suchen
Markenkampagne "What's next"

Leaseplan leitet Neupositionierung ein

1180px 664px
Star der neuen Leaseplan-Kampagne ist Richard Hammond.
©

Durch zukunftsorientierte Angebote will Leaseplan seinen Kunden den Einstieg in ein neues Zeitalter der Mobilität ermöglichen. Dazu startet der Leasinganbieter jetzt eine neue Markenkampagne.

Elektromobilität, autonomes Fahren, Sharing-Konzepte – die markanten Auto-Themen betreffen auch Firmenflotten im großen Stil. Leaseplan will diesen Wandel für die Fuhrparkbranche aktiv begleiten und richtet sich deshalb neu aus. Man wolle sich mit neuen Leasingangeboten und -services an zukünftigen Mobilitätsanforderungen orientieren, teilte das Unternehmen am Montag mit.

CEO Tex Gunning sprach von einem "gewaltigen Wandel", der auf die Branche zukomme. "Leaseplan ist entschlossen, sich in dieser dynamischen Welt als feste Größe zu positionieren, indem wir Kunden einen Ausblick auf zukünftige Mobilitätsszenarien geben und entsprechende, innovative Produkte und Services bieten werden", betonte der Unternehmenschef. Der Trend gehe deutlich vom Besitz eines Autos zum Rundum-Sorglos-Paket in Form von "Car-as-a-Service".

Transportiert wird die Neupositionierung zunächst über eine internationale Markenkampagne mit dem Titel "What's next". Sie wird in allen 32 Ländern eingeführt, in denen Leaseplan derzeitig aktiv ist. Im Fokus steht das Versprechen, dem Kunden jederzeit und überall sein Wunschauto anzubieten. "Die Kampagne unterstreicht unsere Entschlossenheit, Kunden das Neueste aus dem Bereich Mobilität zu bieten – und zwar auf kostengünstige, einfache und nachhaltige Weise. Unser ambitioniertes Ziel ist letztendlich ein vollständig flexibler 'Any car, Anytime, Anywhere'-Service", so Gunning.

Deutschland-Geschäftsführer Patrick Vierveijzer ergänzte: "Im Rahmen der Kampagne werden wir neue zukunftsorientierte What's next-Produkte und -Services einführen. Sie bauen unter anderem auf der Bekanntmachung auf, dass Leaseplan ein Gründungspartner der EV100-Initiative ist – ein Bündnis bedeutender Konzerne, die einen Umstieg auf reine Elektrofuhrparks planen."

Bekannter Markenbotschafter

Herzstück der Kampagne ist ein dreiminütiger Action-Film mit dem britischen TV-Moderator Richard Hammond ("Top Gear", "The Grand Tour"). Das in Los Angeles gedrehte Video "What’s Next: The movie" zeigt neueste Mobilitätstrends und - technologien. (rp)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Leaseplan:




Autoflotte Flottenlösung

LeasePlan Deutschland GmbH

Hellersbergstr. 10 b
41460 Neuss

Tel: +49-(0)2131-132-0
Fax: +49-(0)2131-132-688103

E-Mail: marketing@leaseplan.de
Web: www.leaseplan.de



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Autoflotte TopPerformer 2017

Die besten Marken, Modelle und Dienstleister

Die "Autoflotte TopPerformer 2017" standen beim dritten Autoflotte FuhrparkMonitor in Frankfurt im Rampenlicht. Dieses Jahr ging die begehrte Auszeichnung an insgesamt...


img
Fahrbericht Volvo XC40

Der coole Cousin

Volvos SUV-Familie bekommt 2018 Nachwuchs. Bereits in seinem ersten Jahr soll der kompakte XC40 zum Bestseller der Schweden aufsteigen. Für einen erfolgreichen Karrierestart...


img
"Kompetenzzentrum Batteriezelle"

BMW investiert 200 Millionen Euro

Der Autobauer will seine Technologiekompetenz für Batteriezellen erweitern und dafür 200 Millionen Euro investieren. In München wurde der Grundstein für ein "Kompetenzzentrum...


img
Wegen drohender Fahrverbote

Nissan gibt "Innenstadtgarantie" für Diesel

Weil auch fabrikneuen Dieselautos im kommenden Jahr Fahrverbote drohen, bleiben zurzeit die Käufer weg. Nissan steuert nun mit einer ungewöhnlichen Garantie gegen.


img
Datenklau bei Uber

Potenzieller Investor wurde als Erster informiert

Nach Unternehmensangaben hat der Fahrdienst-Vermittler zunächst einen möglichen Investor über den Datenklau informiert. Die Softbank erwägt rund zehn Milliarden...