suchen
Fuhrpark

Hotelportal fährt Mercedes-Benz

1180px 664px
Das Hotelportal HRS setzt auf Mercedes-Benz.
©

Das Hotelportal HRS setzt auf Mercedes-Benz. Die Mitarbeiter des Außendienst nutzen künftig 50 A-Klasse-Fahrzeuge.

Das Hotelportal HRS setzt auf Mercedes-Benz. Wie Daimler mitteilte, nutzen die Mitarbeiter des Außendienst künftig 50 A-Klasse-Fahrzeuge. HRS habe seinen Mitarbeitern selbst die Wahl der Fahrzeuge überlassen, hieß es. "Das Know-How des Kölner Mercedes-Benz-Flottenteams und dessen umfassende Produkt- und Dienstleistungsangebote helfen uns, die Wirtschaftlichkeit zu erhöhen und das Fuhrparkmanagement effizienter zu gestalten", sagte Uli Siegesmund, Leiter des Einkaufs HRS.

Bei Fuhrparks von mindestens fünf Personenkraftwagen, einem Gesamtfuhrpark von mindestens zehn Fahrzeugen oder einer Abnahmemenge von mindestens drei Mercedes-Benz Pkw oder fünf Mercedes-Benz Nutzfahrzeugen jährlich stehen Kunden alle Vorteile des "Flotten Sterne 5+"-Programms offen. Dazu zählen neun Prozent Mengenrabatt und spezielle Leasing-Angebote.

Business-Pakete sind bestellbar für die Mercedes-Benz A- und B-Klasse, für den CLA und den GLA sowie für die Limousine und das T-Modell der C- und E-Klasse. Das Business-Paket für die Mercedes-Benz A-Klasse umfasst das Audio 20 CD, Navigationsmodul Garmin "map Pilot", Park-Assistent inklusive "Parktronic" und Sitzheizung für die Vordersitze. (af)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Fuhrpark:

Gebrauchtfahrzeugwerte


Autoflotte Flottenlösung

Mercedes-Benz Connectivity Services GmbH

Siemensstraße 7
70469 Stuttgart

Tel: +49 711 17 39012

E-Mail: connect-business@daimler.com
Web: www.connectivity.mercedes-benz.com


Fotos & Videos zum Thema Fuhrpark

img

Fubo 2017

img

Post Streetscooter-Produktion in Aachen

img

ATU-Flottentreff

img

Autoflotte Business Talk sponsored by Jaguar Land Rover

img

AFB-Besuch bei Ernst & König

img

Autoflotte FuhrparkMonitor 2016


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Automatisiertes Parken von Mercedes und Bosch

Mach’s doch selber

Mercedes und Bosch starten im Stuttgarter Mercedes-Benz-Museum ein Pilotprojekt zum automatisierten Parken. Ab 2018 soll sich eine Handvoll E-Klassen eigenständig...


img
Mission Possible

Mit dem Opel Ampera-e auf Langstreckenfahrt

Von Brüssel nach Rüsselsheim sind es etwas mehr als 400 Kilometer und mit einem normalen Auto ein Katzensprung. Mit Elektroantrieb mittlerweile auch. Und zwar nicht...


img
Pilotprojekt in München

Cadillac startet neues Mobilitätskonzept

Zahlreiche Autobauer begeistern ihre Kunden mittlerweile mit flexiblen Mobilitätslösungen. Ein US-Konkurrent will da nicht zurückstecken.


img
Achtung vor liebestollen Rehen

Zur Paarungszeit steigt Unfallrisiko

Mitten im Sommer beginnt die Paarungszeit der Rehe. Vor allem in diesen Wochen steigt die Gefahr für Wildunfälle. Autofahrer sollten entsprechend achtsamer fahren.


img
Autonomes Fahren

Conti entwickelt "Cruising Chauffeur"

Die Technik des deutschen Zulieferers soll schon 2020 Autos über die Autobahn pilotieren. Der Fahrer kann sich derweil mit anderen Dingen beschäftigen.