suchen
13.04.2016 Fuhrparkleiter-Umfrage

Leasing-Leistungen auf dem Prüfstand

Der BVF untersucht die Beziehung zwischen Fuhrparks und Leasinggesellschaften.
© Syda Productions/Fotolia

Wie zufrieden sind Fuhrparkleiter mit dem Angebot der Leasinggeber? Das will der BVF jetzt in einer unabhängigen Marktstudie herausfinden.

Der Fuhrparkverband (BVF) führt zum ersten Mal eine große Marktstudie zur Zufriedenheit von Flottenbetreibern mit Leasing-Leistungen durch. Ziel der Untersuchung ist, die Erwartungen an Leasinggeber aus Sicht der Fuhrparkverantwortlichen zu identifizieren, aber auch Problemfelder und Optimierungspotenziale zu erkennen. BVF-Chef Marc-Oliver Prinzing ist dabei die unabhängige Perspektive wichtig: "Wir wollen mit der Marktstudie den Entscheidungsprozess der Fuhrparkleiter bei der Auswahl eines Leasinggebers unterstützen, herausarbeiten worauf es ankommt und somit einen objektiveren Vergleich ermöglichen."

Der "Leasing-Leistungsindex 2016" soll sowohl den Soll- als auch den Ist-Zustand abbilden. Neben den konkreten Erwartungen an die Dienstleister sind die Servicequalität und das Kulanzverhalten wichtige Themenfelder. Zudem sollen Probleme etwa bei der Leasing-Rückgabe, die Beratung, das Preis-/Leistungsverhältnis und die Angebote bewertet werden. Prinzing: "Es geht uns darum, die reale Situation in der Zusammenarbeit mit Leasinggebern zu erfassen und entsprechende Erkenntnisse zu gewinnen. Unterm Strich sollen für alle Marktteilnehmer Verbesserungen erreicht werden."

Die Branchenumfrage läuft ab sofort bis zum 30. April. Mitmachen können ausschließlich Fuhrparkleiter und -verantwortliche. Daher ist eine Registrierung notwendig. Als Dankeschön erhalten alle Teilnehmer das Ergebnis der Studie bereits vor deren Veröffentlichung. Hier geht's zur Registrierung. (af)

 



Mehr zum Thema Fuhrparkverband:





Fotos & Videos zum Thema Fuhrparkverband

img

Bundesverband Fuhrparkmanagement (BVF)

img

BVF Verbandsmeeting 2016


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2016 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Bundestagsfahrdienst

BwFuhrparkService übernimmt 2017

Der Bundestag will mit der Neuvergabe seiner Fahrbereitschaft auch umweltpolitisch ein Zeichen setzen. Künftig sollen auch für Elektroautos zum Einsatz kommen.


img
Zukunft der Mercedes-Motoren

Aus eigenem Antrieb

Leichter, leiser und sparsamer. Nie zuvor krempelte der Stuttgarter Autobauer derart massiv sein Motorenprogramm um. Abschied vom V6, Debüt für eine Weltneuheit.


img
Fahrbericht Mazda3 Facelift

Im Detail verbessert

Die Ansprüche in der Kompaktklasse steigen, der Wettbewerb ist hart. Mazda spendiert seinem Modell 3 nun eine Renovierung. Im Vordergrund standen neben Komfort und Konnektivität auch Sicherheit und Qualität.


img
Verkehrssicherheit

Gefahren frühzeitig erkennen

Mit der Anwendung "X2Safe" will der Autozulieferer ZF schwache Verkehrsteilnehmer wie Fußgänger oder Fahrradfahrer im Straßenverkehr besser schützen.


img
EU-Kommission

Grünes Licht für geänderte Pkw-Maut

Deutschland und die EU-Kommission duellierten sich erbittert um die Pkw-Maut. Nun willigt Verkehrsminister Dobrindt in Nachbesserungen ein – und Brüssel ist einverstanden. Prompt werden aber Zeifel laut.