suchen
Fuhrpark-Praxis

Themenspecials

Themenspecial

Europa

Nachrichten & Heftartikel

img
Ausgabe 06/2017

Ähnlich und doch anders

Auch in Italien ist der Flottenmarkt der Träger des Fahrzeugabsatzes geworden. Während die privaten Neuzulassungen massiv eingebrochen sind, entwickelt sich das...


img
Pkw-Maut

EU beendet Verfahren gegen Deutschland

Die Bundesregierung will Autofahrer für die Straßennutzung zahlen lassen - aber ohne Mehrbelastung für Inländer. Ist das mit EU-Recht vereinbar? Die EU-Kommission...


img
Diesel-Rückruf

Alle VW-Umrüstungen genehmigt

Manipulationen an Millionen von Dieselmotoren, Milliardenzahlungen, Umrüstung - die Abgasbetrügereien halten VW in Atem. Aber jetzt kann zügig umgerüstet werden:...


img
Honda Clarity Fuel Cell

Mehr Mut!

Japaner und Amerikaner haben es gut. Sie können sich hinter das Lenkrad des Honda Clarity setzen, bis zu 650 Kilometer emissionsfrei stromern und in drei Minuten...


img
Acea

Hybridautos legen in Europa kräftig zu

In den ersten drei Monaten wurden 111.006 Hybridautos in der Europäischen Union zugelassen. Der Anteil am Gesamtmarkt bleibt dennoch bislang überschaubar.


img
Klimaziele

EU will Durchbruch für schadstofffreie Autos

Die EU hat eine drastische Senkung ihrer Klimagase bis zum Jahr 2030 versprochen. Dafür müssen mehr schadstofffreie Autos auf die Straßen. Die Kommission in Brüssel...


img
Wien rechnet mit Erfolgschancen

Klage gegen Pkw-Maut im Sommer

Österreichs Verkehrsminister Jörg Leichtfried (SPÖ) will voraussichtlich im Sommer seine Klage gegen die deutschen Mautpläne einbringen.


img
SUV-Boom

Europa baut Crossover

Rund jeder fünfte Neuwagen in Europa ist ein SUV. Schaut man auf die kurzfristigen Produktionspläne der Hersteller, dürfte sich die Quote schnell weiter erhöhen.


img
"Dieselgate"

EU-Parlament fordert strengere Abgastests

In einem Beschluss vom Dienstag verlangten die EU-Abgeordneten unter anderem bessere Kontrollen von Autos, die bereits auf den Straßen fahren.


img
Nachbarländer

Verkehrsminister stimmen Vorgehen gegen Maut ab

Geplant ist ein Treffen der Verkehrsminister Luxemburgs, der Niederlande, Österreichs und Belgiens, "um sich über das weitere Vorgehen zu beraten".