suchen
Ab April 2017

VW E-Golf kommt aus der Gläsernen Manufaktur

1180px 664px
In der sogenannten Gläsernen Manufaktur von Volkswagen in Dresden wird künftig wieder produziert.
©

Von April 2017 an rollt in der sächsischen Landeshauptstadt der neue E-Golf vom Band. Damit wird Dresden neben Wolfsburg zum zweiten Produktionsstandort für das Elektroauto.

In der sogenannten Gläsernen Manufaktur von Volkswagen in Dresden wird künftig wieder produziert. Von April 2017 an rollt in der sächsischen Landeshauptstadt der neue E-Golf vom Band, wie der Konzern am Donnerstag mitteilte. Damit wird Dresden neben Wolfsburg zum zweiten Produktionsstandort für das Elektroauto.

Zudem investiert Europas größter Autobauer rund 20 Millionen Euro in den Umbau der Gläsernen Manufaktur zu einem Zentrum für die «Mobilität der Zukunft». Im März dieses Jahres lief die Produktion der Luxuslimousine Phaeton aus, seither standen die Bänder still.

VW-Entwicklungsvorstand Frank Welsch sprach in Dresden von einem «Neuanfang mit starker Signalwirkung.» Volkswagen will sich nach dem Abgas-Skandal grundlegend neu aufstellen und unter anderem die Elektromobilität massiv ausbauen. (dpa)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Produktion:





Fotos & Videos zum Thema Produktion

img

Post Streetscooter-Produktion in Aachen


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Autoflotte TopPerformer 2017

Die besten Marken, Modelle und Dienstleister

Die "Autoflotte TopPerformer 2017" standen beim dritten Autoflotte FuhrparkMonitor in Frankfurt im Rampenlicht. Dieses Jahr ging die begehrte Auszeichnung an insgesamt...


img
Fahrbericht Volvo XC40

Der coole Cousin

Volvos SUV-Familie bekommt 2018 Nachwuchs. Bereits in seinem ersten Jahr soll der kompakte XC40 zum Bestseller der Schweden aufsteigen. Für einen erfolgreichen Karrierestart...


img
"Kompetenzzentrum Batteriezelle"

BMW investiert 200 Millionen Euro

Der Autobauer will seine Technologiekompetenz für Batteriezellen erweitern und dafür 200 Millionen Euro investieren. In München wurde der Grundstein für ein "Kompetenzzentrum...


img
Wegen drohender Fahrverbote

Nissan gibt "Innenstadtgarantie" für Diesel

Weil auch fabrikneuen Dieselautos im kommenden Jahr Fahrverbote drohen, bleiben zurzeit die Käufer weg. Nissan steuert nun mit einer ungewöhnlichen Garantie gegen.


img
Datenklau bei Uber

Potenzieller Investor wurde als Erster informiert

Nach Unternehmensangaben hat der Fahrdienst-Vermittler zunächst einen möglichen Investor über den Datenklau informiert. Die Softbank erwägt rund zehn Milliarden...