suchen
Neues SUV

Skoda nennt Preise für Karoq

13
1180px 664px
Der neue Skoda Karoq wird in drei Varianten angeboten.
©

Skoda bringt den neuen Karoq vorerst in zwei Ausstattungen nach Deutschland. Die Basis-Variante folgt später. Einen Preis gibt es trotzdem.

Der neue Skoda Karoq wird zuerst in den beiden Versionen "Ambition" (ab 20.412 Euro netto) und "Style" (ab 21.756 Euro netto) angeboten. Die Basisvariante Active, die wohl rund 17.647 Euro netto kosten wird, bringen die Tschechen erst 2018 auf den Markt. Motorseitig setzt Skoda auf zwei Benziner und zwei Diesel mit Leistungen von 85 kW / 115 PS bis 110 kW / 150 PS. Die stärkeren Aggregate werden an ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe und einen Allrad gekoppelt, für die schwächeren Motoren gibt es eine manuelle Sechsgang-Schaltung und einen Vorderradantrieb.

Zum Serienumfang der mittleren Ausstattung "Ambition" zählen unter anderem 17-Zoll-Felgen, Klimaanlage, Tempomat, Parksensoren hinten, ein Berganfahrassistent sowie ein 6,5-Zoll-Bildschirm im Innenraum. Im Karoq "Style" werden dann 18-Zöller, eine Klimaautomatik, beheizbare Vordersitze und ein 8,0-Zoll-Touchscreen montiert. Welche Ausstattungs-Details in der Basisversion unterkommen, ist noch nicht bekannt.

Bei den Fahrassistenten setzt Skoda in der Basis auf ein Frontradar mit City-Notbremse sowie einen Fahrlichtassistenten. Optional bieten die Tschechen einen Spurhalte- und Wechsel-Assistenten, eine Stau- und Ausparkhilfe sowie einen adaptiven Tempomaten an. (sp-x)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema SUV:

Modellplaner


Autoflotte Flottenlösung

ŠKODA AUTO Deutschland GmbH

Max-Planck-Straße 3-5
64331 Weiterstadt

Tel: 0800 25 85 855
(Kostenfrei aus dem dt. Festnetz und aus dt. Mobilfunknetzen)
Fax: 0800 25 85 888

E-Mail: BusinessCenter@skoda-auto.de
Web: www.skoda-geschäftskunden.de


Fotos & Videos zum Thema SUV

img

Neue SUV im Premium-/Luxus-Segment

img

Mazda CX-5 Skyactiv-G 194

img

Toyota Tj Cruiser

img

Toyota Land Cruiser (2018)

img

Opel Grandland X vs. Peugeot 3008

img

Borgward BX7 TS Limited Edition


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Fahrzeuglogistik

Mosolf integriert SAT komplett

Die SAT Sächsische Autotransport und Service GmbH war bislang ein 50:50-Joint-Venture von Mosolf und Schnellecke. Jetzt übernehmen die Kirchheimer alle Anteile.


img
Fiat Professioal

Besonderes Finanzierungsangebot

Fiat Professional und die FCA Bank bieten Gewerbetreibenden bis Ende des Jahres eine spezielle Finanzierung an, bei der die erste Rate erst nach neun Monaten fällig...


img
Toyota Fine-Comfort Ride

Sauber und bequem

Alternative Antriebe und autonome Fahrfunktionen sind in der Autobranche die Trends der Stunde. Toyota vereint mit einer Studie beides.


img
Mercedes-Benz

20 Jahre "Elchtest" der A-Klasse

Zwei Jahrzehnte ist es her, da krachte eine A-Klasse bei einem Autotest auf die Seite. Danach wurde viel gekichert beim Begriff "Elchtest". Kostprobe gefällig? Ein...


img
Neuer Audi A7

Fließend schön

Mit der Neuauflage des A7 wollen die Ingolstädter belegen, dass sie beim Design die Modelle künftig stärker differenzieren. Bei den inneren Werten ist die Verwandtschaft...