Dienstag, 26.07.2016
   
 

Jahresendspurt

Jahresendspurt
Bildausschnitt des Originalartikels
© Autoflotte

Auch gegen Ende des Jahres geht dem Flottenmarkt die Puste nicht aus. Das Plus ist wiederholt zweistellig.

_ Im November startete der Flottenmarkt wieder durch: Um fast 16 Prozent lagen die Neuzulasungen der relevanten Flotten im vorletzten Monat des Jahres über Vorjahr. Aber auch der Privatmarkt - lange das Sorgenkind des Automarktes - zog mit fast zwölf Prozent plus noch einmal an.

Gespaltenes Bild bei den Herstellern

Wie immer konnten die einzelnen Hersteller und Importeure aber nur sehr unterschiedlich vom allgemeinen Marktaufwind profitieren. Bei den deutschen Herstellern entwickelten sich Smart (plus 71,54 Prozent), Ford (plus 39,99 Prozent), Mini (plus 23,18 Prozent) und Volkswagen (plus 20,26 Prozent) besonders gut. Weniger stark als der Gesamtmarkt entwickelte sich BMW (plus 7,45 Prozent). Audi (minus 0,34 Prozent) und Opel (minus 1,45 Prozent) mussten leicht, Porsche mit minus 20,96 Prozent sogar deutlich Federn lassen.

Unterschiede auch bei Importeuren

Auch die einzelnen Importmarken entwickelten sich im November sehr unterschiedlich. Positiv lief es für Mazda (plus 62,09 Prozent), Nissan (50,60 Prozent) oder Mitsubishi (plus 53,59 Prozent). Im Minus lagen dagegen Renault (minus 5,93 Prozent), Hyundai (minus 8,82 Prozent) oder Citroën (minus 0,98 Prozent). Deren Konzernschwester Peugeot verkaufte dagegen 17,38 Prozent mehr Autos an Flotten als im Vormonat.

Autor: cfm

Kommentar verfassen

Studie Car Policy

Pflicht und Kür

Exklusive Ergebnisse der Studie zur Car Policy von Fleetcompetence und Autoflotte – jetzt bestellen! | mehr

Logo_AF_hellModellplaner 2016

Richtig informiert von Abarth bis VW: Der Autoflotte-Modellplaner bietet Ihnen über 130 Neuheiten, Facelifts und neue Motorisierungen auf einen Blick! | mehr

thumb_flottenloesungenFlottenlösungen

Hier finden Sie, was Sie suchen!

Ein umfangreiches Branchenverzeichnis für die schnelle Recherche im Fuhrpark. | mehr

Firmenwagenrechner

Der neue Autoflotte
Firmenwagenrechner

Mehr Gehalt oder lieber einen Firmenwagen? Der Firmenwagenrechner rechnet Ihre Vorteile aus! | mehr