suchen
08.03.2016 Messe in München

Bott fährt auf die Bauma

Fahrzeugeinrichtung für die Wartung und die Reparatur von Baufahrzeugen und -maschinen.
© Bott

Bott präsentiert vom 11. bis 17. April 2016 Fahrzeug- und Betriebseinrichtungen auf der Messe München.

Bott präsentiert vom 11. bis 17. April 2016 Fahrzeug- und Betriebseinrichtungen auf der Messe München. Wie der Aufbautenhersteller mitteilte, gibt es bei der Weltleitmesse für die Baumaschinenbranche Bauma im Atrium vor der Halle B4 eine "Vario"-Fahrzeugeinrichtung in einem Mercedes-Benz Sprinter und einen "Bott Tainer" auf der Pritsche eines Volkswagen T6 zu sehen. In Halle B4, Stand 104, findet der Besucher "Cubio"-Werkbänke, Schubladenschränke und Systemschränke für die Werkstatt.

Mit dem Sprinter will der Hersteller zeigen, wie gut sich die Einrichtung für die Reparatur und die Wartung von Baumaschinen eignet. Die Organisation und Ordnung von Werkzeug und Material im Servicefahrzeug sorgten für effiziente Arbeitsabläufe und damit kurze Reaktionszeiten, hieß es. Bott berät umfassend, konfiguriert die Fahrzeugeinrichtung individuell und passt sie dem Bedarf im entsprechenden Gewerk an.

Die Kooperation zwischen Berner und Bott bietet zudem Service aus einer Hand. Ladungssicherung und übersichtlich organisiertes Equipment erleichtern effiziente Arbeitsabläufe. Das Berner C-Teile Management sorgt für kontinuierlichen Nachschub und somit konstante Verfügbarkeit von Werkzeug und Verbrauchsmaterial. Auf der Bauma können sich die Besucher von Experten beraten lassen.

Am Sprinter stellt Bott außerdem einen Unterflur-Generator und zwei Druckluftsysteme der Firma Martin Kfz-Technik vor. Der Generator leistet 15 Kilowatt (dreiphasig, 400 Volt) und bietet durch die Einbaulage unter dem Fahrzeugboden mehr Platz im Laderaum. Er nutzt den Nebenantrieb am Getriebe des Sprinter, so dass kein separater Motor und Tank nötig sind. (af)



Mehr zum Thema Bott:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2016 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Bundestagsfahrdienst

BwFuhrparkService übernimmt 2017

Der Bundestag will mit der Neuvergabe seiner Fahrbereitschaft auch umweltpolitisch ein Zeichen setzen. Künftig sollen auch für Elektroautos zum Einsatz kommen.


img
Zukunft der Mercedes-Motoren

Aus eigenem Antrieb

Leichter, leiser und sparsamer. Nie zuvor krempelte der Stuttgarter Autobauer derart massiv sein Motorenprogramm um. Abschied vom V6, Debüt für eine Weltneuheit.


img
Fahrbericht Mazda3 Facelift

Im Detail verbessert

Die Ansprüche in der Kompaktklasse steigen, der Wettbewerb ist hart. Mazda spendiert seinem Modell 3 nun eine Renovierung. Im Vordergrund standen neben Komfort und Konnektivität auch Sicherheit und Qualität.


img
Verkehrssicherheit

Gefahren frühzeitig erkennen

Mit der Anwendung "X2Safe" will der Autozulieferer ZF schwache Verkehrsteilnehmer wie Fußgänger oder Fahrradfahrer im Straßenverkehr besser schützen.


img
EU-Kommission

Grünes Licht für geänderte Pkw-Maut

Deutschland und die EU-Kommission duellierten sich erbittert um die Pkw-Maut. Nun willigt Verkehrsminister Dobrindt in Nachbesserungen ein – und Brüssel ist einverstanden. Prompt werden aber Zeifel laut.