suchen
Jaguar-Sondermodelle

Einstiegsdiesel plus Top-Ausstattung

1180px 664px
Jaguar hat drei Sondermodelle aufgelegt.
©

Wer einen edel ausgestatteten Jaguar fahren will, kann das nun vergleichsweise günstig tun. Die Briten kombinieren ihre Einstiegsdiesel mit Ledersitzen, großen Felgen und hellem Licht.

Jaguar legt Sondermodelle von XE, XF und F-Pace auf. In der "Ingenium Edition" verfügen die beiden Limousinen und das SUV neben Leder-Sportsitzen und einem Sportfahrwerk unter anderem über größere Räder und bessere Scheinwerfer. Das Mittelklassemodell XE etwa kommt für 44.705 Euro netto mit 18-Zoll-Felgen und Xenon-Licht daher. Der größere XF startet mit LED-Scheinwerfern und ansonsten ähnlicher Ausstattung bei 50.420 Euro netto, der F-Pace mit LED-Licht und 19-Zöllern bei 55.210 Euro netto. Als Kundenvorteil gegenüber dem Einzelkauf der Extras nennt der Hersteller bis zu 3.361 Euro ohne Mehrwertsteuer.

Den Antrieb übernimmt in allen Fällen der 2,0 Liter große Basis-Diesel mit 132 kW / 180 PS aus der namensgebenden "Ingenium"-Motorenfamilie. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Sondermodell:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Sondermodell

img

Porsche 911 Turbo S Exclusive Series

img

Renault Trafic Spaceclass

img

BMW M4 CS

img

Mercedes-Sondermodelle für SL und SLC

img

Ferrari J50

img

McLaren 570S Design Edition 1


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Autoflotte TopPerformer 2017

Die besten Marken, Modelle und Dienstleister

Die "Autoflotte TopPerformer 2017" standen beim dritten Autoflotte FuhrparkMonitor in Frankfurt im Rampenlicht. Dieses Jahr ging die begehrte Auszeichnung an insgesamt...


img
Fahrbericht Volvo XC40

Der coole Cousin

Volvos SUV-Familie bekommt 2018 Nachwuchs. Bereits in seinem ersten Jahr soll der kompakte XC40 zum Bestseller der Schweden aufsteigen. Für einen erfolgreichen Karrierestart...


img
"Kompetenzzentrum Batteriezelle"

BMW investiert 200 Millionen Euro

Der Autobauer will seine Technologiekompetenz für Batteriezellen erweitern und dafür 200 Millionen Euro investieren. In München wurde der Grundstein für ein "Kompetenzzentrum...


img
Wegen drohender Fahrverbote

Nissan gibt "Innenstadtgarantie" für Diesel

Weil auch fabrikneuen Dieselautos im kommenden Jahr Fahrverbote drohen, bleiben zurzeit die Käufer weg. Nissan steuert nun mit einer ungewöhnlichen Garantie gegen.


img
Datenklau bei Uber

Potenzieller Investor wurde als Erster informiert

Nach Unternehmensangaben hat der Fahrdienst-Vermittler zunächst einen möglichen Investor über den Datenklau informiert. Die Softbank erwägt rund zehn Milliarden...