suchen
HLA Fleet Services

Website im neuen Look

1180px 664px
HLA Fleet Services hat seinen Internetauftritt auf den neuesten Stand gebracht.
©

Der Fuhrparkdienstleister hat seine Website klarer strukturiert und für die mobile Nutzung optimiert.

HLA Fleet Services hat seinen Internetauftritt auf den neuesten Stand gebracht. Wie der Fuhrparkdienstleister mitteilte, wurde die Website klarer strukturiert und für die mobile Nutzung optimiert. Der Relaunch von www.hla-fleetservices.de umfasst neben der konzeptionellen Überarbeitung der Inhalte auch eine Optimierung der Benutzerführung und der mobilen Nutzung.

Fahrzeugnutzer finden beispielsweise gleich auf der Startseite die Hotline-Rufnummer. Interessenten erhalten über einen kurzen Klick-Weg Überblick über das Leistungsportfolio. Mit Blick auf die Bedürfnisse der Zielgruppen seien die Inhalte ergänzt und nutzerfreundlicher aufbereitet worden, hieß es. So kommen zum Beispiel Interessenten direkt von der Startseite zu Informationen über die Leistungen oder das Unternehmen. Kunden und ihre Nutzer finden rasch die richtigen Kontaktdaten von Servicepartnern und haben direkten Zugang zum Kundenportal. Um einen Überblick über den komplexen Content zu erhalten, sind die Unterseiten, in sogenannte Container gegliedert.

"Unseren Kunden und Interessenten eine übersichtliche Website mit intuitiver Bedienbarkeit zu bieten- und das für unterschiedliche Endgeräte - war die essentielle Herausforderung für den Relaunch. Nach meiner Ansicht ist uns dies sehr gut gelungen, wobei das frische Layout mit starken Bildern und die hohe technische Performance der Website den Besuch noch attraktiver machen", sagte Geschäftsführer Matthias Rotzek. (af)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Internet:





Fotos & Videos zum Thema Internet

img

AUTOHAUS next - Prof. Hannes Brachat im Gespräch mit Walter Missing - Trailer

img

FCA und Accenture - Augmented-Reality beim Autokauf

img

Jaguar und Land-Rover-Innovationen


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Illegale Diesel-Software

Zulassungsverbot für Porsche Cayenne

Erst Volkswagen, dann Audi, nun Porsche: Auch beim Geländewagen Cayenne ist eine illegale Abschalttechnik bei der Abgasreinigung aufgetaucht. Das hat nun sogar Folgen...


img
Markenausblick Jaguar Land Rover

Auf dem Sprung zur Elektrifizierung

Die SUV-Strategie zwingt den britischen Autobauer zur stärkeren Elektrifizierung. Bis 2020 soll mindestens die Hälfte des Portfolios hybridisiert sein, fünf Jahre...


img
Abgasaffäre

VW will weitere Dieselmodelle nachbessern

Laut Konzernchef Matthias Müller will Volkswagen anbieten, die Emissionen bei 1,5 Millionen zusätzlichen Fahrzeugen zu reduzieren.


img
Kartellamt

Freigabe für Buchbinder-Kauf durch Europcar

Mit der Übernahme des Regensburger Anbieters rückt Europas Branchenprimus Europcar dem deutschen Marktführer Sixt dicht auf die Pelle.


img
60 Jahre Verkehrszentralregister

Das große Geschäft mit dem Fahreignungstest

Betrunken Auto gefahren, der Führerschein ist weg. Häufig bekommt man ihn nur über einen speziellen Eignungstest zurück. Darauf können sich Verkehrssünder mit Kursen...