suchen
Mazda MX-5 RF

Zum Start ein Sondermodell

5
1180px 664px
Am 1. Dezember 2016 beginnt der Vorverkauf des Mazda MX-5 RF.
©

Mazda bietet ab Anfang 2017 vom neuen MX-5 auch eine Version mit faltbarem Hardtop namens RF an. Jetzt haben die Japaner die Preise verraten und gleich ein limitiertes Sondermodell vorgestellt.

Wie schon beim alten MX-5 wird Mazda von der neuen Generation des Roadsters eine Version mit faltbarem Hardtop namens RF (Retractable Fastback) anbieten. Vor der offiziellen Markteinführung im Februar 2017 startet am 1. Dezember 2016 der Vorverkauf. Neben der Möglichkeit, beim Händler eine Vorbestellung abzugeben, kann außerdem optional ein auf 250 Stück limitiertes Sondermodell namens Ignition reserviert werden – allerdings ausschließlich übers Internet.

Das Sondermodell Ignition zeichnet sich durch eine umfangreiche Ausstattung aus. Zu den Besonderheiten zählen unter anderem eine Metallic-Lackierung in Rubinrot oder Matrixgrau, schwarze 17-Zoll-Räder sowie Recaro-Sportsitze mit Leder-Alcantara-Bezügen. Einzig verfügbarer Antrieb für den RF ist ein Benziner mit 118 kW / 160 PS, der im Fall des Ignition ausschließlich in Kombination mit einem manuellen Sechsgang-Schaltgetriebe angeboten wird.

Wer sich einen dieser 250 Sonder-MX-5 im Targa-Format sichern will, kann sich ab 1. Dezember online dafür registrieren lassen. Anschließend muss der Kaufinteressent allerdings bei einem Mazda-Händler einen Kaufvertrag unterschreiben und eine Reservierungsgebühr von 1.000 Euro zahlen, die dann auf den Kaufpreis von rund 36.000 Euro angerechnet wird. Die Auslieferung der ersten Fahrzeuge soll ab Mai 2017 beginnen. Wer es eiliger hat, kann alternativ eine unlimitierte Version des Mazda MX-5 RF ebenfalls ab 1. Dezember direkt beim Händler bestellen. Die Auslieferung der MX-5 RF soll bereits im Februar beginnen. (Mario Hommen/SP-X)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Roadster:




Autoflotte Flottenlösung

Mazda Motors (Deutschland) GmbH

Hitdorfer Straße 73
51371 Leverkusen

Tel: +49 (0) 2173 / 943-300
Fax: +49 (0) 2173 / 943-496

E-Mail: fleet@mazda.de
Web: www.mazda-fleet.de


Fotos & Videos zum Thema Roadster

img

Mercedes-Benz V8-Modelle

img

Bentley-Studie EXP 12 Speed 6e

img

Mercedes-Sondermodelle für SL und SLC

img

Lexus LF-C2 Concept

img

Audi TT / TTS Roadster


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Personalie

Sixt Leasing bekommt neuen CEO

Thomas Spiegelhalter übernimmt Anfang 2018 den Vorstandsvorsitz der Sixt-Tochter. Der Chef des Mercedes-Händlers Beresa soll das Online-Neuwagengeschäft weiter ausbauen.


img
Defekte Kabel

Daimler startet großen Rückruf

Die Stuttgarter müssen bei weltweit mehr als einer Million Fahrzeuge nachbessern. Der Grund: Defekte Kabel an der Lenksäule können zum Auslösen des Airbags führen.


img
Markenkampagne "What's next"

Leaseplan leitet Neupositionierung ein

Durch zukunftsorientierte Angebote will Leaseplan seinen Kunden den Einstieg in ein neues Zeitalter der Mobilität ermöglichen. Dazu startet der Leasinganbieter jetzt...


img
Aral-Studie 2017

Pole-Position für Audi

Laut der Aral-Studie 2017 gewinnen deutsche Nobelmarken in der Käufergunst: Audi und BMW verdrängen Dauersieger Volkswagen auf Rang drei.


img
Bericht

Ein Fünftel mehr Fahrverbote für Verkehrssünder

Laut einem Zeitungsbericht sprachen Gerichte und Behörden 2016 mehr als 450.000 Fahrverbote aus – im Vorjahr seien es gut 376.000 gewesen.