suchen
Elektroauto-Bestseller

Renault Zoe und BMW i3 fahren weit voraus

1180px 664px
Renault Zoe
©

Erst der Zoe, dann der i3 – und dann lange nichts. Die beiden Kleinwagen haben sich in Deutschland 2017 zu einsamen E-Auto-Bestsellern entwickelt.

Der Renault Zoe ist nach den ersten drei Quartalen 2017 Deutschlands E-Auto-Bestseller. Der Kleinwagen, seit Januar dieses Jahres mit einer auf 400 Kilometer vergrößerten Reichweite auf dem Markt, fand laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) in den ersten neun Monaten 3.543 Kunden. Auf Rang zwei der Bestsellerliste findet sich der BMW i3, der 2.987 Mal neu zugelassen wurde. Inbegriffen sind hier neben dem reinen E-Modell auch die Fahrzeuge mit Reichweitenverlängerer (Range Extender).

Hinter dem Spitzenduo wird das Rennen zunächst enger. Auf Rang drei landet der Kia Soul EV mit 1.980 Neuzulassungen, der den jüngst gelifteten VW E-Golf mit 1.614 Einheiten hinter sich lässt. Knapp dahinter findet sich das Tesla Model S mit 1.711 Neuzulassungen. Komplettiert wird die Top Ten von Tesla Model X (908 Einheiten), Smart Fortwo e.d. (816 Einheiten), VW E-Up (803 Einheiten), Nissan Leaf (679 Einheiten) und Hyundai Ioniq Elektro (517 Einheiten). 

Die Bestsellerliste könnte aber zum Jahresende noch einmal durcheinander gewirbelt werden, wenn mit dem Nissan Leaf das erste Volumen-Elektroauto in die zweite Generation geht. Insgesamt rollten in den ersten neun Monaten in Deutschland 16.433 E-Autos neu auf die Straße. (sp-x)

 

 




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Elektroauto:





Fotos & Videos zum Thema Elektroauto

img

Tesla Roadster 2.0

img

Yamaha Cross Hub Concept

img

Toyota Concept-i Familie

img

Polestar 1

img

Honda Urban EV Concept

img

Renault Symbioz


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Unfall mit NATO-Fahrzeug

Fallstricke bei der Regulierung

Bei Unfällen mit ausländischen Fahrzeugen kann die Schadenabwicklung besonders kompliziert sein. Das gilt vor allem, wenn ein NATO-Auto beteiligt ist. Betroffene...


img
Antriebsstrategie von Volkswagen

Es wird bunt und evolutionär

Bis Elektroautos zum bezahlbaren Massenphänomen geworden sind, wird Volkswagen noch einige Zwischenstufen mit Verbrenner gezündet haben. Auch den Diesel sieht der...


img
Mercedes elektrifiziert Vans

Für kleine und große Pakete

Schwaben können alles und haben auch den Anspruch, es besser zu können als die anderen. So bringt Mercedes nun eine elektrische Variante des Vito auf den Markt....


img
Fuhrparkmanagement

Zwei neue Partner für F+SC

Die Fleetcar + Service Community erweitert ihr Netzwerk ab 2018 um zwei Standorte im Südwesten. Neue Partner sind das Autohaus Burger in Blaubeuren bei Ulm und das...


img
Verbot von Verbrennungsmotoren

Klima-Deadline im Jahr 2035

Die Grünen waren für 2030, die Briten planen es für 2040: das Verbot von Verbrennungsmotoren. Der beste Zeitpunkt läge einer Studie zufolge genau dazwischen.