suchen
Jaguar XE SV Project 8

M4-GTS-Gegner aus England

5
1180px 664px
Jaguar baut einen XE SVO Project 8 mit 600 PS.
©

Jaguar baut eine streng limitierte Version der Limousine XE mit Rennsport-DNA und nennt das Ganze "XE SV Project 8". Das Auto ist der stärkste Serien-Jaguar aller Zeiten.

Der Jaguar XE war bisher "nur" mit einem V6 zu haben, nun verpflanzt die "Special Vehicle Operations"-Abteilung SVO den 5,0 Liter großen Kompressor-V8, der auch im F-Type oder im Range Rover Sport SVR arbeitet, in die Limousine. Heraus kommt der XE SV Project 8, ein auf 300 Exemplare limitiertes Sondermodell des XE, der mit reichlich Flügelwerk, einer breiteren Spur und 441 kW / 600 PS Jagd auf Rennstrecken-Gegner wie den BMW M4 GTS oder den AMG GT R machen will.

Der Project 8 ist das zweite Sondermodell aus der SVO-Schmiede, 2014 gab es bereits den F-Type Project 7. Alle 300 Exemplare des XE werden handgefertigt und sollen von den umfangreichen Rennstrecken-Tests profitieren, die Jaguar vor kurzem mit Erprobungsfahrten auf der Nürburgring Nordschleife begonnen hat. Eine erste dynamische Präsentation des Bodybuilder-XE wird es beim Goodwood Festival of Speed Ende Juni geben. (sp-x)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Sportlimousine:





Fotos & Videos zum Thema Sportlimousine

img

Audi A7 Sportback (2018)

img

Mercedes-Benz V8-Modelle

img

Audi RS 4 Avant (2018)

img

Opel Corsa S

img

Opel Insignia GSi

img

Hyundai i30 N


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Fahrzeuglogistik

Mosolf integriert SAT komplett

Die SAT Sächsische Autotransport und Service GmbH war bislang ein 50:50-Joint-Venture von Mosolf und Schnellecke. Jetzt übernehmen die Kirchheimer alle Anteile.


img
Fiat Professioal

Besonderes Finanzierungsangebot

Fiat Professional und die FCA Bank bieten Gewerbetreibenden bis Ende des Jahres eine spezielle Finanzierung an, bei der die erste Rate erst nach neun Monaten fällig...


img
Toyota Fine-Comfort Ride

Sauber und bequem

Alternative Antriebe und autonome Fahrfunktionen sind in der Autobranche die Trends der Stunde. Toyota vereint mit einer Studie beides.


img
Mercedes-Benz

20 Jahre "Elchtest" der A-Klasse

Zwei Jahrzehnte ist es her, da krachte eine A-Klasse bei einem Autotest auf die Seite. Danach wurde viel gekichert beim Begriff "Elchtest". Kostprobe gefällig? Ein...


img
Neuer Audi A7

Fließend schön

Mit der Neuauflage des A7 wollen die Ingolstädter belegen, dass sie beim Design die Modelle künftig stärker differenzieren. Bei den inneren Werten ist die Verwandtschaft...