suchen
Mercedes S-Klasse

Neue Motoren für das Flaggschiff

14
1180px 664px
Der Mercedes-AMG S 65 ist die stärkste S-Klasse.
©

Erst kürzlich wurde die überarbeitete S-Klasse von Mercedes vorgestellt. Nun sind zusätzliche Motoren erhältlich.

Seit Mai ist die überarbeitete Version der Mercedes S-Klasse bestellbar, die ersten Exemplare rollen momentan zu den Händlern. Nun fügen die Stuttgarter einige weitere Motoren-Varianten zum Angebot hinzu. Die Basis bilden dabei die elektrifizierten Sechsyzlinder-Benziner S 450 (270 kW / 367 PS und 500 Newtonmeter) und S 500 (320 kW / 435 PS und 520 Newtonmeter).

Der S 450 ist mit 77.525 Euro netto auch die günstigste Version der S-Klasse. Darüber hinaus gibt es nun den S 600 mit V12-Motor, 390 kW / 530 PS und 830 Newtonmeter. Die Speerspitzen stellen auf der Luxus-Seite der Maybach S 650 und auf der sportlichen Seite der AMG S 65 dar. In beiden Fahrzeugen kommt der V12-Biturbo mit 463 kW / 630 PS und 1.000 Newtonmeter Drehmoment zum Einsatz. Die AMG-S-Klasse schlägt mit 199.450 Euro netto zu Buche.

Die neuen Motorisierungen sind ab sofort bestellbar und sollen ab Oktober zu den Händlern kommen. (sp-x)

Bildergalerie




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Motor:




Autoflotte Flottenlösung

Mercedes-Benz Connectivity Services GmbH

Siemensstraße 7
70469 Stuttgart

Tel: +49 711 17 39012

E-Mail: connect-business@daimler.com
Web: www.connectivity.mercedes-benz.com


Fotos & Videos zum Thema Motor

img

Neue Mercedes-Motoren

img

Porsche 911 Carrera GTS


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Dataforce-Studie

Telematik auf dem Vormarsch

Laut einer aktuellen Studie von Dataforce ist 2018 weiterhin mit einem Wachstum in der Telematik-Branche zu rechnen. Mittlere und große Flotten legen zu. Elektronische...


img
Fahrbericht Mazda CX-5 Skyactiv-G 194

Wenn es mal kein Diesel sein soll

Rund ein halbes Jahr komplettiert Mazda das Motorenangebot des CX-5 mit einem starken Benziner. Der soll auch Dieselkunden locken.


img
Fahrzeugbatterien im Test

Neun von zehn empfehlenswert

Eine schlechte Autobatterie kann viel Ärger bereiten. GTÜ und "Auto Zeitung" haben genauer geschaut, wie es um die Qualität der Stromspeicher steht.


img
Vernetztes Auto

Allianz warnt vor Hackerangriffen

Der Versicherungsdienstleister warnt vor Cyberangriffen auf vernetzte Autos. Besonders ungeschützt sind die OBD2-Schnittstellen. Hersteller und Flottenbetreiber...


img
Miss Tuning Kalender 2018

Motive zum Dahinschmelzen

Der Miss Tuning Kalender 2018 ist ab sofort erhältlich. Die Bilder mit der amtierenden Branchenkönigin Vanessa Schmitt und seltenen Showcars entstanden in Italien....