suchen
Allrad

Volvo nennt die Preise für V90 Cross Country

11
1180px 664px
Volvo nennt die Preise für den V90 Cross Country.
©

Der Nachfolger des Volvo XC70 heißt V90 Cross Country und kommt Anfang 2017 auf den Markt. Nun nennen die Schweden die Preise für den Edel-Offroader.

Zu Preisen ab 47.353 Euro netto ist ab sofort der Volvo V90 Cross Country bestellbar. Ausgeliefert wird der Offroad-Kombi Anfang 2017. In der Basisversion des schwedischen Allraders arbeitet ein 140 kW / 190 PS starker 2,0-Liter-Vierzylinderdieselmotor, der an eine Achtgangautomatik gekoppelt ist. Darüber hinaus stehen ein Vierzylinderdiesel mit 173 kW / 235 PS sowie zwei aufgeladene Vierzylinderbenziner mit 187 kW / 254 PS beziehungsweise 235 kW / 320 PS zur Wahl. Allradantrieb ist jeweils serienmäßig an Bord.

Die Schlechtwege-Variante des Businessklassen-Kombis V90 verfügt darüber hinaus immer über eine um sechs Zentimeter höher gesetzte Karosserie und diverse Anbauteile im Geländewagen-Look. Dazu zählen ein Unterfahrschutz an Front und Heck, Beplankungen an den Fahrzeugflanken und eine spezielle Dachreling. Als Dreingabe wartet das Cross-Country-Modell mit einer umfangreichen Serienausstattung auf, zu der unter anderem Zweizonen-Klimaautomatik, ein Notbremsassistent mit Fußgänger- und Radfahrer-Erkennung sowie der sogenannte Pilot Assist II zählen, der bei Fahrten bis Tempo 130 die Lenkung übernimmt.

Der Preisaufschlag für das Cross Country-Modell gegenüber einem vergleichbaren Standard-V90 beträgt rund 1.513 Euro netto. Ohne Allradtechnik und Offroad-Design ist der V90 bereits ab 38.487 Euro netto zu haben. (sp-x)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Businessmodell:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Businessmodell

img

BMW 530e iPerformance

img

Jaguar XF Sportbrake (2018)

img

Opel Insignia Exclusive


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Fahrzeuglogistik

Mosolf integriert SAT komplett

Die SAT Sächsische Autotransport und Service GmbH war bislang ein 50:50-Joint-Venture von Mosolf und Schnellecke. Jetzt übernehmen die Kirchheimer alle Anteile.


img
Fiat Professioal

Besonderes Finanzierungsangebot

Fiat Professional und die FCA Bank bieten Gewerbetreibenden bis Ende des Jahres eine spezielle Finanzierung an, bei der die erste Rate erst nach neun Monaten fällig...


img
Toyota Fine-Comfort Ride

Sauber und bequem

Alternative Antriebe und autonome Fahrfunktionen sind in der Autobranche die Trends der Stunde. Toyota vereint mit einer Studie beides.


img
Mercedes-Benz

20 Jahre "Elchtest" der A-Klasse

Zwei Jahrzehnte ist es her, da krachte eine A-Klasse bei einem Autotest auf die Seite. Danach wurde viel gekichert beim Begriff "Elchtest". Kostprobe gefällig? Ein...


img
Neuer Audi A7

Fließend schön

Mit der Neuauflage des A7 wollen die Ingolstädter belegen, dass sie beim Design die Modelle künftig stärker differenzieren. Bei den inneren Werten ist die Verwandtschaft...