suchen
Mercedes-AMG GLC 63

Mehr Power für das Mittelklasse-SUV

12
1180px 664px
Mercdes-AMG legt eine V8-Version des GLC auf.
©

Bei knapp 400 PS muss nicht Schluss sein: Mercedes-AMG krönt sein Angebot für die GLC-Familie nun mit einer noch stärkeren Variante.

Mercedes-AMG führt die neuen Spitzenvarianten des Mittelklasse-SUV GLC ein. Für das Standardmodell sowie das Coupé des GLC 63 stehen jeweils zwei Leistungsvarianten des 4,0-Liter-V8-Turbobeniners zur Wahl, eine schwächere mit 350 kW / 476 PS und eine stärkere "Plus"-Ausführung mit 375 kW / 510 PS. Das SUV kostet 69.500 Euro bzw. 76.450 Euro, das SUV-Coupé gibt es ab 72.550 Euro respektive 79.500 Euro. Ein Allradantrieb mit Hinterachs-Sperrdifferenzial ist jeweils genauso Serie wie Luftfeder-Fahrwerk ein Neungang-Speedshift-Sportgetriebe. Zur Markteinführung sind die beiden leistungsstärkeren Modelle zudem als Sondermodell "Edition 1" zu Preisen ab 81.100 Euro bzw. 84.150 Euro zu haben.

Bislang reichte das Leistungsangebot im GLC nur bis zum 270 kW / 367 PS starken GLC 43 mit Sechszylinder-Turbobenziner. Der Einstiegs-AMG kostet 52.250 Euro. (sp-x)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema AMG:




Autoflotte Flottenlösung

Mercedes-Benz Connectivity Services GmbH

Siemensstraße 7
70469 Stuttgart

Tel: +49 711 17 39012

E-Mail: connect-business@daimler.com
Web: www.connectivity.mercedes-benz.com


Fotos & Videos zum Thema AMG

img

Mercedes-Benz V8-Modelle

img

Mercedes-AMG GLC 63

img

Mercedes-AMG E 63 T-Modell

img

Mercedes-AMG GT C

img

Mercedes-Benz C63 AMG Cabriolet

img

Mercedes-Benz S-Klasse Cabrio


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Dataforce-Studie

Telematik auf dem Vormarsch

Laut einer aktuellen Studie von Dataforce ist 2018 weiterhin mit einem Wachstum in der Telematik-Branche zu rechnen. Mittlere und große Flotten legen zu. Elektronische...


img
Fahrbericht Mazda CX-5 Skyactiv-G 194

Wenn es mal kein Diesel sein soll

Rund ein halbes Jahr komplettiert Mazda das Motorenangebot des CX-5 mit einem starken Benziner. Der soll auch Dieselkunden locken.


img
Fahrzeugbatterien im Test

Neun von zehn empfehlenswert

Eine schlechte Autobatterie kann viel Ärger bereiten. GTÜ und "Auto Zeitung" haben genauer geschaut, wie es um die Qualität der Stromspeicher steht.


img
Vernetztes Auto

Allianz warnt vor Hackerangriffen

Der Versicherungsdienstleister warnt vor Cyberangriffen auf vernetzte Autos. Besonders ungeschützt sind die OBD2-Schnittstellen. Hersteller und Flottenbetreiber...


img
Miss Tuning Kalender 2018

Motive zum Dahinschmelzen

Der Miss Tuning Kalender 2018 ist ab sofort erhältlich. Die Bilder mit der amtierenden Branchenkönigin Vanessa Schmitt und seltenen Showcars entstanden in Italien....