suchen
Bosch-App für die Parkplatzsuche

Pokémon für Autofahrer

1180px 664px
Bosch will das Parkplatzfinden nun per App zum Spaß machen.
©

Spielspaß als Motivation zur Parkplatzrecherche für andere Autofahrer – eine neue App setzt nun auf die Freude am Datensammeln.

Eine neue Bosch-App belohnt Nutzer für korrekte Informationen zu Parkmöglichkeiten virtuellen Spiele-Punkten. "Parkineers" für das Smartphone präsentiert sich als Mischung aus den Computerspielen "Sim City" und "Pokémon Go", soll aber gleichzeitig für eine verlässliche Kartographierung des städtischen Parktraums sorgen und Autofahrern so bei der Suche nach einer Lücke helfen.

Das Prinzip ist simpel: Nutzer, die legale Parkmöglichkeiten auf einer Online-Karte markieren, erhalten Punkte, die sie für den Bau von virtuellen Gebäuden auf dieser Karte nutzen können. Stück für Stück soll so eine individuelle Traumstadt auf der geographischen Grundlage der echten Kommune entstehen. Zudem sollen Spieler untereinander in Konkurrenz treten und ihre Punktestände vergleichen können. Bei dem Spiel geht es nicht darum aktuell freie Plätze zu finden. Stattdessen sollen Auto fahrenden Nutzern Informationen gegeben werden, wo es sich zu suchen lohnt.

"Parkineers – gemeinsam spielend Parkplätze finden" ist kostenlos in den App-Stores von Apple und Google zu haben. (sp-x)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Bosch:





Fotos & Videos zum Thema Bosch

img

Automated Valet Parking


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Lifting für Mazda6

Neuer Grill und Zylinderabschaltung

Mazda stellt auf der Auto Show in Los Angeres den überarbeiteten Mazda6 vor. Neben Design-Feinschliff bietet der auch neue Technik.


img
Fahren ohne Winterreifen

In Österreich kann es teuer werden

In Deutschland drohen bei Verstößen gegen die Winterreifenpflicht hohe Bußgelder. Im Ausland wird es teilweise noch teurer.


img
Tesla-Premieren

Erster E-Lkw, neuer Roadster

Tesla tut sich gerade schwer damit, die Produktion seines ersten günstigeren Wagens Model 3 hochzufahren. Doch das hält Firmenchef Elon Musk nicht davon ab, mit...


img
Gestensteuerung

Wertvolle Ergänzungsmöglichkeit

Wie Harry Potter per Zauberhand das Auto steuern - was noch für viele Menschen nach Magie klingt, ist in Ansätzen längst auf dem Markt. Eine Chemnitzer Wissenschaftlerin...


img
Licht-Test 2017

Jedes dritte Auto mit Mängeln

In der dunklen Jahreszeit ist die richtige Beleuchtung am Auto besonders wichtig. Je nach Bundesland fahren aber rund die Hälfte der Fahrzeuge mit mangelhaftem Licht.