarieservice in Zusammenarbeit mit Service 24/ Europe Net . Autobahnbenutzungsgebühren für Deutschland,Frankreich, Schweiz, Österreich, Benelux und Dänemark. Leistungsabhängige Schwerverkehrsabgabe (LSVA) in der Schweiz. Mehrwertsteuerrückerstattung, Fuhrparkverwaltung per PC, Kilometerreport, Fleet Management Daten, E-Business. 


  • Voraussetzung: 
    Fahrzeugflotte mit mindestens 1 LKW/Bus oder mehreren Pkw. Gesicherte Bonität.


  • Akzeptanz: 
    In Deutschland ca. 3.150 Akzeptanzstellen (33 Autohöfe, 49 Autobahntankstellen, 1.100 ESSO – Stationen , ca. 1.900 Shell-Stationen). Europaweit über 13.000 Tankstellen in 17 europäischen Ländern, davon über 6.500 speziell LKW-geeignet.


  • Abrechnung: 
    Die Abrechnung erfolgt nach Vereinbarung in Form einer detaillierten Darstellung aller Transaktionen, die einem vom Kunden definierten Unternehmensbereich zugeordnet sind. 

    Zwischensummen auf Kartenebene, nach Produktgruppen und Leistungen getrennt sowie als Kartentotale machen die Rechnung sehr übersichtlich. Auf Kundenwunsch können weitere Zwischensummen (z. B. Zusammenfassung aller Kfz einer Kostenstelle) dargestellt werden. 

    Weiterhin gibt es die Möglichkeit, den Rechnungsversand gezielt zu steuern. Hierzu senden wir bis zu vier Rechnungskopien an vom Kunden frei definierbare Empfänger.

    Zur Kosten- und Fuhrparkanalyse erhalten unsere Kunden standardmäßig folgende Auswertungen:

    • Mehrwertsteuer-Zusammenfassung für jede Rechnung

    • Produktanalyse für jede Rechnung

    • Rechnungszusammenfassung als kompakter Überblick über die einzelnen Rechnungssummen.


    Der Abnehmer kann die Rechnungsdaten auf Wunsch auch auf per e-Mail erhalten.


  • Kosten: 
    Keine Aufnahmegebühr. Systembeitrag auf den Brutto-Rechnungsbetrag . Unterschiedliche Aufschläge für Serviceleistungen und Nutzung der Karte außerhalb Deutschlands. Für PKW kann eine einheitliche Kartengebühr vereinbart werden.


  • Haftung:
    Sicherung gegen Missbrauch durch individuellen Karten-, Flotten-PIN. Bei Kartenverlust haftet der Kunde bis 48 Stunden nach Eingang der Verlustmeldung.





Ort