suchen
Honda Urban EV Concept

Rein elektrisch ab 2019

1180px 664px
Ab 2019 will Honda Elektroautos in Europa anbieten. Das Urban EV Concept gibt einen ersten Vorgeschmack.
©

Einen Vorgeschmack auf künftige E-Autos von Honda bietet die IAA-Studie Urban EV. Sie weist auch ziemlich futuristische Elemente auf.

Honda will ab 2019 rein elektrisch angetriebene Fahrzeuge in Europa anbieten. Einen noch etwas vagen Ausblick auf ein solches Modell geben die Japaner auf der Frankfurter IAA (bis 24. September) mit dem Konzeptfahrzeug Urban EV.

Optisch bietet die Fahrzeugstudie klassische Proportionen, wie sie zum Beispiel den in den 70er- und 80er-Jahren produzierten Fiat 127 prägten. Mit rund 3,90 Meter Länge hat das Konzeptauto auch in Hinblick auf seine Außenabmessungen ein typisches Kleinwagenformat. Ansonsten fallen an der mattweiß lackierten Außenhaut des Zweitürers einige futuristische Elemente auf. Dazu gehört das bläulich leuchtende Honda-Emblem in der Front, welches auch künftige Elektroautos der Marke schmücken wird. Eine variable Schriftanzeige neben dem Logo dürfte es hingegen nicht in eine Serienversion schaffen. Durch das Display soll das Fahrzeug mit seiner Umwelt kommunizieren, zum Beispiel Hinweise an andere Verkehrsteilnehmer geben oder den Ladestatus anzeigen.

Der Innenraum bietet auf zwei durchgehenden Sitzbänken Platz für vier Passagiere. Die grauen Textilbezüge sorgen im Zusammenspiel mit braunem Holzdekors für Lounge-Atmosphäre. Quer über dem extrem aufgeräumten Armaturenbrett macht sich ein mächtiges Display breit, welches neben fahrrelevanten auch Navigations-Informationen anzeigt. In den Türen befinden sich zudem berührungsempfindliche Anzeigen, die als Bedienoberfläche für die Türöffnung dienen und zusätzlich das Bild der als Außenspiegel-Ersatz fungierenden Rückkameras anzeigen.

Darüber hinaus hat Honda das Showcar mit seinem Automated-Network-Assistenten ausgestattet, der als lernfähiger Concierge die Reaktionen und Emotionen des Fahrers beobachtet, um daraus Rückschlüsse für künftige Entscheidungen und Empfehlungen zu ziehen. (sp-x)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema IAA:





Fotos & Videos zum Thema IAA

img

Ssangyong Rexton (2018)

img

Borgward BX7 TS Limited Edition

img

Porsche Cayenne Turbo (2018)

img

Honda Urban EV Concept

img

Renault Symbioz

img

Ford Mustang 2018 (Europaversion)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Markenkampagne "What's next"

Leaseplan leitet Neupositionierung ein

Durch zukunftsorientierte Angebote will Leaseplan seinen Kunden den Einstieg in ein neues Zeitalter der Mobilität ermöglichen. Dazu startet der Leasinganbieter jetzt...


img
Aral-Studie 2017

Pole-Position für Audi

Laut der Aral-Studie 2017 gewinnen deutsche Nobelmarken in der Käufergunst: Audi und BMW verdrängen Dauersieger Volkswagen auf Rang drei.


img
Bericht

Ein Fünftel mehr Fahrverbote für Verkehrssünder

Laut einem Zeitungsbericht sprachen Gerichte und Behörden 2016 mehr als 450.000 Fahrverbote aus – im Vorjahr seien es gut 376.000 gewesen.


img
Kfz-Versicherung

Schadenmeldung muss zügig erfolgen

Wer den unfallflüchtigen Verursacher eines Parkschadens unbürokratisch selbst ermitteln will, sollte sich nicht allzu viel Zeit damit lassen. Oder gleich die Versicherung...


img
Fahrbericht Hyundai i30 N

Der Korea-GTI

Hyundai kann auch sportlich und beweist das im umkämpften Kompaktsegment. Da zeigt der i30 N, dass der zusätzliche Buchstabe einen besonders dynamischen Hintergrund...