suchen
Personalie

Führungswechsel bei Cadillac Europe

1180px 664px
Felix Weller wird ab September das Europa-Geschäft von Cadillac leiten.
©

Felix Weller folgt zum 1. September 2016 auf Andreas Schaaf, der kürzlich die Position des Vice President Cadillac China übernommen hat.

Cadillac bekommt einen neuen Europa-Direktor. Wie die GM-Tochter am Montag bekannt gab, folgt Felix Weller zum 1. September 2016 auf Andreas Schaaf, der kürzlich die Position des Vice President Cadillac China übernommen hat. Weller war zuletzt Managing Director von Cadillac Middle East und berichtet künftig als Mitglied des globalen Management-Teams an Markenchef Johan de Nysschen.

In seiner neuen Rolle soll der Manager das Europa-Geschäft von Cadillac leiten. Dies umfasst die Verantwortung für Vertrieb, Marketing, Netzwerk und Customer Experience sowie die Weiterentwicklung der Wachstumsstrategie für die Produkte und Services.

Weller kam 2014 als Regional Director Sales & Marketing Middle East zu der US-Premiummarke. Zuvor hatte er bei Audi und Mercedes-Benz verschiedene Positionen in Vertrieb, Strategie und Händlerentwicklung inne. (se)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Personalie:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Dieselskandal

BVF pocht auf Schadenersatz für Fuhrparkbetreiber

Der Fuhrparkverband fordert erneut von den Herstellern und der Politik, wegen der manipulierten Dieselfahrzeuge über einen Schadensersatz für Fuhrparkbetreiber nachzudenken.


img
Unfallstatistik

Weniger Verkehrstote im September

Der September war auf deutschen Straßen ein guter Monat. Vor allem waren weniger Tote zu beklagen.


img
Toyota-Verwaltungsratschef

"Brennstoffzelle bis 2030 breit einsetzbar"

Uchiyamada ist zuversichtlich: Für Autobauer ist Wasserstoff der Energieträger der Zukunft. Spätestens in 13 Jahren könnten sich Brennstoffzellen innerhalb der Branche...


img
Verkehrspolitik

Regierungsberater empfehlen E-Auto-Quote

Ein Umwelt-Beratergremium empfiehlt der Bundesregierung ein Umdenken in der Verkehrspolitik. Dazu gehören eine Quote für Elektroautos, streckenabhängige Mautgebühren...


img
Kundenerlebnis

Virtuelle Hilfe für Mercedes-Fahrer

Immer mehr Funktionen, Knöpfchen und Assistenten: Fahrer moderner Autos können leicht die Übersicht im Cockpit verlieren. Mercedes will nun gegensteuern – mit noch...