suchen
Förderung

Kia unterstützt Kaufprämie für E-Autos

1180px 664px
Die Koreaner verkaufen in Deutschland und Europa das Elektroauto Kia Soul EV, von September 2016 an auch seinen erste Plug-in-Hybrid.
©

Die Koreaner verkaufen in Deutschland und Europa das Elektroauto Kia Soul EV, von September 2016 an auch seinen erste Plug-in-Hybrid.

Der südkoreanische Autohersteller Kia Motors will sich an der Kaufprämie von 4.000 Euro für Elektro- und 3.000 Euro für Hybridwagen in Deutschland beteiligen. Kia begrüße den entsprechenden Beschluss der Bundesregierung und unterstütze das Vorgehen, teilte eine Sprecherin von Kia Motors Deutschland mit. Die Prämien sollen jeweils zur Hälfte vom Bund und der Autoindustrie übernommen werden. 

Kia verkauft in Deutschland und Europa das Elektroauto Kia Soul EV, von September 2016 an auch seinen erste Plug-in-Hybrid. Dabei handle es sich um die Limousine Kia Optima, hieß es. Kia ist die kleinere Schwester von Südkoreas Branchenprimus Hyundai Motor. Beide zusammen sind der weltweit fünfgrößte Autohersteller.

Den Soul EV bietet Kia ab sofort in einer neuen Basisversion an. In der Ausführung "Plug" kostet der elektrisch angetriebene Crossover 24.277 Euro netto und verfügt unter anderem über Klimaautomatik, Navigationssystem und DAB-Radio. Die bisherige, einzige Ausstattungsvariante bleibt unter dem Namen "Play" im Programm. Das Modell ist unverändert für 25.873 Euro netto zu haben und bietet als Mehrausstattung vor allem einen Schnellladeanschluss nach Chademo-Standard; die neue Basisausführung muss mit dem langsamen Standard-Lader auskommen. Den Antrieb übernimmt in beiden Fällen ein 81 kW / 110 PS starker Elektromotor, die Reichweite gibt der Hersteller mit 212 Kilometern an. (dpa/sp-x)

 

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema E-Auto-Prämie:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Autoflotte TopPerformer 2017

Die besten Marken, Modelle und Dienstleister

Die "Autoflotte TopPerformer 2017" standen beim dritten Autoflotte FuhrparkMonitor in Frankfurt im Rampenlicht. Dieses Jahr ging die begehrte Auszeichnung an insgesamt...


img
Fahrbericht Volvo XC40

Der coole Cousin

Volvos SUV-Familie bekommt 2018 Nachwuchs. Bereits in seinem ersten Jahr soll der kompakte XC40 zum Bestseller der Schweden aufsteigen. Für einen erfolgreichen Karrierestart...


img
"Kompetenzzentrum Batteriezelle"

BMW investiert 200 Millionen Euro

Der Autobauer will seine Technologiekompetenz für Batteriezellen erweitern und dafür 200 Millionen Euro investieren. In München wurde der Grundstein für ein "Kompetenzzentrum...


img
Wegen drohender Fahrverbote

Nissan gibt "Innenstadtgarantie" für Diesel

Weil auch fabrikneuen Dieselautos im kommenden Jahr Fahrverbote drohen, bleiben zurzeit die Käufer weg. Nissan steuert nun mit einer ungewöhnlichen Garantie gegen.


img
Datenklau bei Uber

Potenzieller Investor wurde als Erster informiert

Nach Unternehmensangaben hat der Fahrdienst-Vermittler zunächst einen möglichen Investor über den Datenklau informiert. Die Softbank erwägt rund zehn Milliarden...