suchen
Mercedes-Benz

Neuer Vito für die Braunschweiger Tafel

1180px 664px
Alfred Huge (Braunschweiger Tafel), Bernd Assert (Braunschweiger Tafel), Norbert Dauzenberg (Mercedes-Benz), Waltraud Wolter (Braunschweiger Tafel), Claus Harr (Mercedes-Benz) und Karin Gerecke (Braunschweiger Tafel).
©

Mercedes-Benz unterstützt die Lebensmittel-Sozialdienste im Rahmen eines Sponsoring-Programms. Der Vito 114 CDI hat einen Frischdienstausbau der Firma Kerstner für Lebensmittel.

Die Braunschweiger Tafel hat jetzt einen neuen Mercedes-Benz Vito Kastenwagen bekommen. Wie der Autobauer mitteilte, übergaben Norbert Dautzenberg, Serviceleiter Nutzfahrzeuge Mercedes-Benz Vertriebsdirektion Mitte, und Claus Harr, Teamleiter Verkauf Lkw Mercedes-Benz Niederlassung Braunschweig, den Transporter an Alfred Huge von dem Lebensmittel-Sozialdienst.

Der Vito 114 CDI mit seinem Frischdienstausbau der Firma Kerstner bietet durch eine integrierte Standkühlung eine einwandfreie Logistik der Waren unabhängig vom Fahrbetrieb. Extra große Hecktüren ermöglichen zudem ein optimales Beladen und Entladen des Fahrzeugs. Für einen sicheren Transport sorgen Zurrschienen für die Ladungssicherung.

1993 wurde die erste deutsche Tafel in Berlin gegründet. Das Ziel der Tafeln ist es, eine wichtige Brücke zwischen Überangebot und Mangel zu schlagen. Deshalb werden überflüssige und qualitativ einwandfreie Lebensmittel gesammelt und an sozial und wirtschaftlich benachteiligte Menschen verteilt.

Mercedes-Benz unterstützt die Einrichtungen im Rahmen eines Sponsoring-Programms mit bis zur Hälfte des Fahrzeuglistenpreises. Der andere Teil wird hauptsächlich durch lokale Spender und Sponsoren erbracht. Über 800 Transporter gingen so in den vergangenen 17 Jahren an die Sozialdienste. Mittlerweile gibt es in Deutschland über 900 gemeinnützige Tafeln, bei denen mehr als 60.000 ehrenamtliche Helfer aktiv sind. (se)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Transporter:

Modellplaner


Autoflotte Flottenlösung

Mercedes-Benz Connectivity Services GmbH

Siemensstraße 7
70469 Stuttgart

Tel: +49 711 17 39012

E-Mail: connect-business@daimler.com
Web: www.connectivity.mercedes-benz.com


Fotos & Videos zum Thema Transporter

img

Ford Transit Custom (2018)

img

Ford Tourneo Custom (2018)

img

Renault Trafic Spaceclass

img

VW T6

img

Post Streetscooter-Produktion in Aachen

img

VW I.D. Buzz


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Neue Bußgeldregeln

Verkehrssünder werden ab sofort härter bestraft

Autofahrer, die Rettungsgassen blockieren oder während der Fahrt mit dem Smartphone hantieren, müssen ab sofort mit deutlich höheren Strafen rechnen. Entsprechende...


img
Fachmesse eMove 360

Spannende Lösungen

Wie kann die E-Mobilität massentauglich werden? Die weltgrößte Messe zur neuen Antriebstechnik gibt vor allem Antworten rund ums Thema Laden. Gezeigt werden vier...


img
Rettungswagen

Kein Martinshorn, kein Sonderrecht

Wenn Rettungswagen im Einsatz über rote Ampeln fahren, müssen sie die Sirene einschalten. Kommt es ohne akustisches Warnsignal zum Crash, trägt der Halter eine Mitschuld.


img
DB-Tochter Ioki

Im TukTuk in die Zukunft

Bei der autonomen und elektrischen Mobilitätszukunft will die Bahn ein Wörtchen mitreden. Bis 2025 soll die neue Konzerntochter Ioki autonome Elektrobusse und On-Demand-Shuttleservices...


img
Ausblick Audi Sport

Es lebe der Sport

Erst Quattro GmbH", jetzt Audi Sport. Die Performance-Tochter von Audi erfindet sich gerade neu. Das Ziel: mehr Märkte und mehr Modelle – jedoch nicht zu Lasten...