suchen
23.03.2016 Beratung

Fleetcompetence Europe startet deutsche Filiale

Fleetcompetence Europe mit Sitz in der Schweiz ist jetzt auch direkt in Deutschland aktiv.
© www.fleetcompetence.com

Mit Roland Vogt gewinnt das Unternehmen einen Geschäftsführer für die deutsche Tochter mit langjähriger Erfahrung für Beratungsleistungen im Flotten- und Mobilitätsmanagement.

Das Beratungsunternehmen Fleetcompetence Europe mit Sitz in der Schweiz ist auch in Deutschland aktiv. Wie das Unternehmen mitteilte, wird die in München ansässige deutsche Tochtergesellschaft von Roland Vogt geleitet, der als Vorsitzender der Geschäftsführung die Unternehmens- und Flottenmanagementberatung künftig im deutschen Markt verantwortet. Er ist zugleich auch Mitgesellschafter des Unternehmens.

Vogt ist seit über 20 Jahren im Bereich automobiler Dienstleistungen und seit mehr als 13 Jahren im Bereich Flotten- und Mobilitätsmanagement tätig. Der Experte lehrt an der Hochschule München Flottendienstleistungen, sowie an der FOM in München verschiedene Management-Disziplinen. An der FHS St. Gallen ist Vogt Dozent im CAS "Flotten- und Mobilitätsmanagement".

"Unser Unternehmen hat mit der Gründung der deutschen Tochtergesellschaft einen ersten wichtigen Schritt zur weiteren internationalen Vertiefung unserer Leistungsangebote gemacht. Weitere werden folgen", sagte Balz Eggenberger, Gründer und Managing Partner.

Fleetcompetence Europe unterstützt Flottenbetreiber bei der Strategiedefinition, Organisation und Umsetzung des Flottenmanagements. Daneben schult und berät das Unternehmen auch Fahrzeughersteller, Importeure und Dienstleister im Segment Flotten- und Mobilitätsmanagement. (af)



Mehr zum Thema Flottendienstleister:





Fotos & Videos zum Thema Flottendienstleister

img

Autoflotte FuhrparkMonitor 2016

img

ATU-Fuhrpark-Treff 2016

img

Deutschlands schnellster Fuhrparkleiter

img

Autoflotte "Fleet Solutions Day"


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
55. Verkehrsgerichtstag

Höhere Bußgelder für Smartphone am Steuer gefordert

Posten, Twittern, Texten, Googeln: Viele Autofahrer nutzen das Smartphone auch während der Fahrt. Fachleute wollen die steigende Zahl der Unfälle durch Ablenkung...


img
Faire Mietwagen

Branche verspricht Besserung

Kunden von Autovermietern berichten immer wieder über Abzocke. Eine neue Selbstverpflichtung der Branche soll diese ab sofort verhindern.


img
Fahrbericht Lexus IS

Teuflisch erneuert

Lexus, die feine Tochter von Toyota, spendiert ihrem IS eine Verjüngungskur. Die sportliche Limousine trägt jetzt ein noch grimmigeres Gesicht, verwöhnt mit einem...


img
Subaru XV

Crossover-Premiere in Genf

Subaru poliert den XV zum Modellwechsel auf. Aus dem eher unauffälligen Allrader wird ein dynamischer Crossover.


img
Nutzfahrzeug-Neuzulassungen

Transporter sorgen für Rekordjahr

Die gute gesamtwirtschaftliche Lage hat 2016 den deutschen Nutzfahrzeugmarkt angekurbelt. Auch 2017 dürfte ein gutes Jahr werden.