suchen
Modellversuch

"Shared E-Fleet" startet auch in Berlin

1180px 664px
Gaben des Startschuss für den vierten und letzten Modellversuch von "Shared E-Fleet".*
©

Elektroautos und Corporate Carsharing – zwei wichtige Mobilitätstrends werden jetzt für Unternehmen am Potsdamer Platz greifbar.

Ab sofort teilen sich auch in Berlin ansässige Unternehmen mehrere Elektrofahrzeuge. Die Initiative "Shared E-Fleet" startete Ende Mai am Potsdamer Platz einen weiteren Modellversuch, um gewerbliche Flotten von den Vorteilen der Elektromobilität und des Carsharing zu überzeugen. Das teilte die Carano Software Solutions GmbH, Konsortialführer von "Shared E-Fleet", jetzt mit.

"Mit E-Carsharing bieten wir als Quartiersmanagement ein attraktives Zusatzangebot, mit dem die Mieter nicht nur Kosten sparen, sondern auch die angespannte innerstädtische Parkplatzsituation entlastet wird", sagte Hendrik Schneider, Geschäftsführer Yoove Mobility und Berater der Potsdamer Platz Management GmbH. Corporate Carsharing sei ein Zukunftsmodell. "Wenn alle Unternehmen am Potsdamer Platz ihre Fuhrparks poolen würden, entstünden echte Synergieeffekte."

Neben Carano sind an Shared E-Fleet unter anderem das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation, die Ludwig-Maximilians-Universität München und Siemens beteiligt. Weitere Projekte laufen in Stuttgart, München und Magdeburg. Der Berliner Modellversuch schließt die Testreihe nun ab. Für Herbst 2015 ist ein ausführlicher Bericht zu den Forschungsergebnissen angekündigt. (rp)

*v.l.n.r: F. Schneider, Referent VdTÜV, M. von Tippelskirch (Geschäftsführer Carano), N. Natzke (Gesamtprojektleiter Shared E-Fleet, Carano), D. Sanchez (Modellversuchsbetreuer Carano), H. Schneider, (Geschäftsführer Yoove), C. Liebich (Referent BMWi), G. Lobenberg (Leiter emo Berlin)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Elektromobilität:





Fotos & Videos zum Thema Elektromobilität

img

Testfahrt mit dem Opel Ampera-e

img

Audi e-tron (Erprobung)

img

Fisker Emotion

img

Wasserstoff-Tour mit dem Toyota Mirai

img

Peugeot Ion

img

Mini Countryman Cooper S E


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Debatte

Bundesregierung gegen Verbrenner-Verbot

Viele Briten leiden unter der schlechten Luft in ihrem Land. Die Regierung will daher in Zukunft ganz auf Elektrofahrzeuge setzen. In Deutschland winkt man ab.


img
Manipulierte VW-Diesel

Verwirrung um mögliche Stilllegung

In Deutschland sind Besitzer von rund 2,6 Millionen Autos vom VW-Abgasskandal betroffen – und müssen ihren Wagen in die Werkstatt bringen. Nur wenige tun das nicht...


img
DAT-Analyse

Flotten setzen weiterhin auf den Diesel

Fuhrparks kommen derzeit auch aus Kostengründen nicht ohne den Selbstzünder aus. Er ist für sie weiterhin die wichtigste Antriebsform.


img
Opel Corsa S

Sportlicher Lückenschluss

Zwischen einem normalen Corsa und einem Corsa OPC klafft fahrdynamisch und preislich eine große Lücke. Diese schließt ab sofort eine neue Sportversion.


img
Branchenkongress

1. Autoflotte Business Mobility Day im Oktober

Auf dem eintägigen Branchenkongress in Mainz erhalten Fuhrparkleiter zahlreiche Impulse, um ihr Unternehmen für die Mobilität der Zukunft fit zu machen.