Sonntag, 28.08.2016
08.03.2016
   
Goodyear IntelliGrip

Der Reifen wird zum Kommunikator

Goodyear IntelliGrip

Auf dem Genfer Autosalon zeigt der Reifenhersteller Goodyear derzeit den mit Sensortechnik ausgestatteten Konzeptreifen IntelliGrip.

Auf dem Genfer Autosalon (bis 13. März) zeigt der Reifenhersteller Goodyear derzeit den mit Sensortechnik ausgestatteten Konzeptreifen IntelliGrip. Der ist für selbstfahrende Fahrzeugen gedacht und könnte in etwa fünf Jahren zum Einsatz kommen. Dann soll er unter anderem als Datenübermittler zu den Steuerzentralen anderer Fahrzeuge fungieren.

Der IntelliGrip erkennt dank eines in Zusammenarbeit mit dem Sensorspezialisten Huf entwickelten Mikrochips sowie seines speziell gestalteten Profils unterschiedliche Fahrbahnbeschaffenheiten und Witterungsbedingungen und teilt sie dem Fahrer mit. Ziel ist es aber auch, diese Informationen an andere Verkehrsteilnehmer weiterzugegeben, um sie rechtzeitig vor Gefahren wie Eis- oder Schneeglätte zu warnen. (sp-x)

Newsletter

Immer gut informiert.

Der Autoflotte Newsletter informiert Sie zweimal pro Woche (Di und Do) über alle wichtigen Themen aus der Fuhrparkbranche. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein.

Kommentar verfassen

Studie Car Policy

Pflicht und Kür

Exklusive Ergebnisse der Studie zur Car Policy von Fleetcompetence und Autoflotte – jetzt bestellen! | mehr

Logo_AF_hellModellplaner 2016

Richtig informiert von Abarth bis VW: Der Autoflotte-Modellplaner bietet Ihnen über 130 Neuheiten, Facelifts und neue Motorisierungen auf einen Blick! | mehr

thumb_flottenloesungenFlottenlösungen

Hier finden Sie, was Sie suchen!

Ein umfangreiches Branchenverzeichnis für die schnelle Recherche im Fuhrpark. | mehr

Firmenwagenrechner

Der neue Autoflotte
Firmenwagenrechner

Mehr Gehalt oder lieber einen Firmenwagen? Der Firmenwagenrechner rechnet Ihre Vorteile aus! | mehr