suchen
04.06.2015 Modellversuch

"Shared E-Fleet" startet auch in Berlin

Gaben des Startschuss für den vierten und letzten Modellversuch von "Shared E-Fleet".*
© Carano

Elektroautos und Corporate Carsharing – zwei wichtige Mobilitätstrends werden jetzt für Unternehmen am Potsdamer Platz greifbar.

Ab sofort teilen sich auch in Berlin ansässige Unternehmen mehrere Elektrofahrzeuge. Die Initiative "Shared E-Fleet" startete Ende Mai am Potsdamer Platz einen weiteren Modellversuch, um gewerbliche Flotten von den Vorteilen der Elektromobilität und des Carsharing zu überzeugen. Das teilte die Carano Software Solutions GmbH, Konsortialführer von "Shared E-Fleet", jetzt mit.

"Mit E-Carsharing bieten wir als Quartiersmanagement ein attraktives Zusatzangebot, mit dem die Mieter nicht nur Kosten sparen, sondern auch die angespannte innerstädtische Parkplatzsituation entlastet wird", sagte Hendrik Schneider, Geschäftsführer Yoove Mobility und Berater der Potsdamer Platz Management GmbH. Corporate Carsharing sei ein Zukunftsmodell. "Wenn alle Unternehmen am Potsdamer Platz ihre Fuhrparks poolen würden, entstünden echte Synergieeffekte."

Neben Carano sind an Shared E-Fleet unter anderem das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation, die Ludwig-Maximilians-Universität München und Siemens beteiligt. Weitere Projekte laufen in Stuttgart, München und Magdeburg. Der Berliner Modellversuch schließt die Testreihe nun ab. Für Herbst 2015 ist ein ausführlicher Bericht zu den Forschungsergebnissen angekündigt. (rp)

*v.l.n.r: F. Schneider, Referent VdTÜV, M. von Tippelskirch (Geschäftsführer Carano), N. Natzke (Gesamtprojektleiter Shared E-Fleet, Carano), D. Sanchez (Modellversuchsbetreuer Carano), H. Schneider, (Geschäftsführer Yoove), C. Liebich (Referent BMWi), G. Lobenberg (Leiter emo Berlin)



Mehr zum Thema Elektromobilität:





Fotos & Videos zum Thema Elektromobilität

img

VW I.D. Buzz

img

Renault Zoé Z.E. 40

img

Faraday Future FF91

img

VW Showcar NAIAS Detroit 2017

img

Lucid Motors Air

img

Jaguar I-Pace


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
E-Autos

Renault und Nissan glauben an schnellen Siegeszug

Nissans Modell Leaf und der Renaults Zoë verkaufen sich gut. Für 2017 rechnen die Firmen erneut mit einem guten Jahr.


img
Ford Mustang Facelift

Pony mit mehr Pepp

Ford hat den Mustang überarbeitet. Er sieht schneller aus und soll es auch sein. Vor allem aber wurde er elektronisch aufgerüstet.


img
Skepsis vor Roboterautos

Das Lenkrad bleibt wichtig

Autos können irgendwann alleine Fahren. So ganz trauen Autofahrer den Künsten künftiger Fahrzeuge nicht, aber man sieht Vorteile.


img
Fahrbericht Porsche Panamera 4 E-Hybrid

Die teure Art zu sparen

Mindestens 107.553 Euro verlangt Porsche für sein neues Öko-Flaggschiff Panamera 4 E-Hybrid. Dafür spart der Kunde ziemlich viel Sprit – vorausgesetzt er legt die...


img
Personalien

Generationswechsel bei Kroschke

Felix Kroschke und Mirko Dobberstein sind neu in der Geschäftsführung. Sie sollen die Unternehmensgruppe strategisch weiterentwickeln.