suchen
19.01.2016 Corporate Carsharing

Ubeeqo verstärkt sich personell

Ubeeqo will sein Flottenmanagement-Geschäft in Europa ausbauen. Dabei soll ein Branchenkenner helfen.
© Ubeqoo

Baudouin de Mégille leitet ab sofort das europäische Flottenmanagement-Geschäft des Coporate Carsharing-Anbieters.

Baudouin de Mégille leitet ab sofort das europäische Flottenmanagement-Geschäft von Ubeeqo. Einer aktuellen Mitteilung zufolge soll der Branchenexperte die Aktivitäten des Coporate Carsharing-Anbieters in den Stammmärkten Frankreich, Deutschland, Benelux und Großbritannien voranbringen. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit: der Aufbau des "Bettercar Connected"-Angebots für Fahrer- und Flottenmanagement zu einer europäischen "Präferenzlösung".

De Mégille hat den Angaben zufolge über 30 Jahre Erfahrung im Automobilgeschäft. Bei Ubeeqo ist er seit Oktober 2015. Davor arbeitete der 61-Jährige unter anderem für Renault Crédit International und die Autoscout24-Gruppe. (rp)



Mehr zum Thema Flottenmanagement:

Gebrauchtfahrzeugwerte



Fotos & Videos zum Thema Flottenmanagement

img

Autoflotte "Fleet Solutions Day"


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
55. Verkehrsgerichtstag

Höhere Bußgelder für Smartphone am Steuer gefordert

Posten, Twittern, Texten, Googeln: Viele Autofahrer nutzen das Smartphone auch während der Fahrt. Fachleute wollen die steigende Zahl der Unfälle durch Ablenkung...


img
Faire Mietwagen

Branche verspricht Besserung

Kunden von Autovermietern berichten immer wieder über Abzocke. Eine neue Selbstverpflichtung der Branche soll diese ab sofort verhindern.


img
Fahrbericht Lexus IS

Teuflisch erneuert

Lexus, die feine Tochter von Toyota, spendiert ihrem IS eine Verjüngungskur. Die sportliche Limousine trägt jetzt ein noch grimmigeres Gesicht, verwöhnt mit einem...


img
Subaru XV

Crossover-Premiere in Genf

Subaru poliert den XV zum Modellwechsel auf. Aus dem eher unauffälligen Allrader wird ein dynamischer Crossover.


img
Nutzfahrzeug-Neuzulassungen

Transporter sorgen für Rekordjahr

Die gute gesamtwirtschaftliche Lage hat 2016 den deutschen Nutzfahrzeugmarkt angekurbelt. Auch 2017 dürfte ein gutes Jahr werden.