suchen
Alfa Romeo Stelvio

Neuer Basisdiesel

10
1180px 664px
Den Alfa Romeo gibt es ab sofort mit einem 150-PS-Diesel.
©

Den Alfa Romeo Stelvio gibt es bisher nur mit starken Benzin- und Dieselmotoren. Nun reichen die Italiener ein Basistriebwerk nach, das auch das Preisniveau senkt.

Alfa Romeo füllt das Antriebsangebot für sein SUV-Modell Stelvio mit einen neuen Einstiegsdiesel auf. Der 2,2-Liter-Vierzylinder kommt auf 110 kW / 150 PS und ist mit Achtstufenautomatik sowie Hinterradantrieb kombiniert. Den Verbrauch gibt der Hersteller mit 4,7 Litern an. Der Netto-Preis startet bei 33.403 Euro.

Die neue Motorvariante siedelt sich unterhalb des bisherigen Basis-Selbstzünders mit 132 kW / 180 PS an. Den 2,2-Liter-Motor gibt es nun außer mit Hinterradantrieb auch in einer Allradausführung, die mit 39.327 Euro ohne Mehrwertsteuer in der Preisliste steht. Bislang war nur der 154 kW / 201 PS starke Top-Diesel mit der bei den Italienern Q4 genannten 4WD-Technik zu haben. (sp-x)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema SUV:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema SUV

img

Toyota Tj Cruiser

img

Mazda CX-5 Skyactiv-G 194

img

Toyota Land Cruiser (2018)

img

Opel Grandland X vs. Peugeot 3008

img

Ssangyong Rexton (2018)

img

Borgward BX7 TS Limited Edition


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Markenkampagne "What's next"

Leaseplan leitet Neupositionierung ein

Durch zukunftsorientierte Angebote will Leaseplan seinen Kunden den Einstieg in ein neues Zeitalter der Mobilität ermöglichen. Dazu startet der Leasinganbieter jetzt...


img
Aral-Studie 2017

Pole-Position für Audi

Laut der Aral-Studie 2017 gewinnen deutsche Nobelmarken in der Käufergunst: Audi und BMW verdrängen Dauersieger Volkswagen auf Rang drei.


img
Bericht

Ein Fünftel mehr Fahrverbote für Verkehrssünder

Laut einem Zeitungsbericht sprachen Gerichte und Behörden 2016 mehr als 450.000 Fahrverbote aus – im Vorjahr seien es gut 376.000 gewesen.


img
Kfz-Versicherung

Schadenmeldung muss zügig erfolgen

Wer den unfallflüchtigen Verursacher eines Parkschadens unbürokratisch selbst ermitteln will, sollte sich nicht allzu viel Zeit damit lassen. Oder gleich die Versicherung...


img
Fahrbericht Hyundai i30 N

Der Korea-GTI

Hyundai kann auch sportlich und beweist das im umkämpften Kompaktsegment. Da zeigt der i30 N, dass der zusätzliche Buchstabe einen besonders dynamischen Hintergrund...