suchen
Fuhrpark-Praxis

Themenspecials

Carsharing
Themenspecial

Carsharing

Immer mehr Menschen in Deutschland nutzen Carsharing. Der große Zuwachs geht vor allem auf Autos zurück, die in Großstädten am Straßenrand parken und sich mit einem Smartphone orten und reservieren lassen.

Seit viele deutsche Großstädte wieder wachsen, werden moderne Verkehrskonzepte neben dem Wohnungsbau besonders wichtig. Dabei geht es nicht darum, Autos zu verdrängen. Sie sollen vielmehr so intelligent genutzt werden, dass lange Staus und lästige Parkplatzsuche irgendwann einmal der Vergangenheit angehören. Nach Ansicht des Deutschen Instituts für Urbanistik wird sich die Dynamik bei Carsharing weiter fortsetzen. Die Zukunft nachhaltiger Verkehrsplanung in Städten gehöre dem flexiblen Wechsel bei der Mobilität: zu Fuß, per Rad, mit Bus und Bahn - und auch mit dem Auto.

Im Themenspecial versammelt Autoflotte alle wichtigen Nachrichten und Berichte. (AH)

Immer mehr Menschen in Deutschland nutzen Carsharing. Der große Zuwachs geht vor allem auf Autos zurück, die in Großstädten am Straßenrand parken und sich mit einem Smartphone orten und reservieren lassen.

Nachrichten & Heftartikel

img
Mietwagenbranche unter Druck

Letzte Ausfahrt Übernahme?

Es brodelt am Markt für Autovermietung, die Palette klassischer Anbieter schrumpft zusehends. Für manche Experten ist es nur noch eine Frage der Zeit, wann die nächste...


img
Carsharing

Kunde wird zum Lehrmeister der Autokonzerne

Daimler und BMW investieren viel Geld in ihre Carsharing-Töchter. Denn die Autobauer müssen lernen, wie der Kunde tickt - sonst drohen sie eines Tages zum Zulieferer...


img
NEVS In Motion Concept

Der Science-Fiction-Saab

Wer scheitert, kann aus seinen Fehlern lernen und in der Zukunft vieles besser machen. So setzt NEVS, der legitime Erbe der Marke Saab, auf eine rein elektrische...


img
Mobilitäts-Ranking

Hamburg bei Digitalisierung vorn

Die deutschen Städte müssen sich auf die Mobilitätsanforderungen der Zukunft einstellen. Einer Metropole im Norden gelingt das besonders gut.


img
Bericht

Planen BMW und Daimler Carsharing-Allianz?

Die Töchter Car2go und Drivenow könnten nach Medien-Informationen einen einheitlichen Markennamen erhalten.


img
Hamburg und Daimler

Projekte zur Elektromobilität gestartet

Zur Kooperation gehören die Elektrifizierung der Carsharing-Flotte der Daimler-Beteiligung Car2go und der Ausbau der städtischen Mobilitätsplattform Switchh.


img
Strategische Partnerschaft

BMW und Hamburg forcieren E-Mobilität

Mehr Elektroautos im Carsharing, neue Ladepunkte, zusätzliche Parkplätze: Die beiden Partner haben sich in den kommenden Jahren viel vorgenommen.


img
In 15 Jahren

Daimler-Forscher prognostiziert Carsharing-Aus

Die gemeinsame Nutzung von Fahrzeugen sei sehr "zeitgeistig", meint Alexander Mankowsky, Futurist bei Daimler Research & Development.


img
Mobilitätsdienste

Aus "DB Rent" wird "Deutsche Bahn Connect"

Die Deutsche Bahn legt den Fokus verstärkt auf vernetzte Mobilität. "DB Fuhrpark Service" bleibt weiterhin für das interne Fuhrparkmanagement zuständig.


img
Politik

Zusätzliche Anreize für das Carsharing

Der Bundestag machte am Donnerstagabend den Weg dafür frei, den Fahrzeugen kostenlose Parkplätze und reservierte Stellflächen zur Verfügung zu stellen.