suchen
Fuhrpark-Praxis

Themenspecials

Themenspecial

Statistik

Nachrichten & Heftartikel

img
Ausgabe 09/2017

Neuer Schwung

Es geht wieder bergauf im Flottenmarkt, wichtige Marken wie VW oder Audi verlieren aber weiterhin gegen den Trend.


img
Mobilität

Auto wichtigstes Verkehrsmittel für Pendler

Verstopfte Autobahnen, überfüllte Züge - für Millionen Erwerbstätige in Deutschland ist das Alltag auf dem Weg zur Arbeit. Bei der Wahl des Verkehrsmittels haben...


img
Unfallstatistik 2016

Mehr Crashs, weniger Tote

Die Polizei wurde 2016 zu mehr Unfällen gerufen als je zuvor, musste dabei aber seltener wegen eines Todesfalls ermitteln.


img
Statistik

Auto-Dichte in Deutschland steigt weiter

Für 2015 zählt das Statistische Bundesamt 548 Personenwagen je 1.000 Einwohner. Damit liegt Deutschland in der EU aber keineswegs an der Spitze.


img
Ausgabe 07/2017

Auf und ab

Der Flottenmarkt spielt Achterbahn. Nach dem heftigen Minus im April fällt das Plus im Mai umso größer aus.


img
Ausgabe 07/2017

Wo die Gefahren wirklich lauern

Gut: Die Zahl der Verkehrstoten geht in Deutschland zurück. Schlecht: Die Zahl der Unfälle steigt weiter an. Unfallforscher zeigen, in welchen Situationen es besonders...


img
CarGarantie

Mehr Schäden an der Kraftstoffanlage

Defekte Kraftstoffanlagen machen mehr als ein Fünftel der Regulierungssumme für Neuwagen aus. Auch bei der Schadenhäufigkeit dominiert das Bauteil.


img
Ausgabe 05/2017

Ab und wieder auf

Im ersten Frühlingsmonat ging es wieder aufwärts mit dem Flottenmarkt. Besonders Renault konnte vom Aufschwung profitieren.


img
ADAC-Pannenstatistik 2016

Batterie bleibt größter Schwachpunkt

Der Energiespeicher bleibt laut der aktuellen ADAC-Pannenstatistik der größte Schwachpunkt bei Autos, vor allem, wenn diese in die Jahre kommen. Auch das Motormanagement...


img
Jahresfahrleistung nach Bundesländern

Mecklenburger fahren am meisten

Auf dem Land wird mehr Auto gefahren als in der Stadt. Vor allem im Nordosten der Republik sitzen die Menschen viel hinterm Steuer.