suchen
Fiat Ducato Natural Power

Besonders öko

1180px 664px
Fiat Professional bietet den Ducato nun auch mit Erdgas an.
©

Gewerbetreibende aufgepasst: Der Fiat Doblo will nicht nur praktisch, sondern mit Erdgasantrieb jetzt auch besonders günstig im Unterhalt sein.

Fiat Professional bietet den Ducato nun auch mit Erdgas an. Der Vierzylinder erfüllt die Abgasnorm Euro 6 und ist in der Kastenwagen-Version mit und ohne Fenster, im Kombi sowie für den bis zu neunsitzigen Kleinbus Ducato Panorama erhältlich. Mindestens 34.310 Euro netto kostet die Einstiegsversion für den kleinsten Kastenwagen.

Der 3,0 Liter große Vierzylinder im Ducato Natural Power leistet 100 kW / 136 PS und beschleunigt den Transporter auf eine Höchstgeschwindigkeit von 159 km/h. Der Verbrauch soll laut Hersteller bei 13,1 Kubikmeter Erdgas pro 100 Kilometern liegen. Der Turbomotor läuft im Normalbetrieb vom Start weg mit Erdgas. Nur wenn der Gasvorrat aufgebraucht ist, schaltet die Motorelektronik automatisch auf Benzinbetrieb um. Rund 100 Kilometer weit soll man mit der Reserve von 15 Litern kommen.

Die Reichweite mit CNG (Compressed Natural Gas) beträgt rund 400 Kilometer. Die fünf Gasflaschen mit einem Fassungsvermögen von 220 Litern beziehungsweise 36 Kilogramm Erdgas befinden sich unter dem Fahrzeugboden. So bleibt das Laderaumvolumen im Vergleich zu einem konventionell angetriebenen Ducato uneingeschränkt erhalten.
Neben dem Ducato bietet Fiat Professional auch den Doblo sowie den Fiorino mit Erdgasantrieb an. (sp-x)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Transporter:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Transporter

img

Ford Transit Custom (2018)

img

Ford Tourneo Custom (2018)

img

Renault Trafic Spaceclass

img

VW T6

img

Post Streetscooter-Produktion in Aachen

img

VW I.D. Buzz


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Kundenerlebnis

Virtuelle Hilfe für Mercedes-Fahrer

Immer mehr Funktionen, Knöpfchen und Assistenten: Fahrer moderner Autos können leicht die Übersicht im Cockpit verlieren. Mercedes will nun gegensteuern – mit noch...


img
Europa

Nfz-Markt legt zu

Der europäische Nutzfahrzeugmarkt ist im Oktober laut dem Branchenverband Acea um 10,7 Prozent gewachsen. Grund: Fast alle Segmente konnten eine gestiegene Nachfrage...


img
Neue Reifenmesse "The Tire Cologne"

Intelligent und vernetzt

Ende Mai 2018 öffnet "The Tire Cologne" erstmals ihre Pforten - mit dem Anspruch, die neue Leitmesse der Reifenindustrie zu sein. Dabei möchte man als Business-...


img
Unfall mit NATO-Fahrzeug

Fallstricke bei der Regulierung

Bei Unfällen mit ausländischen Fahrzeugen kann die Schadenabwicklung besonders kompliziert sein. Das gilt vor allem, wenn ein NATO-Auto beteiligt ist. Betroffene...


img
Antriebsstrategie von Volkswagen

Es wird bunt und evolutionär

Bis Elektroautos zum bezahlbaren Massenphänomen geworden sind, wird Volkswagen noch einige Zwischenstufen mit Verbrenner gezündet haben. Auch den Diesel sieht der...