suchen
Mercedes G-Klasse Limited Edition

Feines Finale

6
1180px 664px
Rund 140.000 Euro kostet der G 500 als Limited Edition.
©

In gleich drei Varianten bietet Mercedes die G-Klasse ab Anfang 2018 als Limited Edition an. Neben einem kernigen Offroader gibt es auch zwei sportlich-luxuriöse Versionen.

Das nahende Produktionsende der aktuellen G-Klasse will Mercedes den Kunden mit speziellen und sehr teuren Editionsvarianten versüßen. Ab sofort bestellbar und Anfang 2018 verfügbar ist die auf dreimal 463 Exemplare begrenzte Limited Edition, die in den Versionen G 350d, G 350d Professional sowie G 500 angeboten wird.

Als G 350 d Professional kommt die G-Klasse als Typ fürs Grobe daher. Erkennbar ist die rund 87.400 Euro netto teure Variante an einer Lackierung in Chinablau, Stahlstoßstangen, Dachgepäckträger, Steinschlagschutzgitter für Blinker und dem Professional-Offroad-Paket. Zur Innenausstattung gehören Sitzheizung vorn, Navigationssystem, beheizbare Frontscheibe und eine Standheizung. Exklusiv zieren zudem die Textilsitze Mittelbahnen mit Karomuster.

Bildergalerie

Der noblere G 350 d bietet in der Limited Edition einen schwarzen Metalliclack, Chromschmuck außen, getönte Fondfenster, 19-Zoll-Leichtmetallräder, elektrisches Schiebedach, beheizbare Windschutzscheibe, Sitze mit braunen Nappalederbezügen, Sportlenkrad und ein Audiosystem von Harman Kardon. Rund 103.400 Euro netto verlangt Mercedes für diese Edel-Variante.

Sogar rund 117.600 Euro ohne Mehrwertsteuer kostet der G 500 als Limited Edition. Zu den äußerlichen Besonderheiten zählen hier die Farbe Platin Magno, schwarze Anbauteile und 19-Zoll-Leichtmetallräder. Das Ausstattungspaket umfasst zudem eine schwarze Lederausstattung, Chrom- und Sport-Paket, Sportlenkrad, Standheizung, getönte Heckscheiben sowie ein Harman-Kardon-Soundsystem. (sp-x)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Geländewagen:




Autoflotte Flottenlösung

Mercedes-Benz Connectivity Services GmbH

Siemensstraße 7
70469 Stuttgart

Tel: +49 711 17 39012

E-Mail: connect-business@daimler.com
Web: www.connectivity.mercedes-benz.com


Fotos & Videos zum Thema Geländewagen

img

BMW X2 (2019)

img

Abnahmefahrt Porsche Cayenne (2018)

img

Land Rover Range Rover Velar (2018)

img

Jeep Grand Cherokee (2017)

img

Nissan X-Trail 20dCi

img

Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Autoflotte TopPerformer 2017

Die besten Marken, Modelle und Dienstleister

Die "Autoflotte TopPerformer 2017" standen beim dritten Autoflotte FuhrparkMonitor in Frankfurt im Rampenlicht. Dieses Jahr ging die begehrte Auszeichnung an insgesamt...


img
Fahrbericht Volvo XC40

Der coole Cousin

Volvos SUV-Familie bekommt 2018 Nachwuchs. Bereits in seinem ersten Jahr soll der kompakte XC40 zum Bestseller der Schweden aufsteigen. Für einen erfolgreichen Karrierestart...


img
"Kompetenzzentrum Batteriezelle"

BMW investiert 200 Millionen Euro

Der Autobauer will seine Technologiekompetenz für Batteriezellen erweitern und dafür 200 Millionen Euro investieren. In München wurde der Grundstein für ein "Kompetenzzentrum...


img
Wegen drohender Fahrverbote

Nissan gibt "Innenstadtgarantie" für Diesel

Weil auch fabrikneuen Dieselautos im kommenden Jahr Fahrverbote drohen, bleiben zurzeit die Käufer weg. Nissan steuert nun mit einer ungewöhnlichen Garantie gegen.


img
Datenklau bei Uber

Potenzieller Investor wurde als Erster informiert

Nach Unternehmensangaben hat der Fahrdienst-Vermittler zunächst einen möglichen Investor über den Datenklau informiert. Die Softbank erwägt rund zehn Milliarden...