suchen
Buchbinder

Wechselbonus für Lang- und Kurzzeitmieten

1180px 664px
Noch bis Ende April bietet Buchbinder eine Bonusaktion für Neu - und Wechselkunden.
©

Noch bis Ende April bietet Buchbinder eine Bonusaktion für Neu - und Wechselkunden für Kurz- und Langzeitmiete.

Buchbinder Rent-a-Car bietet Unternehmen Kurz- und Langzeitmiete an. Wie die Mietwagenfirma jetzt mitteilte, gibt es bis zum 30. April 2016 eine Bonusaktion für Neu - und Wechselkunden. Je höher die Klasse und je länger die Mietdauer, desto mehr Ersparnis verspricht der Anbieter.

Kunden, die eine Langzeitmiete benötigen, könnten bis zu 39 Prozent Bonus erhalten, hieß es. Wechselt ein Kunde zu Buchbinder, erhält er laut Unternehmen eine Prämie bis maximal drei Monate. Zusätzlich gibt es einen einmaligen Neukundenbonus. Dieses Angebot gilt für insgesamt elf Fahrzeugmodelle vom Pkw bis hin zum 12-Tonner-Lkw.

Wer sich für eine Kurzzeitmiete entscheidet, kann laut Buchbinder bis zu 25 Prozent sparen. Diese Tarife gelten in dem angegebenen Zeitraum sowohl für Pkw- als auch für Lkw-Anmietungen innerhalb Deutschlands. Als zusätzlichen Anreiz erfolgt die Zustellung und Abholung kostenfrei in definierten Gebieten.

"Grundsätzlich ist der Einsatz von Mietfahrzeugen eine gute Option, um die Fuhrparkkosten flexibel gestalten zu können", sagte Hubert Terstappen, Geschäftsführer, Buchbinder Autovermietung. "Die Mietverträge können sehr kurzfristig geschlossen werden, anpassbare Kündigungszeiten und Vertragslaufzeiten stellen sicher, dass die Fahrzeuge bedarfsgerecht angemietet und wieder abgegeben werden können." (af)

360px 106px

Mehr zum Thema Buchbinder:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Flottengeschäft

Ford mit Einpreisstrategie

Im Mai und Juni bietet der Kölner Autobauer seine drei großen Pkw-Modelle Mondeo, S-Max und Galaxy zu einheitlichen Leasingraten an.


img
BMW M550d

Diesel-Dampfhammer

Diesel-Fans wird BMW auch vom neuen 5er wieder eine besonders sportliche M-Version anbieten. Die Neuauflage des extrastarken Selbstzünders ist druckvoller denn je.


img
Digital-Ausgabe

Autoflotte 5/2017 jetzt als ePaper lesen!

Schadenmanagement im Fuhrpark: In der Marktübersicht stellt Autoflotte 5/2017 33 Anbieter für die Abwicklung vor. Zudem klären wir, wann sich Outsourcing lohnt.


img
Skoda

Nachfolger des Yeti heißt Karoq

Nach Kodiaq nun Karoq: Skoda schafft eine einheitliche SUV-Terminologie und lässt den Namen Yeti fallen. Außerdem wächst das Einstiegs-SUV der Marke zum Modellwechsel...


img
Personalie

Torsten Harms geht zu Consense

Torsten Harms soll von Hamburg aus als Leiter Vertrieb die Geschäftsentwicklung des Schadenmanagers vorantreiben.