suchen
Neue Mercedes G-Klasse

Keine Experimente

1180px 664px
Die 2012 vorgestellte Mercedes-Studie Ener-G-Force könnte einige Hinweise auf das künftige Design der zweite G-Klasse-Generation geben.
©

Quo vadis G-Klasse? Neue Medien-Informationen verraten einige entscheidende Details über die für 2018 geplante Neuauflage des Offroad-Klassikers.

Die für 2018 geplante Neuauflage der Mercedes G-Klasse wird weiterhin über eine klassische Leiterrahmenkonstruktion verfügen. Diese Lösung soll laut einer Meldung von "Auto Motor Sport" gewährleisten, dass der kommenden Generation der Nimbus als besonders kraxelfreudiger Geländewagen erhalten bleibt.

Das Nachfolgemodell des Offroad-Klassikers wird demnach anders als viele Wettbewerber nicht zum SUV weiterentwickelt, wenngleich die G-Klasse künftig wohl mehr Komfort und bessere Asphalt-Fahreigenschaften bietet. Unter anderem soll die Karosserie um zehn Zentimeter auf über zwei Meter in der Breite wachsen. Eine Einzelradaufhängung an der Vorderachse und eine breitere Spur sollen zudem bessere Komfort- und Dynamikeigenschaften garantieren.

Die G-Klasse wird darüber hinaus über moderne Assistenzsysteme verfügen. Und um einen hohen Wiedererkennungswert zu gewährleisten, soll der Offroader in der zweiten Generation dem derzeitigen Modell entsprechend mit aufgesetzten Blinkern und außenliegenden Türscharnieren kommen. (sp-x)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Geländewagen:




Autoflotte Flottenlösung

Mercedes-Benz Connectivity Services GmbH

Siemensstraße 7
70469 Stuttgart

Tel: +49 711 17 39012

E-Mail: connect-business@daimler.com
Web: www.connectivity.mercedes-benz.com


Fotos & Videos zum Thema Geländewagen

img

Abnahmefahrt Porsche Cayenne (2018)

img

Land Rover Range Rover Velar (2018)

img

Jeep Grand Cherokee (2017)

img

Nissan X-Trail 20dCi

img

Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio

img

Ram Rebel TRX Concept


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
BVF-Homepage

Neuer Video-Bereich mit Fachvorträgen

Der BVF erweitert sein Internetangebot. In der Rubrik "Fuhrparkmedia" stehen ab sofort Videos zu fuhrparkrelevanten Themen bereit – kostenfrei auch für Nicht-Mitglieder.


img
Peugeot Expert als "Pharma Edition"

Tabletten-Transporter

Kühl und geräumig: Der Peugeot Expert ist nun als Pharma-Mobil zu haben. In drei Varianten.


img
Fahrbericht Mercedes X-Klasse

Im Anzug zur Arbeit

Ab November will Mercedes im Segment der sogenannten Mid-Size-Pick-ups ein kräftiges Wort mitreden, als einziger Premium-Autohersteller weltweit. Die X-Klasse soll...


img
Flottenmanagement

Leaseplan und TomTom kooperieren

Leaseplan und TomTom Telematics arbeiten künftig zusammen. Kunden von Leaseplan können künftig neueste Technologien für cloudbasiertes Flottenmanagement nutzen....


img
Studie

Benzinpreis-Apps treiben Wettbewerb

Die Markttransparenzstelle für Kraftstoffe sollte die Position der Autofahrer gegenüber den Ölkonzernen stärken und niedrigere Preise mit sich bringen. Eine Studie...