suchen
Fuhrparkmanagement

Neuer Internetauftritt für AFB

1180px 664px
Der Arbeitskreis Fuhrparkmanagement Bodensee e. V. hat seine neue Website www.afbev.de an den Start gebracht.
©

Die neue Website des Arbeitskreises Fuhrparkmanagement Bodensee ist online. Hier gibt es alle Infos zur FUBO 2016 inklusive Anmeldung und Hotelbuchung.

Der Arbeitskreis Fuhrparkmanagement Bodensee (AFB) hat seine neue Website www.afbev.de an den Start gebracht. Laut Mitteilung können Fachbesucher, Aussteller und Marktteilnehmer jetzt das komplette Anmeldeprocedere für den Management-Kongress Fuhrpark Bodensee (FUBO) 2016 online erledigen. Verlinkt sind auch die Partnerhotels – Reservierungen und Buchungen sind mit dem Code FUBO 2016 möglich.

Die FUBO 2016 für süddeutsche Fuhrparks findet am 15. Juli 2016 von 10 bis 17 Uhr im Erwin Hymer Museum in Bad Waldsee statt. 2015 lockte das Branchenevent fast 400 Besucher in den Zeppelin-Hangar nach Friedrichshafen. Darunter waren etwa 150 Fuhrparkleiter (Autoflotte berichtete). (af)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Fuhrpark:

Gebrauchtfahrzeugwerte



Fotos & Videos zum Thema Fuhrpark

img

Fubo 2017

img

Post Streetscooter-Produktion in Aachen

img

ATU-Flottentreff

img

Autoflotte Business Talk sponsored by Jaguar Land Rover

img

AFB-Besuch bei Ernst & König

img

Autoflotte FuhrparkMonitor 2016


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Automatisiertes Parken von Mercedes und Bosch

Mach’s doch selber

Mercedes und Bosch starten im Stuttgarter Mercedes-Benz-Museum ein Pilotprojekt zum automatisierten Parken. Ab 2018 soll sich eine Handvoll E-Klassen eigenständig...


img
Mission Possible

Mit dem Opel Ampera-e auf Langstreckenfahrt

Von Brüssel nach Rüsselsheim sind es etwas mehr als 400 Kilometer und mit einem normalen Auto ein Katzensprung. Mit Elektroantrieb mittlerweile auch. Und zwar nicht...


img
Pilotprojekt in München

Cadillac startet neues Mobilitätskonzept

Zahlreiche Autobauer begeistern ihre Kunden mittlerweile mit flexiblen Mobilitätslösungen. Ein US-Konkurrent will da nicht zurückstecken.


img
Achtung vor liebestollen Rehen

Zur Paarungszeit steigt Unfallrisiko

Mitten im Sommer beginnt die Paarungszeit der Rehe. Vor allem in diesen Wochen steigt die Gefahr für Wildunfälle. Autofahrer sollten entsprechend achtsamer fahren.


img
Autonomes Fahren

Conti entwickelt "Cruising Chauffeur"

Die Technik des deutschen Zulieferers soll schon 2020 Autos über die Autobahn pilotieren. Der Fahrer kann sich derweil mit anderen Dingen beschäftigen.