suchen
Personalie

Neuer Chef für BMW-Finanzsparte

1180px 664px
Thomas Wittig
©

Thomas Wittig wird ab 1. Juli 2017 die Leitung von BMW Group Financial Services übernehmen. Er folgt damit auf Erich Ebner von Eschenbach.

Wechsel an der Spitze von BMW Group Financial Services: Thomas Wittig übernimmt die Leitung der Sparte ab 1. Juli von Erich Ebner von Eschenbach (54), der diese Funktion seit Januar 2011 inne hat und künftig den Bereich Aftersales leiten wird.

Wittig trat 1989 in den Konzern ein und war zuletzt Leiter des Berichtswesens. Zuvor war der 57-Jährige in führenden Funktionen für BMW tätig, unter anderem als Executive Vice President Finance, BMW of North America, als Leiter Vertriebs­steuerung, Prozess- und Systementwicklung und als Leiter der betriebswirtschaftlichen Planung des Konzerns.

BMW Group Financial Services umfasst weltweit 58 Gesellschaften und Kooperationen mit lokalen Finanzdienstleistern und Importeuren auf allen Kontinenten. Fast 8.400 Mitarbeiter betreuen 5.114.906 Leasing- und Finanzierungsverträge mit Händlern und Endkunden (Stand 31. Dezember 2016). Das Segment erreichte 2016 ein Ergebnis vor Steuern von rund 2,2 Milliarden Euro. (se)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Personalie:




Autoflotte Flottenlösung

BMW Group BMW & MINI Vertrieb an Flottenkunden

Heidemannstr. 164
80788 München

Tel: +49 89/1250-16040
Fax: +49 89/1250-16041

E-Mail: flottenkunden@bmwdialog.de
Web: www.bmw.de/flottenkunden



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Fahrzeuglogistik

Mosolf integriert SAT komplett

Die SAT Sächsische Autotransport und Service GmbH war bislang ein 50:50-Joint-Venture von Mosolf und Schnellecke. Jetzt übernehmen die Kirchheimer alle Anteile.


img
Fiat Professioal

Besonderes Finanzierungsangebot

Fiat Professional und die FCA Bank bieten Gewerbetreibenden bis Ende des Jahres eine spezielle Finanzierung an, bei der die erste Rate erst nach neun Monaten fällig...


img
Toyota Fine-Comfort Ride

Sauber und bequem

Alternative Antriebe und autonome Fahrfunktionen sind in der Autobranche die Trends der Stunde. Toyota vereint mit einer Studie beides.


img
Mercedes-Benz

20 Jahre "Elchtest" der A-Klasse

Zwei Jahrzehnte ist es her, da krachte eine A-Klasse bei einem Autotest auf die Seite. Danach wurde viel gekichert beim Begriff "Elchtest". Kostprobe gefällig? Ein...


img
Neuer Audi A7

Fließend schön

Mit der Neuauflage des A7 wollen die Ingolstädter belegen, dass sie beim Design die Modelle künftig stärker differenzieren. Bei den inneren Werten ist die Verwandtschaft...