suchen
2. Autoflotte FuhrparkMonitor

Ihre Chance, dabei zu sein!

1180px 664px
Der Autoflotte FuhrparkMonitor startet in seine zweite Runde.
©

Zum zweiten Mal legt die Autoflotte den FuhrparkMonitor auf. Zusammen mit unserem Partner Mobileye haben wir exklusiv für Fuhrparkleiter 20 zusätzliche Plätze reserviert. Bewerben Sie sich jetzt!

Am 24. November ist es soweit: Der Autoflotte FuhrparkMonitor startet in seine zweite Runde. Wie im letzten Jahr möchten wir Fuhrparkmanagern, Fuhrparkverantwortlichen der Hersteller und Importeure sowie den Vertretern der Fuhrparkdienstleister die Gelegenheit zum Branchenaustausch bieten.

Veranstaltungsort ist wie im Vorjahr die Union-Halle in Frankfurt am Main. Am Nachmittag starten wir im Rahmen des Autoflotte Wirtschaftstreffs mit interessanten Fachvorträgen. Dort geht es nach dem Get-Together unter anderem um die Themen

Die Zukunft der Mobilität, Philip Kneissler, belmoto

Ausblick Flottenmarkt 2017, Marc Odinius, Dataforce

Praxis Fuhrparkmanagement, Michael Müller, DAIICHI SANKYO EUROPE GmbH

Unfallprävention im Fuhrpark, Moritz Hegmann, Mobileye Germany GmbH

Der Abend steht ganz im Zeichen der Autoflotte TopPerformer 2016, mit erweitertem Konzept: Neben besonders erfolgreichen Automodellen im Flottenmarkt werden wir dieses Jahr auch Fuhrpark-Dienstleister auszeichnen.

Und Sie können dabei sein! Gemeinsam mit unserem Partner Mobileye haben wir 20 Plätze (inklusive Übernachtungs-Package) exklusiv für Fuhrparkmanager reserviert. Wer sich den 2. Autoflotte FuhrparkMonitor nicht entgehen lassen möchte, meldet sich unter Nennung des Stichworts "Autoflotte" auf www.autoflotte.de/fuhrparkmonitor an. Dabei gilt: Schnelligkeit zählt! Berücksichtigt werden die ersten 20 E-Mail-Anmeldungen von Fuhrparkmanagern. (af)

360px 106px

Mehr zum Thema Autoflotte TopPerformer:





Fotos & Videos zum Thema Autoflotte TopPerformer

img

Autoflotte FuhrparkMonitor 2016


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Flottengeschäft

Ford mit Einpreisstrategie

Im Mai und Juni bietet der Kölner Autobauer seine drei großen Pkw-Modelle Mondeo, S-Max und Galaxy zu einheitlichen Leasingraten an.


img
BMW M550d

Diesel-Dampfhammer

Diesel-Fans wird BMW auch vom neuen 5er wieder eine besonders sportliche M-Version anbieten. Die Neuauflage des extrastarken Selbstzünders ist druckvoller denn je.


img
Digital-Ausgabe

Autoflotte 5/2017 jetzt als ePaper lesen!

Schadenmanagement im Fuhrpark: In der Marktübersicht stellt Autoflotte 5/2017 33 Anbieter für die Abwicklung vor. Zudem klären wir, wann sich Outsourcing lohnt.


img
Skoda

Nachfolger des Yeti heißt Karoq

Nach Kodiaq nun Karoq: Skoda schafft eine einheitliche SUV-Terminologie und lässt den Namen Yeti fallen. Außerdem wächst das Einstiegs-SUV der Marke zum Modellwechsel...


img
Personalie

Torsten Harms geht zu Consense

Torsten Harms soll von Hamburg aus als Leiter Vertrieb die Geschäftsentwicklung des Schadenmanagers vorantreiben.