suchen
Carsharing

DriveNow startet neues Mietwagenangebot

1180px 664px
DriveNow verknüpft Kurz- und Langzeit-Fahrzeugmiete.
©

Kunden des Carsharing-Anbieters können neben dem bekannten Free-Floating-Modell ab sofort auch Sixt-Mietfahrzeuge zu günstigen Sonderkonditionen buchen.

DriveNow verknüpft Kurz- und Langzeit-Fahrzeugmiete. Wie das Joint Venture von BMW und Sixt mitteilte, können Kunden neben dem bekannten Free-Floating-Modell ab sofort auch Sixt-Mietwagen zu günstigen Sonderkonditionen buchen. Die Kombination aus beiden Angeboten decke die wesentlichen Anwendungsfälle von der Kurzzeitmiete bis hin zum Wochenendtrip ab, hieß es.

"Für die Fälle, in denen das Anwendungsspektrum von DriveNow nicht mehr greift – beispielsweise ein Auto für mehrere Tage –, bieten wir mit den exklusiven Mietpreisen bei Sixt eine attraktive Erweiterung unseres Mobilitätsangebotes", sagte Geschäftsführer Nico Gabriel. "Damit machen wir den Anfang, unseren Kunden im urbanen Umfeld eine vollständige Alternative zum eigenen Auto zu geben."

Als zusätzliches Tarifmodell gibt es künftig das sogenannte "Sixt Prepaid-Paket". Es besteht aus 300 Fahrminuten bei DriveNow und einem Gutschein für Sixt im Wert von 100 Euro, der auf die neuen Konditionen anwendbar ist. Bei Buchung für 159 Euro können Kunden die Fahrzeuge von DriveNow innerhalb von drei Monaten für insgesamt fünf Stunden nutzen. Zudem erhalten sie mit dem Gutschein 100 Euro Rabatt auf die Sonderkonditionen für Mietfahrzeuge von Sixt innerhalb der nächsten 24 Monate. (se)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Carsharing:




Autoflotte Flottenlösung

Sixt GmbH & Co. Autovermietung KG

Zugspitzstr. 1
82049 Pullach

Tel: +49(0)89-7 44 44-0
Fax: +49(0)89-7 44 44-8 6666

E-Mail: reservierung@sixt.de
Web: www.sixt.de

Autoflotte Flottenlösung

BMW Group BMW & MINI Vertrieb an Flottenkunden

Heidemannstr. 164
80788 München

Tel: +49 89/1250-16040
Fax: +49 89/1250-16041

E-Mail: flottenkunden@bmwdialog.de
Web: www.bmw.de/flottenkunden


Fotos & Videos zum Thema Carsharing

img

Opel Maven


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Kundenerlebnis

Virtuelle Hilfe für Mercedes-Fahrer

Immer mehr Funktionen, Knöpfchen und Assistenten: Fahrer moderner Autos können leicht die Übersicht im Cockpit verlieren. Mercedes will nun gegensteuern – mit noch...


img
Europa

Nfz-Markt legt zu

Der europäische Nutzfahrzeugmarkt ist im Oktober laut dem Branchenverband Acea um 10,7 Prozent gewachsen. Grund: Fast alle Segmente konnten eine gestiegene Nachfrage...


img
Neue Reifenmesse "The Tire Cologne"

Intelligent und vernetzt

Ende Mai 2018 öffnet "The Tire Cologne" erstmals ihre Pforten - mit dem Anspruch, die neue Leitmesse der Reifenindustrie zu sein. Dabei möchte man als Business-...


img
Unfall mit NATO-Fahrzeug

Fallstricke bei der Regulierung

Bei Unfällen mit ausländischen Fahrzeugen kann die Schadenabwicklung besonders kompliziert sein. Das gilt vor allem, wenn ein NATO-Auto beteiligt ist. Betroffene...


img
Antriebsstrategie von Volkswagen

Es wird bunt und evolutionär

Bis Elektroautos zum bezahlbaren Massenphänomen geworden sind, wird Volkswagen noch einige Zwischenstufen mit Verbrenner gezündet haben. Auch den Diesel sieht der...