suchen
Fuhrpark-Praxis

Themenspecials

Themenspecial

Navigationssystem

Nachrichten & Heftartikel

img
Bosch und Tomtom

Radarkarten für das autonome Fahren

Für autonome Autos ist die Orientierung per GPS nicht genau genug. Bislang nutzen sie daher auch Videodaten zur Positionsbestimmung. Doch die Kameras haben ihre...


img
Daimler-Entwicklungschef

Robotertaxis in drei, vier Jahren möglich

Wichtige Grundvoraussetzung für das autonome Fahren sind hochauflösende Karten. Man arbeite für einige Städte derzeit daran, sagt Ola Källenius.


img
VW Golf GTE

Neue Spar-Strategie

VW hat den Hybridantrieb des Golf GTE überarbeitet. Künftig sollen GPS-Daten beim Energiesparen helfen.


img
Navi-Apps und Navigeräte

Umsonst ist gut, teuer ist besser

Stiftung Warentest hat Navi-Apps für Android und iOS mit Navigeräten verglichen. Die teilweise kostenlosen Apps wurden weitestgehend als gut bewertet, ein teures...


img
Ford Crowdsourcing-Technologie

Schlagloch-Vermeider

Bei Ford könnte es in Zukunft ein cloudbasiertes Infosystem geben, das Autofahrer vor üblen Schlaglöchern warnt.


img
Schwarmdaten

Volkswagen und Mobileye kooperieren

Damit sich autonome Fahrzeuge sicher im Verkehr bewegen können, braucht es hochpräzise Navigationsdaten. Diese wollen zwei Branchenplayer jetzt gemeinsam erheben...


img
Eigenverwaltung

United Navigation ist Sanierungsfall

Der Navi-Spezialist hat die Eröffnung eines Eigenverwaltungsverfahrens beantragt. Auslöser sind der stark rückläufige Markt für portable Geräte sowie die Insolvenz...


img
Daimler, BMW und Audi

Intel steigt bei Kartendienst Here ein

Das US-Unternehmen kündigte am Dienstag die Übernahme eines 15-prozentigen Anteils an. Digitale Karten sind eine Basis für Fahrdienst-Apps.


img
Neues BMW-Bedienkonzept

Das Cockpit wird zum Holo-Deck

I-Drive-Controller, Gestensteuerung, Head-u-Display: BMW zählte bei Bediensystemen immer schon zur Avantgarde. Die neue Technologie der Münchner klingt trotzdem...


img
Skoda Octavia

Für eine bessere Verbindung

Fit für die Zukunft: Mit neuen Online- und Assistenzfunktionen ist der Skoda Octavia nun auf dem neusten Stand.