suchen
Hochleistungsmodell

PS-Nachschlag für BMW M6

4
1180px 664px
BMW M6 mit Competition-Paket: auf 600 PS aufgerundet.
©

560 PS klingen etwas mau? 575 PS sind auch nicht besser? Kein Problem, BMW rüstet seinen M6 nun gegen Aufpreis auf 600 PS auf. Dazu gibt es dezente Design-Upgrades.

BMW rüstet den M6 auf Wunsch nun auf 441 kW / 600 PS auf. Die Leistungsspritze von 40 PS gegenüber dem Standardmodell ist Teil des neuen "Competition"-Ausstattungspaketes, das darüber hinaus eine dynamischere Fahrwerksabstimmung sowie spezielle 20-Zoll-Felgen in Bicolor-Optik und schwarz verchromte Doppelendrohre für die optische Differenzierung umfasst. Das neue Paket ist für Coupé, Cabrio und Gran Coupé zu haben und ersetzt dort die vorher angebotene Variante mit 15 Extra-PS.

Dank der Mehrleistung und des um 20 Nm auf 700 Nm gesteigerten Drehmoments des 4,4 Liter großen V8-Turbobenziners beschleunigt der M6 als Coupé in 3,9 Sekunden von null auf Tempo 100. Gegenüber dem Standardmodell ist das eine Verbesserung von 0,3 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit bleibt in allen Karosserievarianten elektronische auf 250 km/h begrenzt, kann aber gegen Aufpreis auf 300 km/h angehoben werden. Der Kraftstoffverbrauch ändert sich nicht.

Der Preis für das "Competition"-Paket beträgt beim viertürigen M6 Gran Coupé (ab 131.400 Euro brutto / 110.420 Euro netto) 8.500 Euro brutto / 7.142 Euro netto, beim zweitürigen Coupé (ab 126.600 Euro brutto / 106.386 Euro netto) sowie dem davon abgeleiteten Cabrio (ab 134.000 Euro brutto / 112.605 Euro netto) sind es 9.500 Euro brutto / 7.983 Euro netto. (sp-x)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Hochleistungsfahrzeug:




Autoflotte Flottenlösung

BMW Group BMW & MINI Vertrieb an Flottenkunden

Heidemannstr. 164
80788 München

Tel: +49 89/1250-16040
Fax: +49 89/1250-16041

E-Mail: flottenkunden@bmwdialog.de
Web: www.bmw.de/flottenkunden


Fotos & Videos zum Thema Hochleistungsfahrzeug

img

BMW X3 M40

img

Hyundai i30 N Prototyp

img

Audi RS Q3 Performance

img

Mercedes-Benz C63 AMG Coupé

img

BMW M6 Competition-Paket


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Personalie

Sixt Leasing bekommt neuen CEO

Thomas Spiegelhalter übernimmt Anfang 2018 den Vorstandsvorsitz der Sixt-Tochter. Der Chef des Mercedes-Händlers Beresa soll das Online-Neuwagengeschäft weiter ausbauen.


img
Fahrbericht BMW X3

Bestens gerüstet

Der BMW X3 fährt, was die Zulassungen angehen, in Deutschland seiner Konkurrenz hinterher. Mit dem Nachfolger könnte sich das allerdings schnell ändern. Seine Entwickler...


img
Elektromobilität

Streetscooter der Post gefragt

Die Post treibt als einer der größten Flottenbetreiber in Deutschland die Elektromobilität voran. CO2-frei will der Logistiker bis 2050 werden. Mit dem Streetscooter...


img
Tankkarte

Logpay kooperiert mit Orlen

Das Akzeptanznetz der Logpay Card wächst. Ab sofort können die Kunden der Tankkarte auch an den über 570-Star-Stationen bargeldlos bezahlen.


img
Elektroauto-Bestseller

Renault Zoe und BMW i3 fahren weit voraus

Erst der Zoe, dann der i3 – und dann lange nichts. Die beiden Kleinwagen haben sich in Deutschland 2017 zu einsamen E-Auto-Bestsellern entwickelt.